Erhöhtes Vogelaufkommen inkl. Hinterlassenschaften + Verrückte Meisen

Diskutiere Erhöhtes Vogelaufkommen inkl. Hinterlassenschaften + Verrückte Meisen im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, vermutlich bin ich hier an der richten Stelle und kann auf ein paar gute Tipps hoffen... ;) Zur Situation: Vor kurzem bin ich von Berlin...

  1. #1 andichen, 29.03.2011
    andichen

    andichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vermutlich bin ich hier an der richten Stelle und kann auf ein paar gute Tipps hoffen... ;)

    Zur Situation: Vor kurzem bin ich von Berlin nach Brandenburg in ein Haus gezogen. Vor diesem Haus steht eine Eiche beachtlicher Größe und darunter befindet sich die Garageneinfahrt, wo natürlich meist Autos stehen. In der Eiche versammeln sich diverse Vögel, welche man jetzt gut beobachten kann, weil noch keine Blätter dran sind: Amseln, Elstern, Meisen, Krähen usw... Vermutlich bietet die Eiche wegen ihrer fast horizontal wachsenden Äste eine gute Sitzgelegenheit. Umso weniger verwunderlich ist es, dass die Autos nach einiger Zeit ziemlich viele weiße Flecken "zieren"... Das ist natürlich sehr ärgerlich, weshalb ich hier um Rat fragen möchte. Sicherlich kann ich noch darauf hoffen, dass das sich hoffentlich bald bildende Blattwerk einiges abhält, aber bis dahin dauert es ja noch einige Zeit. Was könnte ich bis dahin unternehmen? Was für meinen Anwendungsfall eigentlich nur in Betracht käme, wäre so eine Rabenattrappe... Wie sieht es mit solchen Ultraschall-Scheuchen mit integriertem Bewegungsmelder aus..? Hat damit schon jemand Erfahrung?

    Jetzt werden sicherlich einige denken, dass ich die Autos ja auch auf die Straße stellen könnte... Leider mildert das die "Vogeleinwirkung" nur mäßig. Es ist nämlich so, dass es hier eine oder mehrere Meisen gibt, die auf Autospiegel "scharf" sind. Diese setzen sich auf den Spiegel oder auch auf die Fenstergummidichtung und sobald sie sich im Spiegel sehen, flattern sie gegen den Spiegel, finden dort keinen Halt und setzen sich wieder an die vorher erwähnten Plätze. Das geht eine erstaunlich lange Zeit so, bestimmt 4-5 Min. Dann wechseln sie auch mal den Spiegel und es geht auf der anderen Seite weiter. Natürlich bleiben währenddessen einige Hinterlassenschaften zurück. Die Automarke oder Spiegelform ist denen offesichtlich auch egal und auch, ob das Auto auf der Straße oder in der Garageneinfahrt steht. Hat sowas schon mal jemand erlebt..? Das geht schon einige Wochen so und eine Gewöhnung ist erst mal nicht in sicht. Werde demnächst mal probieren, ob ein Einklappen der Spiegel hilft. Möglicherweise muss ich mir einen "Spiegelüberzieher" nähen, wenn das auch nichts nützen sollte...

    Was meint ihr zu der Gesamtproblematik...?

    Danke im Voraus
     
  2. #2 Kanadagans, 30.03.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Anstatt nun auf der Stelle auf bewährt menschenübliche Art und Weise Maßnahmen zu ersinnen, um die Natur zu vertreiben, wäre vielleicht die Errichtung eines Carports über den Autostellplätzen anratenswert (wobei das Auto ja eigentlich auch in der Garage stehen könnte). Das kostet zwar mehr als Plastikraben (die die Vögel sowieso nicht kümmern ;)... ), aber man sollte bedenken: Die Natur war schon vorher da, und hat nicht darum ihr Lebensrecht in direkter Menschennähe verloren, weil sie Unannehmlichkeiten bereitet.
    Leider muss man mit so etwas rechnen, wenn man sich als Mensch in die Natur begibt, oder in naturnahere Lebensräume, und man sollte zuerst immer ein mögliches Miteinander ersinnen, bevor das zugegeben einfachere und unkomplziertere "Gegen" beginnt.

