erfahrungen mit Palace I NACHBAU??

Diskutiere erfahrungen mit Palace I NACHBAU?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; guten abend, hat jemand von euch erfahrungen mit dem nachbau des Palace I (Montana), der von einem zoofachgeschäft in Bochum für 579.-€...

  1. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    guten abend,

    hat jemand von euch erfahrungen mit dem nachbau des Palace I (Montana), der von einem zoofachgeschäft in Bochum für 579.-€ angeboten wird?

    wie ist die verarbeitung? wie hat sich die voliere im täglichen gebrauch bewährt? lohnt die ersparnis von immerhin 220.-€??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    ist der oben auch abgerundet?

    wenn ja, vergiss es! zu klein sind derartige käfige für eine dauerhafte unterbringung sowie und rundbögen usw verkleinern den für den vogel nutzbaren platz noch einmal!
     
  4. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    die voliere ist seitlich abgerundet mit flachem dach - da sehe ich keine probleme.

    der Palace bietet 2,6m3 platz - das reicht dicke. außerdem brauche ich eine teilbare voliere. und zwar fix!

    hat jemand im forum evtl. so eine voliere zu verkaufen??????
     
  5. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    naja dann gehts ja noch!

    dicke wofür?
     
  6. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    für 2 bs-amazonen.
     
  7. #6 Mr.Knister, 19. Mai 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin!

    heisst in Quadrahtmeter?? könnten ja auch 1x1x2,60hoch sein....:~


    bevor ich fast 1200mark für nen Käfig ausgebe würde ich doch lieber auf eine massangefertige ALuvoliere zurückgreifen, solltest du für das Geld eigentlich schon etwas vernünftiges bekommen....


    grüsse,

    knister
     
  8. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    auch moin (moin,moin gilt übrigens nur bis 12:00uhr mittags),

    ich brauche die voliere GLEICH, bzw am 10.06.

    quardaHtmeter iss guuuut *immernochkicher*

    die voliere mißt 1,8 x 0,8 x 1,85m (lxbxh). ungefähr.

    also: nachbau oder original????? wer sacht mir was dazu???
     
  9. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Moin, Moin,
    gildet in Ostfriesland rund um die Uhr.
    Gruss Hoki
     
  10. Aastrid

    Aastrid Guest

    Hallo!
    Ich glaub ich hab den Käfig. Nachbau von der Firma Flavio, oder? Habe auch 2 Amazonen drinnen. Mein alter Käfig war nicht viel kleiner, aber das Gitter war viiiiiiiiiiiel schwerer zu reinigen. Diese dicken Gitterstäbe sind ganz leicht sauberzuhalten.
    Ich habe ihn vor kurzem bei ebay ersteigert, bin gerade dabei, dem angeblichen TÜV - Prüfungsergebnis nachzugehen..
    Man muss nämlich aufpassen, dass die Pulverbeschichtung ok ist, d.h., nicht normal lackiert - damit sie sich nicht vergiften!!!
    Glaube aber, dass das in Ordnung ist. Frage aber, ob die Pulverbeschichtung überprüft ist, das ist das Wichtigste! Ansonsten ist es ein wunderbarer Käfig - ich habe 365€ + 86€ Transport nach Österreich bezahlt.
    Werde versuchen, morgen Fotos reinzustellen........

    Ach ja, meine Bewohner sind sehr zufrieden:prima:

    lg
    Astrid
     
  11. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Generell würde ich Dir schon zum Original raten, die Verarbeitung ist einfach unvergleichbar besser. Wir haben den original Palace und sind sehr zufrieden.

    Kann aber schon verstehen, wenn Du sparen möchtest. Dann allerdings würde ich Dir auch empfehlen über eBay zu kaufen, dort sind sie um einiges günstiger als 579 €.

    Hier gibts einen Thead im Amazonenforum wo einige Detailfotos von dem nachgebauten Palace zu sehen sind.

    Lg
    Elina
     
  12. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    ´nabend Elina,

    danke für dein post. ich habe mir jetzt doch das original Palace I von Ricos bestellt. für 799.-€ OHNE frachtkosten :prima: also ein superangebot für wenig mehr.
     
  13. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo Johanna,

    sorry, habs eben erst gelesen. Bin mir sicher, dass Du die richtige Entscheidung getroffen hast. Ist eine gute, hochwertige Voliere. Wenn sie da ist, bitte Fotos zeigen ;)

    Lg
    Elina
     
  14. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Palace Voliere? Eigentlich lieber nicht

    Vor knapp zwei monaten fragte ich nach erfahrungen mit nachbauten der Palace voliere. Ihr habt mir mehrheitlich zum original geraten und selbst wollte es auch. Bereut habe ich´s bestimmt.

