Erfahrungen mit Fenster-Aufklebern?

Diskutiere Erfahrungen mit Fenster-Aufklebern? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo :-) ich wollte mal nachfragen, ob ihr Erfahrungen mit Fenster-Aufklebern habt. Die Tage werden ja merklich länger und ich hab ehrlich...

  1. #1 Schnuebbel, 19. Januar 2005
    Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Hallo :-)

    ich wollte mal nachfragen, ob ihr Erfahrungen mit Fenster-Aufklebern habt.

    Die Tage werden ja merklich länger und ich hab ehrlich gesagt keine Lust, jeden Tag früher die Rollos runter zu lassen, damit die Vögel ihren Freiflug geniessen können.

    Wir haben überlegt ob wir die Fenster im Wohnzimmer deshalb mit diesen schwarzen Vogel-Aufklebern "verschönern" damit unsere Bande nicht gegen die Fenster kracht (leider haben wir 2 Vögel dabei, die trotz mehrfachen davor knallen die Grenze Fensterglas nicht lernen wollen)

    Habt ihr Erfahrungen mit diesen Aufklebern? Helfen sie?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Freund aller Tiere, 19. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Hallo ;)

    Ich habe die erfahrung gemacht das eine teilbedfeckung des Fensterglases nicht unbedingt Helfen. :(
    Als ich aber Sitzmöglichkeiten am Fenster anbrachte hörte das fliegen gegen das Glas auf.

    Wenn ihr Aufkleber ans Fenster machen wollt und dies Hilft, würde ich schöne Aufkleber anbringen, es giebt schöne farbige Aufgleber von verschiedennen Vögeln.
    Sie sind schön bund und sehen besser als die schwarzen Vogelaufkleber.

    Was man ins Fenster machen kann: Seile, Äste, Aufkleber, Schaukeln, Folie oder auch Klätterbäume und Spielplätze.

    Ich wünsche dir viel spass bei der gestaltung deiner Fenster. ;)
    Ich mache nachher Bilder von meinen Fenstern. :D

    .
     
  4. #3 Schnuebbel, 19. Januar 2005
    Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    danke für die Antwort ;)
    da warte ich mal gespannt auf deine Fenster :D

    Das größte Problem bei uns ist, dass das Wohnzimmer ziemlich groß und mit Fenstern reich bestückt ist :s
    Wir haben 2 bodentiefe Fenster mit weitem Blick nach draussen (die werden wohl das größte Problem sein, weil die Vögel einfach die Weite sehen und dem entsprechende weiter fliegen wollen. Diese Fenster liegen auch genau in Vögel-Flugbahn, sprich: Raus aus der Voli, Sturzflug bis zum anderen Ende vom Wohnzimmer, wo diese beiden Fenster sind)

    Dann haben wir 2 Fenster, die aus jeweils 2 bodentiefen Fensterntüren bestehen. Diese Fenster führen auf die Dachterasse, also ist der Blick aus diesen Fenstern nicht ganz so weit, daher sind diese nicht ganz so gefährlich. (Die beiden Fenster liegen nur am Rand der Vögel-Flugbahn, die Kleinen fliegen immer seitlich daran vorbei)

    Und ein normales Fenster haben wir noch, das ist aber kein Problem, da es davor schon Vögel-Landeplätze gibt.
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    *grins*.... ich Putze meine Fenster einfach einma weniger dann sehn die das auch!!! ... :p

    nee in ernst... ich habe so Window Color Bilder an den Fenstern... also da ist noch keiner dagegen geknallt!!!..... und wenn,... (klingt hart is aber so) wenn ma einer dagegen fliegt wars meist das erste und letze mal... die MERKEN sich sowas.... aber muss ja nich sein!...
     
  6. #5 Der Freund aller Tiere, 19. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Na dann die beiden Bilder, es verändert sich bei mir aber noch einiges. ;)
    Es ist der fandasie keine krenze, andere sind schon weiter und haben ihren Vögelchen schon viel schönere Klettermöglichkeiten gebaut.
     

    Anhänge:

  7. #6 Schnuebbel, 19. Januar 2005
    Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    :hahaha: :achja: gute idee



    @ freund: so ähnlich sieht das eine Fenster auch aus bei mir, mit Ringen davor ;) da fliegen die Kleinen auch nicht vor, allerdings landen sie auch nicht auf den Ringen, sie ignorieren das Fenster einfach :s

    Ich such halt noch eine Lösung für die 2 Fenster die genau in ihrer Flugbahn liegen, zur Not mach ich davor halt auch noch Landemöglichkeiten, obwohl ich das eigentlich nicht wollte.

    Einen gewissen Teil vom Wohnzimmer hätten wir halt gerne noch für uns :D da dürfen die Vögel durch fliegen, aber sie sollen sich darin möglichst nicht lang aufhalten. Dafür haben sie einen anderen Bereich im Wohnzimmer, der für sie bestimmt ist.
    *wäh* schwer zu erklären - unser Wohnzimmer ist praktisch 2 geteilt, im vorderen Bereich ( ca. 3,5 x 5 m) stehen die Vögel, da können sie tun und machen was sie wollen, im hinderen Bereich ( ca. 5 x 8 m) steht die Couch, Fernseher etc., diesen Bereich würden wir gerne bewohnen, in diesem Bereich sind auch die 2 "schlimmsten" Fenster und eins von denen mit den Türen :D

    Ich "befürchte" also, wenn ich die "schlimmen" Fenster mit Landeplätzen und wohl möglich noch Spielzeug dekoriere, dann hab ich die Vögelchen ständig in dem Bereich. Wie gesagt, es stört mich nicht, wenn sie bei ihren Flugrunden hier durch flitzen oder sich einer mal auf die Schrankwand oder im Baum verirrt und da sitzen bleibt... sie sollen aber keine Dauergäste werden.
     
  8. #7 Der Freund aller Tiere, 19. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Aha, na wenn Du keine Landemöglichkeit anbringen willst brauchst Du das auch nicht, dann mach doch farbige Folie an das Fenster, oder eben bunde Aufkleber.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ....naja also farbige Voliere möcht ich nu nich unbedingt am Wohnzimmerfenster haben,... *denk*... wie gesagt ich würde einfach ma mit Fenster bildern versuchen,.. oder nen Traumfänger oder son windspiel vors fenster hängen.... (wenns das nicht noch interessanter macht?!) *denk*....

    oder n SCHILD in Boden klopfen,... VORSICHT SCHEIBE!...... :p :D

    Man kann natürlich auch einfach ne Hängepflanze ins Fenster hängen, ob die aber lange lebt?! *bezweifel*...

    ne ne seh schon die Fensterbild sache is ne GUTE Idee... Probiers aus!! :zustimm:
     
  11. #9 Schnuebbel, 19. Januar 2005
    Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    habt Dank ihr Beiden


    ja FamFieger, die selben Gedanken hab ich auch, wenn ich was vor die Fenster hänge, dann werden sie drauf landen und/oder die Pflanzen zerreddern.

    Leider kapieren meine Vögel den Unterschied zwischen Dingen, die für sie bestimmt sind (Äste, Seile etc.) und anderen Dingen (Windspiele, Blumen etc.) nicht :D

    Ich werde es mal mit diesen Aufkleber versuchen und berichten, ob es funktioniert, allerdings müsste ich dazu erst die Fenster putzen :heul:
    das wiederspricht wieder deinem Grundsatz "Vögel sehen nur dreckige Fenster" der mit sehr sympatisch ist :S :D
     
Thema:

Erfahrungen mit Fenster-Aufklebern?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Fenster-Aufklebern? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...