(erledigt) Goldstirnsittich sucht neues Zuhause!!

Diskutiere (erledigt) Goldstirnsittich sucht neues Zuhause!! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo!! Ich habe letzte Woche einen Goldstirnsittich aus einem Zoogeschäft gekauft. Der/Die kleine saß bereits seit vier Jahren da drin, ohne...

  1. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo!!
    Ich habe letzte Woche einen Goldstirnsittich aus einem Zoogeschäft gekauft. Der/Die kleine saß bereits seit vier Jahren da drin, ohne Partner, ohne Spielzeug. Ich behalte das Tier nicht!! Was kann ich verlangen, wenn sich ein Interessent meldet?? Ich habe 350€ gezahlt, und ich weiß, dass das zuviel ist. Aber mir tat die kleine einfach unsagbar leid. Ein Jahr habe ich gespart....... Das Vögelchen ist recht frech, saß schon auf meinem Finger, will aber eigentlich nix vom Menschen wissen. Vielleicht könnt ihr helfen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich würde sagen 120 bis 200 €.

    Wo hast du den Vogel eigentlich gekauft?
     
  4. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo stbi... Hast eine PN!!
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin,

    ich kann ja gut verstehen, daß einem bei solchen Vogelschiksalen das Herz vor Mitleid blutet, aber durch solche Rettungsaktionen unterstützt man leider weiteres Elend und solche Wucherpreise!

    Was ich auch nicht so recht verstehe ... wenn man schon ein Jahr lang spart, um den Vogel retten zu können, warum behälst Du ihn dann nicht und besorgst ihm einen Partner? Nur so'ne Idee, denn ich würde vermuten, daß da auch irgendwie eine emotionale Bindung entstanden ist, oder?

    Wenn der Vogel wirklich vermittelt werden muß, dann kommen eigentlich nur Züchter in Frage, denn ansonsten müßte das Geschlecht bekannt sein bzw. vorher bestimmt werden.
     
  6. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo. Ich habe bereits ein pärchen Halsbandsittiche. Und der Platz für ein weiteres Paar würde im Wohnzimmer nicht reichen... Aufgrund der Diskussion über das einzelne Weibchen im Tierheim bin ich dafür, dass der Goldstirn in Züchterhände kommt!! Nachwuchs möchte ich keinen Großziehen!! Natürlich habe ich mit dem Kauf das Geschäft unterstützt. Aber es war für mich eine Ausnahme!! Die meisten Tiere werden ja verkauft. Nur eben dieser eine nicht. DNA habe ich letzte Woche weggeschickt und vor einer knappen halben Stunde telefonisch erfahren, dass es ein Männchen ist!! Ich wollte halt wissen, was ich verlangen kann, denn ich weiß, dass die 350 viel zu viel waren. Also habe ich ihn für 150 inseriert in der Hoffnung, dass sich ein Züchter meldet. Wieder in die Wohnung als Einzeltier würde ich ihn eh nicht abgeben!!!!!!
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schön, und da nun auch das Geschlecht bekannt ist, würde ich mal Rudi eine PN schicken, ob die IG Südamerikanische Sittiche vielleicht bei der Vermittlung behilflich sein kann.

    Nicht daß der Vogel nachher von jemandem gekauft wird, der ihn für 200€ weiterverkauft. Bei etwas selteneren Arten stehen nämlich schnell irgendwelche Geschäftemacher auf'm Plan und das wollen wir ja vermeiden.
     
  8. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Rudi hat PN :-)
     
  9. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo.
    Kurzer Zwischenbericht!
    Bis jetzt hat sich leider niemand gemeldet, der seriös war. Einer hatte kein passendes Partnertier und wollte am besten nichts bezahlen, ein anderer wollte nur wissen, wie ein Goldstirnsittich aussieht..... Hoffe, es tut sich bald was....
     
  10. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hier mal ein Bild... Ganz aktuell geschossen...:-)
     

    Anhänge:

  11. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Ein wunderschönes Vögelchen. Schön im Gefieder. Er bräuchte dringend einen Partner und ein gutes zu hause.
     
  12. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Meine Rede.... Rudi - melde Dich. Wegen Deiner PN vielen Dank!! Ich denke, wir telefonieren...
     
  13. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Also es ist nur noch deprimierend..... Heute war mal wieder Freiflug, wie jeden Tag. Und damit Rambo nicht so alleine seine Runden dreht, habe ich mir gedacht, ich lass meine Halsband gleich mitfliegen.... Pustekuchen. Der kleine Scheisser macht gezielt Jagd auf das Gelbe Weibchen..... Der blaue Hahn interessiert ihn nicht die Bohne..... Also den kleinen Racker auf den Finger und in den Käfig, bis die Halsis ihre Runden gedreht hatten. Dann den kleinen wieder ohne Mitflieger aus dem Käfig. Ich hoffe echt, es findet sich bald ein Platz. Er wird von Tag zu Tag anhänglicher.........
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sowas war zu erwarten! Daß er hingegen den Hahn in Ruhe läßt, ist etwas überraschend.

    Meine Daumen sind fest gedrückt. Ich muß gestehen, ich bin leicht erstaunt, daß sich kein Züchter findet, der Interesse an diesem wirklich schönen Vögel hat.
     
  15. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Keine Ahnung.... Er ist wirklich total schön und es reizt mich schon sehr ihn zu behalten. Er ist total lustig, ein kleiner Clown.... Aber es läuft so eben nicht. Er muß zu einem Artgenossen!!!! Und häufig zu finden sind sie wohl nicht...

    Mein Halsi-Mann ist flugunfähig und sitzt immer wieder auf seinem Freisitz oder klettert durch die Gegend... Interressiert ihn nicht wirklich. Aber die Gelbe Chanel ist auch nicht ohne. Sie fliegt gezielt zu dem kleinen um zu schauen und dann, wenn er ihr zu nahe kommt, hackt sie in die Luft.

    Und spätestens dann ist Rambo nicht mehr zu halten.... Aber so gibt es eben getrennten Freiflug. Ich finds so halt nicht gut!! Denn der kleine ist wirklich dabei, mich als Ersatz zu akzeptieren....
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das war jetzt auch so ein Gedanke von mir ... ok, Aratingas sind recht laut ... aber vielleicht wäre es ja eine Option einen Partnervogel zu besorgen und das mit dem getrennten Freiflug der beiden Arten beizubehalten?
     
  17. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich freu mich gerade!!!! Ich habe einen Platz mit Partnertier gefunden!!!! Es hat sich doch noch jemand gemeldet, der ihn möchte!!!!

    Zweischneidiges Schwert: süß ist er ja...... Aber ich denke, so ist es besser, oder?? Denn ich müßte ja auch erst ein Partnertier suchen......
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das kann man pauschal nicht beantworten ... man muß halt vergleichen ...

    1. Wo sind die Haltungsbedingungen besser (Volierengröße, Freiflugdauer, etc.)?
    2. Wie sehr hat sich der Vogel an Dich gewöhnt? Ist er frauenfixiert? Wird er sich an den neuen Besitzer gewöhnen?
    3. Ist gegengeschlechtliche Paarbildung garantiert? Wie schwer wäre ggf. für Dich die Partnervogelbeschaffung?
     
  19. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Schwer zu sagen. Der neue Platz wäre eine beheitzte Innenvoliere 2x2 m mit angrenzender Aussenvoliere 4x2 m. Bei mir kommt Rambo ca. 3 - ,4 Stunden am Tag raus, dann die Halsis oder umgekehrt.

    An mich hat sich der kleine schon gewöhnt. Be Fremden ist er sehr scheu. Lässt keinen Kontakt zu, ist aber auch nicht agressiv. Ich denke, dass ist aus seiner Sicht nur eine Notlösung, da er keinen Partner hat.

    Im neuen Zuhause wartet eine etwa gleichaltrige Dame auf ihn. Für mich wäre es jetzt nicht so schlimm, einen Partner zu suchen. Habe zwei Käfige mit 1x60 und 180 hoch. in einem sind die Halsis, im anderen der kleine.

    Aber ich denke, dass es noch dauern würde, wenn ich ein Weibchen suche....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hört sich ja schon mal recht gut an.

    Bei so einer lebhaften Art scheint mir das in Anbetracht des kleinen Käfigs etwas wenig.

    Ja, das heißt aber nicht, daß er Dich nicht vermissen wird. Eine meiner Aymara-Hennen ist z.B. zu mir sehr anhänglich geworden, nachdem ihr Hahn starb. Sie ist zwar mit dem neuen Hahn inzwischen auch sehr harmonisch, sucht aber zusätzlich immer noch meine Nähe ... ihr neuer Hahn hat da inzwischen mitgezogen.

    Damit muß man zumindest rechnen. Von daher scheint die Abgabe an diesen Interessenten vielleicht doch die bessere Alternative?
     
  22. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich glaube Du hast recht. Ich denke, ich stimme dem Verkauf zu..... Wird zwar etwas schwer werden in den ersten Tagen ohne ihn... Aber ich denke, dass ich ihm das Gönne. Nach sovielen Jahren der Einsamkeit sollte er schnell zu einem Weibchen..... Ich lasse ihn guten Gewiussens gehen.....
     
Thema: (erledigt) Goldstirnsittich sucht neues Zuhause!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldstirnsittich

    ,
  2. goldstirnsittich gesucht

Die Seite wird geladen...

(erledigt) Goldstirnsittich sucht neues Zuhause!! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...