    So wäre ein überdachtes Carport wirklich für beide Seiten die beste Lösung, das zugleich den Meisen die Sicht auf die Seitenspiegel verwehrt, die in der jetzt beginnenden Brutzeit im Spiegelbild einen Rivalen vermuten. Zusätzlich die Spiegel anzuklappen, oder ihnen Überzieherlis zu verpassen, wäre zusätzlich eine sehr gute Maßnahme ;).

    Grüße, Andreas
     
  3. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    So ein Plastikrabe wird dir nicht helfen. Vögel können Plastik leider auch von echt unterscheiden. Ultraschallscheuchen kenn ich bisher nur für Jugendliche, den sogenannten Mosquito. Ob sowas auch bei Vögeln funktioniert weiß ich nicht, hab da noch keinerlei Erfahrungen gehört oder gelesen. Die einfachste Lösung wäre wohl das Auto wirklich erstmal in die Garage zu stellen. Zumindest bis die Blätter da sind. Oder etwas weiter wo das Auto unter freiem Himmel steht. Für die Meisen, wie Kanadagans schon gesagt hat, einfach die Spiegel einklappen. Überzüge wäre mir zu blöd, dann müsste man ja die waschen.
     
  4. #4 andichen, 30.03.2011
    andichen

    andichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hätte ich noch dazu sagen sollen, dass ich prinzipiell nichts gegen Vögel habe und sie eigentlich auch nicht vertreiben möchte. Mich stören einzig und allein die Hinterlassenschaften. Leider scheint sich das nicht kombinieren zu lassen. Das ist so ähnlich wie die Debatte um die Atomkraft. Die breite Masse, besonders die Grünen, sind jetzt dagegen, aber wenn ein Windrad in ihrer unmittelbaren Umgebung gebaut werden soll, wollen sie das auch nicht...

    Stimmt es eigentlich, dass ein Vogel es nicht kontrollieren/beeinflussen kann, ob er einen Klecks macht oder nicht? Wenn das stimmt, müsste ja die Anzahl der Kleckse mit der Zeit des Aufenhalts der Meise am Autospiegel in Korrelation stehen. Dazu habe ich mal ein Bild angehängt. Das Auto steht jetzt seit ca. 3 Tagen so da. Am anderen Spiegel sieht es leider ähnlich aus.

    Den Anhang Hinterlassenschaften der Meisen.jpg betrachten

    Zu den Abhilfemöglichkeiten: Das Auto in die Garage zu stellen wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit, allerdings wird das aus Bequemlichkeitsgründen/Garagentorverschleiß/vollgestellter Garage eigentlich kaum noch gemacht. Das ist auch der Grund, warum hier die meisten Autos auf der Straße stehen. Na ok, dann werde ich mir wohl das Geld für den Plastikraben sparen, obwohl es dazu auch unterschiedliche Meinungen gibt. Ein Carport ist sicherlich auch noch eine Idee, aber der ist eben leider nicht zum Preis eines Plastikraben zu bekommen. Die von mir angesprochenen "Ultraschall-Scheuchen" wären diese Modelle:

    1. http://cgi.ebay.de/917662-Solar-Vog...en_Garten_Pflanzenzubehör&hash=item1e624960ad

    2. http://cgi.ebay.de/ULTRASCHALL-Voge...54?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item20b575aee6

    Bei der ersten Version werden die Vögel offenbar dauerhaft "beschallt", was sicherlich nicht so toll ist. Die zweite Version mit dem Bewegungsmelder ist da sicherlich etwas besser, da es kaum eine Gewöhnung geben kann und die Beschallung eben nicht dauerhaft ist. Fraglich ist nur, ob der Bewegungsmelder auch auf kleine Vögel, wie eben die Meisen, anspricht...

    Heute habe ich nach dem Reinigen des Autos mal die Spiegel angeklappt. Mal sehen, ob die Meisen ausbleiben. Das mit den Überzügen war übrigens so gemeint, dass ich damit den Spiegel komplett abdecke, damit ihn die Meisen nicht sehen. Somit sollten sie eigentlich auch nicht beschmutzt werden, da es ja keinen Grund für einen Anflug gäbe.
     
  5. #5 Alfred Klein, 30.03.2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.385
    Zustimmungen:
    2.036
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Vielleicht wäre es besser gewesen Du wärst in Berlin geblieben.
    Es ist nun mal halt so daß es auf dem Land Tiere gibt und diese auch gewisse Einschränkungen mit sich bringen. Ich kann es überhaupt nicht nachvollziehen daß die Autos wegen Faulheit nicht in die Garage kommen bzw. ein Carport für 200€ zu teuer ist. Alle wollen zurück zur Natur aber daß es da halt anders ist als in der Stadt das wird keinesfalls geduldet.
    Ich bin auch aufs Land gezogen und muß damit leben daß es halt was anderes ist. Ich habe einen Carport gebaut und wenn die Vögel mir den Balkon zuscheißen dann muß ich den halt wieder sauber machen. Wenn der Marder mir übers Auto läuft dann muß ich die Fußspuren eben wegmachen. Wenn er mir, was öfters vorkommt, vor die Haustüre scheißt muß ich damit leben. Das ist halt so auf dem Land.
    Du kannst nicht ländliche Idylle einerseits haben aber eine städtisch reine Umgebung verlangen. Ich finde es als äußerst ungehörig nun die Vögel aus ihrem angestammten Lebensraum vertreiben zu wollen. Eher solltest Du wieder dahin zurück gehen wo es so was nicht gibt. Dein Posting hier zeugt nach meiner Ansicht von einem ungeheuren Egoismus welcher keinem außer Dir einen Lebensraum zugesteht.
     
  6. #6 andichen, 31.03.2011
    andichen

    andichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also nochmal: Ich habe nichts gegen Vögel und ich beobachte sie auch gerne. Inzwischen habe ich auch schon ein Rotkehlchen, einen Grünspecht und zwei Ringeltauben im Garten beobachten können...

    Natürlich war das in der berliner Mietwohnung anders. Da hat es mich auch nicht gestört, wenn mir die Spatzen das Balkonbrett "geweißt" haben. Das habe ich trocknen lassen und dann mal abgefegt. Leider verzeiht einem der Autolack diese Vorgehensweise nicht. Ein Carport würde die Meise sicherlich auch nicht von ihren "Aktivitäten" abhalten. Sie hat sich nämlich kurz nach meiner Reinigung sogar zwischen die eingeklappten Spiegel gezwängt, um dort ihr Abbild "bekämpfen" zu können. So unglaublich es ist...

    Gut übrigens, dass Marder, Katzen usw. erwähnt wurden. Das wäre mit diesem Gerät gleich ein Abwasch. Auf Tapsen auf dem Auto und angefressene Autoteile möchte ich nämlich auch gerne verzichten. Meiner Meinung ist es nicht zu viel, wenn die ca. 40m² tierfrei blieben. Das sind nicht mal 5% von der Restfläche des Grundstücks, wo sie sich austoben können. Ihre Sitzgelegenheit in der Eiche möchte ich ihnen auch nicht ganz wegnehmen. Das Gerät würde ich dann so anbringen, dass es nur anspringt, wenn sie sich im unteren Drittel der Eiche aufhalten. So wäre das auch nicht unfair, denke ich...
     
  7. #7 alohaspatz, 26.04.2011
    alohaspatz

    alohaspatz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kauf dir eine Autoabdeckung/ Ganz- oder Halbgarage aus Nylon für dein Auto. Die gibt es für kleines Geld und du must dein Auto auch nicht mehr so oft waschen.
     
  8. #8 andichen, 27.04.2011
    andichen

    andichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid, aber das ist für mich auch keine Lösung, sondern nur eine Verlagerung des Problems. Der Lack wird zwar nicht mehr unmittelbar in Mitleidenschaft gezogen, aber schließlich muss diese "Garage" ja auch gesäubert werden, weshalb es besser wäre, wenn es erst gar nicht zu diesen "Bombardements" käme.

    Inzwischen haben sich schon einige Blätter gebildet, aber trotzdem sind noch so viele lichte Stellen übrig... Übrigens hat das mit der elektronischen Vogelscheuche nicht richtig funktioniert, jedenfalls konnte ich keine großen Unterschiede feststellen und außerdem konnten sogar Menschen den "Ultraschall" hören... Werde es demnächst vielleicht noch einmal mit einem Stroboskop probieren...
     
