Erfahrungen mit Barnardsittichen?

Diskutiere Erfahrungen mit Barnardsittichen? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen! Da ich mich noch immer nicht entschieden habe welchen Sittich ich mir zulegen soll - wollte ich einmal eure Meinungen & Erfahrungen...

  1. #1 Unregistered, 28.08.2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallöchen!

    Da ich mich noch immer nicht entschieden habe welchen Sittich ich mir zulegen soll - wollte ich einmal eure Meinungen & Erfahrungen hören.

    Ich hatte bereits Wellis aber auch einen kl. Alexander (leider nur länger zur Pflege)

    Pennant und Barnardsittiche gefallen mir sehr gut.
    Über Barnardsittiche habe ich leider nur in Büchern und Internet etwas erfahren.
    Welche Sittiche sind für die Wohnungshaltung "geeignet"??

    Ich würde sie in einer Wohnung mit eigenem Zimmer halten. Den "Papageienkäfig" (ca. 80x60x40) würde ich natürlich ersetzen!

    Wie werden sie bei euch gehalten? Käfiggröße?
    Ist ihre Stimme wirklich "leise" und angenehm? Wegen der Nachbarn!!
    Was kostet ein Barnardsittich? (Österreich)
    Wie "zahm" können sie werden?

    Ich werde morgen einen Züchter besuchen. Weis aber leider nicht mehr genau welche Vögel er hält.

    Danke für eure Antworten!!!

    LiGrü
    Manu
     
  2. Masal

    Masal Guest

    Sorry war nicht angemeldet!

    Habe anscheinend vergessen mich anzumelden.

    LG Manu
     
  3. SaMa

    SaMa Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Manu!

    Ich halte ein Barnardsittichmännchen vergesellschaftet mit einem Pennantsittichweibchen. Barnardsittiche werden nicht so häufig gehalten und ich hatte Probleme einen zweiten zu bekommen, deshalb die Vergesellschaftung mit dem Pennant.

    Zu Barnardsittichen kann ich sagen, daß diese sehr flugfreudige und -gewandte Sittiche sind und je mehr Raum ihnen zur Verfügung steht desto besser.

    Meine haben täglich Freiflug und sie können sich praktisch in drei Zimmern frei bewegen und ich muß sagen, daß sie den Raum ausgiebig zum Fliegen nutzen.

    Was die Lautstärke betrifft, so ist der Barnardsittich meistens recht leise; kann aber auch teilweise recht laut rufen.

    Beachten sollte man, daß man möglichst zwei aneinandergewöhnte gegenschlechtliche Tire erwirbt, da spätere Verpaarungen schwierig sein können; insbesondere die Männchen sollen recht aggressiv sein.
    (ich hatte wohl bei meinen beiden Glück, ging ohne größere Probleme)

    Preise sind recht unterschiedlich, dürfte so im Durchschnitt bei 150 Euro für ein Pärchen liegen.

    Zur Zahmheit kann ich wenig sagen, meiner war schon neun Jahre alt, als ich ihn bekam und wurde vorher in einer Außenvoliere gehalten. Er nahm aber nach einigerzeit Apfelstücke aus der Hand.

    Mehr fällt mir im Moment nicht ein, was ich noch berichten könnte.


    Viele Grüße

    Sascha
     
  4. #4 LyL2LyL, 31.08.2002
    LyL2LyL

    LyL2LyL Guest

    Re: Bernardsittich

    Hi Manu,

    ich kann dir leider nichts genaueres über Bernardsittiche sagen.
    Im jetzigen WP-Magazin vom Arndt-Verlag steht, dass Sie diese Sittichart im nächsten Heft (wird erst am 25. Oktober 2002 erscheinen) vorstellen wollen.

    P.S.: Bernardsittiche sind echt schöne Tiere!! Habe gerade ein Bild gesehen!!!!

    Ciao
    Lukas
     
  5. Masal

    Masal Guest

    Danke für eure Antworten!

    Habe seit Fr. Ziegensittiche! Sind zwar keine Barnard, aber auch toll.

    LG Manu
     
  6. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    die ziegen sind wohl uach besser für die wohnung geeignet als barnard oder pennantsittiche da diese viel platz brauchen.
    cu Tim
     
Thema: Erfahrungen mit Barnardsittichen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. barnardsittich lautstärke

    ,
  2. barnardsittich vergesellschaftung

    ,
  3. bernardsittich stimme

    ,
  4. barnardsittiche haltung,
  5. barnardsittich haltung,
  6. barnardsittich zahm
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Barnardsittichen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit der dompfaff zucht .

    Erfahrungen mit der dompfaff zucht .: Hallo kann mir jemand sagen ob man eine nestkontrolle machen kann wenn die henne auf dem Nest sitzt,um zu schauen ob was geschlüpft ist . Hab bis...
  2. Gelbbrustara

    Gelbbrustara: Hi alle zusammen, ich bin neu hier im forum und bin erst 16. Mein Onkel besitzt 2 gelbbrustaras. Ich finde diese tiere faszinierend, deshalb bin...
  3. Wer hat Erfahrung mit der reinen Hennenhaltung?

    Wer hat Erfahrung mit der reinen Hennenhaltung?: Hallo in die Runde, letzten Sommer ist mir Caruso zugeflogen. Er wurde durch seinen Gesang, Körperhaltung etc. als Hahn identifiziert. Auch vom...
  4. Vergesellschaftung von Pionuspapageien + Erfahrung

    Vergesellschaftung von Pionuspapageien + Erfahrung: Guten Tag, wir suchen seit geraumer Zeit nach Pionuspapageien und da kam die Frage auf: kann man die auch unter sich vergesellschaften?...
  5. Eure Erfahrungen mit rätselhaften Krankheiten (+ deren Auflösung!)

    Eure Erfahrungen mit rätselhaften Krankheiten (+ deren Auflösung!): Hallo! Eines vorneweg - ich kenne mich mit Kanarienvögeln kaum aus, und es wohnen auch keine bei mir. Gerade sammle ich aber Input zum Thema "Wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden