erfahrungen mit nekton bio

Diskutiere erfahrungen mit nekton bio im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hat jemand hier erfahrung mit nekton bio-zur gefiederbildung...wäre das evtl eine alternative zu korvimin,avimin oder aviconcept?

  1. #1 flamingoroad, 7. August 2003
    flamingoroad

    flamingoroad Guest

    hat jemand hier erfahrung mit nekton bio-zur gefiederbildung...wäre das evtl eine alternative zu korvimin,avimin oder aviconcept?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Das hängt wesentlich davon ab, welchen Zweck das Präparat erfüllen muß.
    Worauf Alfred Klein mit Recht hinweist, ist, dass AviConcept kein Präparat ist, das man dauerhaft und regelmäßig geben sollte, da es sehr konzentriert ist. AviConcept ist ideal für eine mehrwöchige Kur im Bedarfsfall (Krankheit, Mauser).
    Korvimin ist etwas schwächer in der Konzetration der Stoffe, daher zwar auch für eine dauerhaftere Gabe geeignet, dennoch würde ich es ebenfalls nur in konkreten Fällen geben. Von der Zusammensetzung her finde ich Korvimin insgesamt besser als Nekton Bio. Es ist bspw. geeignet für Vögel, die fast gar kein Obst oder Gemüse fressen und die einen leichtere Mangelerscheinung haben.
    Geht es aber um eine zusätzliche Vitaminünerstützung neben der Obst- und Gemüseaufnahme ist Nekton Bio oder aich Vitakombex meiner Ansicht nach ausreichend, falls es überhaupt notwendig ist.
     
  4. #3 Martin Unger, 8. August 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    also ich gebe ungefähr 1x in der Woche Nektron Bio, bis jetzt habe ich nichts negatives festgestellt. Ich versuche einfach extreme Mangelerscheinungen so vorzubeugen, ob es unbedingt nötig ist, sei dahingestellt. Ich gebe allerdings nur dies und eben Obst. Kein Avisept oder Korvimin.

    Es grüßt Euch

    Martin
     
  5. #4 flamingoroad, 8. August 2003
    flamingoroad

    flamingoroad Guest

    ist mir schon klar

    ich bin mir über die wirkweisen und dosiermöglichkeiten von aviconcept und korvimin wohl bewusst...da ich diese produkte neben den v22 tropfen regelmässig bei meiner mayo anwende da sie sonst wohl gar keine federn mehr hätte...die nekton präparate sollen ja nicht schlecht sein nur war mir nekton bio zur gefiederbildung bislang unbekannt...daher fragte ich!

    :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: erfahrungen mit nekton bio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nekton bio

    ,
  2. nekton bio erfahrungen

    ,
  3. Nekton Bio ab wann geben

    ,
  4. aviconcept für vögel,
  5. nekton-bio
Die Seite wird geladen...

erfahrungen mit nekton bio - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  4. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  5. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...