  9. #9 alohaspatz, 29.04.2011
    alohaspatz

    alohaspatz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo andlichen,

    wenn du eine Ganzgarage für dein Auto aus Nylon oder aus einem anderen Material kaufst, kannst du mit einer Gieskanne oder einem Gartenschlauch, diese Abdeckung deines Autos ganz einfach mit klarem Wasser reinigen.
    Die Autoumhüllung sollte dabei am Auto angebracht sein. Über die Umhüllung giesst oder spritzt du klares Wasser. Es gibt Teleskopbürsten, mit der du bequem etwaige festsitzende Schmutzreste an der Umhüllung entfernen kannst.
    Einfacher geht es doch wohl nicht.
     
  10. #10 Steffen84, 29.04.2011
    Steffen84

    Steffen84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ein typischer Fall von: "Natur ist toll, doch bitte nicht bei mir" Man will keine Arbeit haben, muss das Auto unbedingt unter den Baum stellen weil die Garage anderweitig genutzt wird. Irgendwas muss man halt in Kauf nehmen wenn man auf dem Land wohnt....
     
  11. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, die Garageneinfahrt überdachen, oder eben in die Garage fahren. Immer diese Zivilisationsnörgler. Öko ja bitte, aber nicht vor meiner Tür.
     
  12. #12 andichen, 30.04.2011
    andichen

    andichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Soso...und du bezahlst mir dann den Butler, der das alles für mich macht? Wenn das alles nicht so aufwendig wäre, gäbs doch gar kein Problem. Das versteht hier offenbar niemand...

    Steffen84+Malik: Wie ich auch schon gesagt hatte: "Atomkraft, nein danke!" fordern, aber auch keine Windräder in Sichtweite dulden... So ist das eben. Aber selbst wenn der Baum dort nicht wäre, käme ja eben trotzdem noch diese Meise vorbei und macht mir auf die Autotür. Ich weiß, solange es einen selbst nicht betrifft, hat man gut reden bzw. amüsiert sich darüber. Hätte ich auch gemacht, aber jetzt betrifft es mich leider selbst. Wenn euch jeden Tag ein Vogel auf die Tür machen würde, dächtet ihr bestimmt auch anders darüber.

    Hatte mir eigentlich von diesem Vogelforum versprochen, dass ich ein paar kompetentere Vorschläge bekomme, als solche, auf die ich auch selbst komme...
     
  13. #13 Steffen84, 30.04.2011
    Steffen84

    Steffen84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll man dir noch Vorschläge liefern wenn alles was hier geschrieben wird zu viel verlangt ist? Für mich ist eine Meise am Spiegel kein Problem aber vielleicht bin ich auch falsch gepolt weil mein Auto nicht immer hochglanzpoliert sein muss, für mich ist es ein Transportobjekt um von a nach b zu kommen nicht mehr und nicht weniger.
    Wenn dir ein sauberes Auto mehr Wert ist musst du eben auch Zeit investieren, alle Vorschläge mit zu viel Aufwand abzuweisen zeigt einfach Ignoranz. Ich versteh zB nicht wo das Problem ist einmal die Woche ne Autoumhüllung zu reinigen...
     
  14. #14 Claudi 1, 30.04.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Wenn es auch etwas Zeit und Geld kostet, bau dir doch einen Überstand oder ein Carport.
    Wenn du wirklich gern vögel beobachtest und kein Problem mit ihnen hast ,dann wäre doch allen geholfen.
    Klar ist das ärgerlich wenn jeden Tag das Auto zugeschi.... ist aber dann muß man was dran tun.
    Wir haben nun auch ein Carport , nun ists sehr viel besser.
    grins...auch wenn nun die ersten Rotschwänzchen ihre Nester reinbauen ....:D
     
  15. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,
    leider können wir dir nicht mehr Vorschläge bringen ich meine sollen wir dir sagen du sollst die Vögel alle "abschießen" etc.?
    die einzigen möglichkeiten sind eben nunmal:
    -Carport
    -Schutzplane
    -Auto wo anders parken.

    Gegen Vögel kann man nicht viel machen ;)
    Wir haben selber das Problem das bei uns die Elstern auf das Auto sche....!
    Meine Mutter hat sich damit abgefunden sie respektiert die Vögel und möchte sie nicht verscheuchen d.h. Wir haben also einfach so eine Schutzplane gekauft, lässt sich sehr schnell reinigen!
    Ansonsten gibt es eben nur sich damit abfinden oder Auto wo anders hinstellen .... !
    So ist eben die Natur :D

    LG
    Sarah
     
  16. #16 GeorgB. † 2013, 30.04.2011
    GeorgB. † 2013

    GeorgB. † 2013 verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ich bleib 8)

    Nein, ich rege mich nicht auf :?

