Erkrankung bei Puten

Diskutiere Erkrankung bei Puten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wer kann mir weiterhelfen? ich habe am 9.4. 5 Wo alte Puten der Züchtung Bronze Kelly gekauft, 40 Stück. Seit einigen Wochen haben ca die...

  1. hardy

    hardy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wer kann mir weiterhelfen?
    ich habe am 9.4. 5 Wo alte Puten der Züchtung Bronze Kelly gekauft, 40 Stück. Seit einigen Wochen haben ca die Hälfte der Tiere Durchfall und irgendwie schlägt es sich auf die Gelenke sie hinken und ein paar sitzen nur noch. Anfangs sind auch 3 verendet. Der Tierarzt hat gesagt er hat keine Mittel und kann nichts machen.
    Ich soll das nächste tote Tier zur Untersuchung einschicken, aber inzwischen ist keines mehr gestorben.
    Wer kann mir dazu einen guten Rat geben?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 8. Juli 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Hardy,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Was mir bei der Beschreibung der Symptome einfällt wären Salmonellen.
    Die Vögel erkranken in den ersten Lebenswochen an schweren Allgemeinstörungen und geben zunächst einen wässrigen, grünlichen, dann weißlichen, kreideartigen Kot ab. Bei älteren Küken können Gelenkentzündungen beobachtet werden.

    Ist dein Tierarzt vogelkundig? Hört sich für mich nicht so an. Schau mal hier nach einem solch spezialisierten Tierarzt. Lies Dir auch die Kommentare zu den einzelnen Tierärzten durch, sofern vorhanden.
    Oder Du sagst uns in welchem Polstleitzahlengebiet Du wohnst und eventuell kann Dir ein guter vogelkundiger Tierarzt empfohlen werden.
     
  4. #3 Munia maja, 8. Juli 2010
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Hardy,

    könnte auch die Schwarzkopfkrankheit sein. Lässt sich am besten an einem toten Tier nachweisen. Falls nochmals eine Pute sterben sollte, lass sie obduzieren. Ein guter TA gibt nicht einfach nur so auf Verdacht Medikamente ab...

    MfG,
    Steffi

    P.S. Natürlich kann man auch an lebenden Puten einiges untersuchen: Kotproben (v.a. Nativpräparate, da sich man die Flagellaten wuseln), Kropf- und Kloakenabstriche etc.
     
  5. hardy

    hardy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Susanne für deine schnelle Antwort.
    Für einen vogelkundigen Tierarzt wäre ich sehr dankbar, meine Postleitzahl ist 87761 (Raum Memmingen).
    Liebe Grüße Reinhard
     
  6. hardy

    hardy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort Steffi,
    ich werde das nächste Tier untersuchen lassen.
    Freundliche Grüße
    Reinhard
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 charly18blue, 8. Juli 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Reinhard,

    leider gibt es in Deiner unmittelbaren Nähe keinen vogelkundigen Tierarzt. Die nächste wirklich gute vogelkundige Tierärztin die ich Dir mit gutem Gewissen empfehlen könnte wäre Frau Dr. Reball.
     
  9. #7 Munia maja, 9. Juli 2010
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Reinhard,

    Radolfzell ist doch nicht ganz so weit entfernt, oder? Vielleicht kennen die Leute der Vogelwarte einen guten Vogeltierarzt in Deiner Gegend? Oder Du erkundigst Dich im zuständigen Veterinäramt: für große Geflügelbestände gibt es meist Spezialisten - kennst Du evtl. einen Putenmäster?
    Falls alle Stricke reißen - Dr. Reball ist absolute Spezialistin; wäre halt eine halbe "Weltreise" für Dich und Deine Puten.

    MfG,
    Steffi
     
Thema: Erkrankung bei Puten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putesterben

Die Seite wird geladen...

Erkrankung bei Puten - Ähnliche Themen

  1. Wachtel Erkrankung - Staphylococcus aureus

    Wachtel Erkrankung - Staphylococcus aureus: Hallo, wollte vorher den Wachteln frisches Wasser geben und das Futter auffüllen, da lag eine Wachtel, wie gelähmt auf dem Boden. Habe diese...
  2. Ab wann dürfen puten Gras

    Ab wann dürfen puten Gras: hallo ich wollte mal fragen an welchen alter puten kücken Gras haben dürfen
  3. Ist das möglich puten im Haus ?

    Ist das möglich puten im Haus ?: Hallo ich habe mal ne etwas banalere frage kann man puten oder ähnliches Geflügel wirklich Stuben rein kriegen halt wie mit Katzen das die nur in...
  4. Puten Futter ? Hilfe

    Puten Futter ? Hilfe: Moin ich habe grade puten in der brut Eis sind 8eier und ich wollte fragen ob die spezielles Futter brauchen oder ob sie das Küken Futter der...
  5. Erkrankung des Kropfes

    Erkrankung des Kropfes: Hallo, einige erinnern sich vielleicht, ich habe mehrmals wegen meiner Zebrafinken-Henne gepostet, als sie krank war. Sie hatte damals ein...