    Lest ein lange, traurige und frustrierende geschichte:

    25.05.06
    bestellung einer Palace voliere bei lieferant A mit der bitte um lieferung am 06.06. damit die papageien sich gleich in der neuen voliere an die neue umgebung gewöhnen können. Wunschtermine seien zwar nicht üblich, laut liefereranten, aber er machts möglich.

    06.06.
    bis 19:30 keine voliere geliefert.

    07.06.
    der importeur hätte angeblich der termin verpennt, die voliere käme dann am 09.06.

    09.06.
    voliere kommt tatsächlich. Bei überprüfung der ware stelle ich fest, dass die kotwannen verbeult sind. Ware beim lieferanten reklamiert und neue bestellt. Die soll am 12.06. kommen.

    Inzwischen sind wir umgezogen – die vögel in ihren alten volieren. Schade. Sie sollte in der neuen umgebung in der neuen voliere die neue haltungsbedingungen besser verkraften. Vorher waren sie mit im wohnzimmer, nun sollten sie in ein vogelzimmer einziehen.

    12.06.
    voliere kommt und.....? richtig! Kotwannen verbeult UND die beschichtung abgeplatzt.
    Dem lieferanten den auftrag entzogen und bei lieferant B diesmal zwei Palace bestellt: für die rostkappen den Palace II, für die amazonen den PalaceI. Die voliere soll spätestens 16.06. geliefert werden, warscheinlich am 14.06. (15.06. ist ja feiertag). Wunderbar, in diese woche hatte ich noch urlaub und konnte die voliere in empfang nehmen.

    16.06.
    nix voliere!!!!! ´Zig anfufe später beim lieferanten und beim spediteur wird mir die lieferung für den 19.06. versprochen. Klasse, da muß ich arbeiten! Also zettel mit der erlaubnis schreiben, dass die ware abegeladen werden darf, rückversicherung beim spediteur, dass die lieferung auch wirklich kommt. Jaja. Fahrer ruft an, WO soll die lieferung hin???? Frau S. ist mittlerweile reif für die klappsmühle, denn die vögel akzeptieren natürlich die neue umgebung nicht und schreien ohne punkt und komma!!
    ABER: beim heimkommen stehen 7 riesenpakete in der garage! Die volieren! Na endlich! Natürlich habe ich gleich die kotwannen kontrolliert. Ratet! Richtig. Von den jetzt gelieferten 4 stück sind 3 verbeult...... die schmutzfänger auch! lieferanten angerufen: „kann ich die volieren trotzdem aufbauen? Ich habe keine lust mehr zu warten!“. Ja, ich kann. Was ich nicht wusste, war, dass die kotwannen überall mehrere cm spielraum in der halterung haben.

    Also haben wir zuerst die PalaceI voliere aufgebaut. Außer den verbeulten schmutzfängern und der schiefen, innenliegenden schraube der futtertürhalterung gab´s hier nichts mehr zu bemängeln.

    Beim Palace II sah das schon ganz anders aus. Hier passte das dach auch nicht!! Inzwischen hatte ich schon mehrer wutanfälle und nervenzusammenbrüche hinter mir. Die Fa. Wagner bekam alles ab. Auf dem ab. Denn die arbeiten nur bis 17:00uhr! Eine (!) woche später kam sogar der rückruf. Wagners weist alle schuld von sich und verweist mich an meinen lieferanten.

    Fazit:
    Nach einigen wochen inbetriebnahme der volieren muß ich feststellen, dass kot-, und obstreste zwar gut von der beschichtung abgehen aber es SO viele ecken, kanten und lücken für den dreck gibt, dass die halterin ungleich länger für die reinigung braucht als vorher mit den alten, vergammelten italienischen modellen. Die trennwände haben keine führungsschiene und laufen metall auf metall. Es ist nur eine frage der zeit, bis die beschichtung abgeschabt ist und rostet.

    Die Palace volieren sind teuer, unpraktisch und schlecht verarbeitet. Ich frage mich, ob ich nicht besser dran wäre mit den nachbauten? Billiger allemal.
     

    Anhänge:

  15. #14 Tari, 25. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2006
    Tari

    Tari Guest

    Hallo,

    das tut mir leid, dass Du solche schlechte Erfahrungen gemacht hast, aber ich kenne die Montana Modelle aus einer Zoohandlung und sie sind sehr gut verarbeitet gewesen. Auch andere Halter haben Montanas und haben nicht solche schlimme Erfahrungen gemacht wie Du. Also Du hast erst bei Ricos bestellt und von dort kamen die Käfige alle defekt an? Weißt Du was das Problem ist? Die Käfige werden bei Wagner bestellt und dort wohl auch verpackt, geliefert wird wohl per DPD oder? Die gehen immer SEHR ruppig mit Waren um wie ich mitbekommen habe. Was machst Du jetzt? Sind die Käfige jetzt endlich heile?
     
  16. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Sie hat doch einen Palace, keinen Montana.;)
     
  17. Tari

    Tari Guest

    Huhu!

