(erledigt, weil Henne gefunden) Timneh-Henne gesucht

Diskutiere (erledigt, weil Henne gefunden) Timneh-Henne gesucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ich weiß mir inzwischen keinen anderen Rat mehr und hoffe auf Adressen und/oder Hinweise zu Abgaben von einer Timneh-Henne. Ich habe diverse...

  1. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    ich weiß mir inzwischen keinen anderen Rat mehr und hoffe auf Adressen und/oder Hinweise zu Abgaben von einer Timneh-Henne.

    Ich habe diverse Anzeigen geschaltet (auch in Fachzeitschriften), sämtliche Anzeigenmärkte, Foren durchforstet.....eigentlich Alles was machbar ist.
    Es rückt und rührt sich nichts.
    Oh, doch...eine Anzeige gab es. Leider war die Henne sofort nach Erscheinen der Anzeige bereits verkauft.:traurig:

    Nun zum eigentlich (Problem)Thema:

    gesucht wird für einen vorhandenen Hahn (eine Naturbrut und aus '02, also 4 Jahre alt) eine Henne.

    Der Timneh saß mit einem Kongo-Graupapagei zusammen.
    Leider gab es wie immer die falsche Beratung, sodaß zu einem Kongo ein Timneh geholt wurde.
    Zudem handelt es sich um zwei (inzwischen) nachweisliche Hähne.
    Das Übliche eben....:(

    Die Vögel sitzen z.Zt. in Pflege bei mir und sollen nach erfolgreicher Verpaarung auf jeden Fall zum Besitzer zurück.

    Bei dem Kongo läuft bereits die Annäherung mit einer Henne.

    Der Timneh sitzt nun leider alleine.
    Das er förmlich nach einem Partner lechzt zeigt mir sein derzeitiges Verhalten, wenn er meine Timneh-Damen sieht, welche aber verpaart sind.

    Die Haltung ist entsprechend und den Vögeln gerecht.

    Die Besitzer sind selbstverständlich bereit etwas für die zukünftige Partnerin zu bezahlen.

    Es wird kein Baby gesucht, allenfalls wenn es sich um eine Naturbrut handelt.
    Der Kongo sitzt mit einer jungen NB-Henne zusammen und sie kraulen sich bereits gegenseitig.

    Wäre schön, wenn Jemand noch einen Tip hat oder weiß wo eine Timneh-Henne auf ein schönes Zuhause wartet.

    Und.....wenn das Thema stehenbleiben könnte. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cz!, 28. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. September 2006
    cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hallo,
    ich hatte ja vor ca. 6 Wochen auch mehrere Anzeigen gestartet, dann hab ich aber selbst eine gefunden. ungefähr zur gleichen Zeit antwortete mir ein Wolfgang Gräber ( nummer lautet:******** oder ********) er habe eine ca. 10 jährige Timneh-Henne, weiß aber nicht ob HZ oder NB. Ein anderer Tipp war der "tierflohmarkt.de" .
    Ih hoffe ich konnte helfen. Ansonsten sieht es zur Zeit echt nicht doll aus.
    Gruß katrin
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Kathrin,

    Danke erst einmal. ;)

    Ich habe die Nummer anderweitig per pn bekommen.
    Kleinanzeigenmarkt, habe ich schon durchforstet und eine auch Suchanzeige geschaltet.

    Ich versuchs mal mit Deinem Hinweis.

    Erledigt!
    Erst hieß es, ich wäre falsch (??), dann nach etwas detailiertem Nachfragen und wie ich zu der Nummer gekommen bin, das es hinfällig ist. Die Henne war übrigens 16 Jahre...egal.

    Schade....
     
  5. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Heike,

    schau mal auf www.markt.de

    da gibt es auch unheimlich viele Graupis die abgegeben werden müssen,
    viel. werdet Ihr ja da fündig.

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  6. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hallo Heike,

    mir gehts genau andersrum - ich such einen Hahn für meine einzelne Henne, die bereits an die 20 Jahre alt sein dürfte... und einen älteren Hahn hab ich bisher noch nicht gefunden.

    Drücken wir uns gegenseitig die Daumen... :)



    Liebe Grüße


    Sabine
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Na klar.:zwinker:

    Und wenn mir ein älterer Hahn übern Weg flattert, sage ich Dir Bescheid.:zustimm:
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    *nachobenschieb*
     
  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    ist leider immer noch aktuell.