    Nein, ich nicht 8(

    Keiner schafft es mich aufzuregen 0l

    Warum sollte ich mich aufregen :hammer:

    Ich bin dann mal weg..... :+knirsch:
     
  17. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Och Gott, da hat er sich mehr versprochen. Ja was denn?
    Carport oder Auto woanders parken! In Finnland laufen Elche über die Straße und in Kanada Bären und Du kriegst Herzrythmusstörungen bei ein paar Kohlmeischen .....
     
  18. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    @ andinchen:
    Bitte, bitte, laß uns tauschen!
    Dir kackt nur eine Meise auf die Autotür - mir ein Marder auf die Motorhaube!
    (Aber solange er sich nicht IM Auto beschäftigt soll er. Ein Lappen und ein Eimer Wasser und sein "Andenken" ist wieder weg)
     
  19. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    "Garagentorverschleiß" ist wirklich das lächerlichste, was ich in letzter Zeit gehört habe. Da rate ich dazu genauestens zu berechnen, wie der Garagentorverschleiß im Verhältnis steht zu befürchteten Autolackschäden, Wasserverbrauch, Putzmittelverbrauch und Verschleiß von Putztüchern und Bürsten, nachträglicher Politur und was Du sonst noch so für das heilige Auto benötigst.

    Das einzige Problem ist eine nicht benutzbare Garage. In der Zeit, die Du im Vogelforum und Internet bei der Suche nach Meisen-Vergrämungsmaßnahmen verbracht hast, hättest Du die Garage nicht nur aufräumen, sondern vermutlich neu streichen können.

    Von uns wirst Du keine Methoden zur Vertreibung von Vögeln aus ihrem natürlichen Lebensraum, in dem Du der Gast bist, erwarten können.

    LG astrid
     
  20. #20 andichen, 03.05.2011
    andichen

    andichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ohoo, da habe ich aber einen Sturm ausgelöst, wenn auch nur im Wasserglas...

    Steffen84: Ich weiß, wenn es einen selbst nicht betrifft, ist alles kein Problem...wie gesagt. Du kannst mir auch nicht erzählen, dass dich diese Sauerei an der Autotür (Du hast das Bild gesehen?) nicht stört. Selbst wenn sie dich selbst nicht stören würde, so würden dich die Leute auf der Straße blöd anschauen, wenn du mit so einem Auto daherkämst. Ich investiere auch Zeit: Ich erkundige mich nach Abhilfe, schreibe hier im Forum, probiere dies und das aus... Das kann aber kein Dauerzustand sein. Wenn du weiterhin meinst, dass diese mögliche Abdeckung nur einmal die Woche zu reinigen ist, hast du zu kurz gedacht. Wie ich auch schon sagte, ist das mit dem Reinigen alleine ja nicht getan.

    Claudi 1: Sicherlich wird es auf einen Carport hinauslaufen, momentan sehe ich jedenfalls keine Alternative. Allerdings ist dieser Carport in meinem Fall nicht einfach aufzustellen bzw. müsste auch eine Sonderanfertigung her, was natürlich auch sonderlich kostet... Alles andere sähe nämlich blöd aus. Die Garagen sind nämlich direkt am Haus angeschlossen, auch mit einem Dachübergang. Dieser Vor- bzw. Stellplatz ist nämlich nach zwei Seiten durch das Haus und die Garagen begrenzt und voll gepflastert. Das heißt also, dass der Carport irgendwie mit Haus und Garagen verbunden sein müsste, damit es nicht vollig daneben aussieht.
    Diese Rotschwänzchen haben sich übrigens bei mir auch schon sehen lassen. Glaube zu meinen, dass die nicht auf der Eiche sitzen und ihr Zeug da ablassen. Die hüpfen nur durch den Garten, wackeln mit ihren Schwänzen und fressen meine frisch ausgesäten Grassamen, na immerhin noch besser als das andere da. Ich würde die Vögel sogar füttern, wenn sie sich nicht mehr in die Eiche setzen würden...