    "Palace I" und "Palace II" sind zwei unterschiedliche Modelle von Montana Cages! ;) Bei den Montanas hat jeder Käfig einen Namen und Palace ist der abtrennbare!
     
  18. johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    ´nabend,

    den beiden lieferanten trifft keinerlei schuld! es sind die spediteure!!! DHL hat offensichtlich mit meinen lieferungen fußball gespielt:traurig:

    letzten freitag kam meine außenvoliere per DHL - in einwandfreiem zustand!!!! die haben sogar vorher bei mir angerufen, wann sie liefern dürfen.

    da mag sich einer einen reim drauf machen. ich nicht. ich hab schlicht pech gehabt.

    die volieren behalte ich zähneknirschend. was soll ich sonst machen? ich brauche die trennwände.
     
  19. Tari

    Tari Guest

    Hallo,

    also doch die Spedition. Das ist aber nicht DHL sondern der Deutsche Paketdienst (DPD) bei Ricos Futterkiste oder? Von denen kann ich auch nur schlechtes berichten, wobei es sich bei uns auf der Arbeit "nur" um Papier usw. handelt, welches die liefern. Aber da kam auch oft alles demoliert an. Und wer kommt nun für den Schaden auf? Bekommst Du Ersatz? Versichert war die Ware doch oder? Ich meine, dass Pakete bis 500 EUR automatisch versichert sind. Also ganz stehen lassen würde ich das nicht. Was ist aus dem sandweißen Montana geworden der oben nicht zusammen zu bauen gewesen ist? Hast Du den denn noch? Und die Futterklappe? Hast Du sie zubekommen? Also mich würde das ehrlich gesagt ankotzen, nicht, dass die Vögel ausbrechen oder sich gar daran verletzen! :(

    Hättest Du noch Rücktrittsrecht bei Parrots Parcel wegen der mangelhaften Ware? Oder würdest Du jetzt nur Ersatz bekommen? Mosig hat eine Voliere mit Trennwand auf der Homepage. Die ist sehr schön finde ich, allerdings hat sie auch ihren Preis.:s Ansonsten wirst Du wohl nur Maßanfertigungen erhalten mit einer Trennwand.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ginacaecilia, 26. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo johanna,
    es tut mir sehr leid, was dir passiert ist. ich hatte auch mal ärger mit spediton H. aber in einem anderen fall. privater verkauf eines autoteils. pech.
    ist es dir möglich, von dem ganzen kauf zurück zu treten ?
    es ist sicher in diesem fall, mag sein, eine ausnahme, obwohl ich nicht nachvollziehen kann, dass diese firma immer mit dem spediteur arbeitet, der fahrlässig handelt.
    ich habe mir eine voli bauen lassen, so, wie ich sie wollte, mit drehtellern, komplett zu öffnen, 3 zusätzlichen klappen, und ich habe weniger bezahlt, als du, incl.anlieferung. ich hatte viel zu entsorgen, denn die wurde verpackt, wie ein baby, ich bin auf jeden fall völlig begeistert. meine pieper auch. ach ja, die maße 1,50 x 60 x 1,95.
    also, wenn du zurücktreten kannst, und du dich interessierst, schreib mir ne PN
     
  22. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo, hast du aber ein Pech, :nene:

    Wir haben uns in einem Zoogeschäft den Palace (mit Trennwand) angesehen. Da waren die Scharniere von der "Eingangstür" etwas schief, Nasen vom Guss und noch paar kleine "Ausrutscher". Da haben wir uns (total enttäuscht) gedacht; wenn die so schlecht verarbeitet sind, dann können wir auch die nehmen, die nur die Hälfte kosten.

    Wir brauchten ganz schnell einen, die Grauen waren schon gekauft und wir hatten noch keinen Käfig, weil wir hin und her überlegten: Also bei ebay geguckt, Lieferant angerufen, können wir in Dortmund abholen (2 Std. Autofahrt), Packung aufgemacht (da wir in solchen Sachen öfter Pech haben), Kotwanne leicht gedellt, nächste Packung, minimale Delle an Kotwannenseite. Also eingepackt und nach Hause. Dieser Käfig hat 350,- € gekostet zzgl. Sprit (Lieferkosten wären 54,90 €? gewesen). Letztens hat mein Mann noch mal den gleichen ersteigert für 301,21 € + 54,95 € vers. Versand.

    Schlechter verarbeitet sind unsere bestimmt nicht. Außerdem gibt´s die auch von Galizzi. Wahrscheinlich kommen die alle vom gleichen Hersteller.

    So kanns gehen.
     
Thema: erfahrungen mit Palace I NACHBAU??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kotwanne selber bauen

    ,
  2. kaninchen kotwannen selber bauen

    ,
  3. montana arkansas wirklich zinkfrei