    Sina96: Hmja, dachte halt, dass es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten gibt. Z.B., dass man die Vögel irgendwie von der Eiche weglockt, vielleicht eine Vogeltränke/Planschbecken aufstellt oder ihnen irgendwo eine Stange hinbaut, wo sie da ihre Federn ordnen können. Es soll halt nur nicht in dieser Eiche passieren...

    GeorgB.: Sind die sachdienlichen Hinweise schon alle?

    Malik: Habe mir tatsächlich mehr versprochen. Elche und Bären wären mir sogar lieber. Ich weise auch nochmal auf das Bild hin... Die würden mir vielleicht die Mülltonnen ausräumen, aber vom Auto hätten sie nicht viel...

    Isrin: Also gegen einen Marder kann man eher etwas machen als gegen Vögel. Der kann nämlich nicht fliegen. Außerdem sind es nicht nur Meisen und es ist ebenfalls nicht nur die Autotür betroffen. Es ist schon ein Unterschied, ob man 1x an einer Stelle wischen muss oder 10-15x an verschiedenen Stellen.

    astrid: Offensichtlich hast du keine Garage bzw. weißt nicht, was ein halbwegs ordentliches Sektionaltor kostet und das sogar diese eine Verschleißgrenze besitzen. Das Auto ist mir nicht heilig, aber es soll nicht unsinnigerweise beschädigt werden. Meine Garage ist übrigens aufgeräumt, aber auch voll und jetzt verlange nicht, dass ich anstatt des Autos die Gefriertruhe und die Sitzgruppe vor die Garage stelle...
    Habe ich das falsch verstanden oder steht deiner Meinung nach dem Menschen kein "natürlicher Lebensraum" zu? Wo bitte soll denn der Mensch leben? In der Höhle? Das sind schon recht steinzeitliche Ansichten...
     
Thema: Erhöhtes Vogelaufkommen inkl. Hinterlassenschaften + Verrückte Meisen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gänse vertreiben ultraschall

    ,
  2. vögel aus carport vertreiben

    ,
  3. vögel unterm carport

    ,
  4. Vögel carport,
  5. Autoteile Birkenbeul,
  6. vogelschreck gegen spatzen,
  7. meise autospiegel,
  8. Vögel fliegen unters Carport,
  9. vögel vom auto fernhalten,
  10. meisen von autospiegel vertreiben,
  11. meise vertreiben,
  12. windraedchen als vertreibung gegen die voegeln,
  13. vögel und carport,
  14. meise auf autospiegel,
  15. vogel kackt auf das auto ultraschall,
  16. rabenattrappe gegen vögel,
  17. spatzen am auto,
  18. flattern gegen Vögel,
  19. Amsel scheissen,
  20. mit ultraschall nilgänse vertreiben,
  21. spatzen autospiegel,
  22. was tun gegen vögel unter dem carport ,
  23. vögel vom auto vertreiben,
  24. spatzen vertreiben ultraschall test,
  25. rabenattrappe gegen andere vögel
Die Seite wird geladen...

Erhöhtes Vogelaufkommen inkl. Hinterlassenschaften + Verrückte Meisen - Ähnliche Themen

  1. Erhöhtes Vogelaufkommen auf dem offenen Fenster ?

    Erhöhtes Vogelaufkommen auf dem offenen Fenster ?: Ein Kippi. kann aufgesetzt und abgenommen werden. wenn Vogel landet, kippt es. wie es funktioniert, sieht man glaub ich auch ohne Anleitung...
  2. Tauben auf dem Balkon (aus Überhöhtes Taubenaufkommen)

    Tauben auf dem Balkon (aus Überhöhtes Taubenaufkommen): Hallo! Dieser Thread ist sehr alt, aber vielleicht kann mir trotzdem noch jemand helfen! Ich habe seit letztem Sommer einige Pärchen auf dem...
  3. überhöhtes Taubenaufkommen in meinem unmittelbaren Lebensbereich, was tun?

    überhöhtes Taubenaufkommen in meinem unmittelbaren Lebensbereich, was tun?: Hallo Nachdem sich einige bereit erklärt haben daran mitzuarbeiten, stelle ich dieses Thema hier ein und werde es oben festmachen. Zunächst...