    Wir hatten zwar auf schon einige in Frage kommende Anzeigen geantwortet, aber......
    entweder war der Vogel schon weg, ellenlange Interessentenliste(?) oder die Vögel nicht geschlechtsbestimmt. Selbst das Angebot die Kosten der DNA zu übernehmen wurden nur mit "Stillschweigen" beantwortet.:(
     
  10. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    *nachobenschieb*
     
  11. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    immer noch aktuell
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Timnehs gesucht

    Hallo
    @ Sabine (Zwerg): in dem Alter haben wir hier mehrere, melde ich einafch mal!

    @ Pico: bei uns stehen noch mehrere DNA-Analysen aus, kannst dich auch melden, wenn du willst!

    Liebe Grüße
    Susanne
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Susanne,
    Danke für das Angebot.

    Kannst Du mir Deine Bedingungen für eine evtl. Übernahme mitteilen, damit ich sie an die bEsitzer weitergeben kann?
    Gerne auch per pn.

    In Frage kommt auf gar keinen Fall, das der Timneh zur weiteren Verpaarung hier wegkommt.

    Warum und wieso würde ich dann auch auf privater Ebene klären.
     
  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Nur heiße Luft?

    War das Angebot nun ernst gemeint oder nicht?
     
  15. Uhu

    Uhu Guest

    Timneh-Henne

    Hallo Heike,
    was ich schreibe, meine ich auch! Ich hatte geschrieben: "Kannst dich auch melden!"
    Du kennst doch unsere HP, da sind Mail-Adresse und Telefon und eine PN von dir kam auch nicht!
    Ich versorge jeden Tag über 80 Papageien - da schaffe ich es oft nicht, alles mehrmals zu lesen, was ich geschrieben habe. Und wenn ich dann schreibe: ... melde dich ..., dann hab ich das geschrieben, was ich sagen wollte.
    Also, Heike, im Sinne der Vögel (deswegen können wir beide trotzdem gelegentlich unterschiedliche Meinungen haben!): Wenn du willst kannst du dich melden - die Bedingungen, wie wir verpaaren / vergesellschaften findest du auf unserer HP und das habe ich auch schon häufiger im Forum gepostet.
    Liebe Grüße
    Susanne
     
  16. pst

    pst Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    An Pico

    Hi Pico, also ich war gestern bei "Uhu" , und muß sagen es ist einfach klasse dort, an deiner Stelle würd ich mal hinfahren und es dir mal anschaun. Klar, keiner will seinen geliebten Spatz woanders hingeben, aber mein Problem war, daß ich keinen passenden Partern für meinen Grauen fnde, und ich denke auch wir Federlosen suchen uns selber einen Partern aus, daher gib ruhig deinem Schatz die Möglichkeit aus mehreren "Angeboten" seine große Liebe zu finden. Er verlernt nichts, und wird bei dir der "Alte" sein, eine Vergesellschaftung zu Hause ist zwar einfacher aber du weißt nie ob es der richtige Partern sein wird den du da nach Hause bringst. Ich mach nur noch eine DNA und Grunduntersuchung, damit man weiß das keine Krankheiten vorliegen und dann bring ich meinen Süßen auch zu "Uhu". Habe viele Züchter,Halter usw. schon kennengelernt aber zu Uhu habe ich 100% Vertrauen, wie da die Vögel gehalten und versorgt und liebevoll individuell behandelt werden ist einfach Sahne, ist nur ein Tip von mir entscheiden mußt du nach deinem Bauchgefühlt, viel Glück
     
  17. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo,

    ich möchte doch darum bitten das die Beiträge nicht nur oberflächlich gelesen werden. ;)

    Es handelt sich bei dem Timneh nicht um meinen Vogel.
    Der Vogel ist hier zur Pflege bzw. Verpaarung untergebracht.

    Bitte das Eingangsposting genauer durchzulesen.

    Das Vögel nicht jeden x-beliebigen Vogel als Partner auswählen ist mir klar.
    Ich tätige das Gleiche wie Susanne.

    Da bis jetzt noch nicht einmal feststeht ob eine Henne dabei ist und wenn evtl. sogar nur eine darunter ist, ist das mit der Partnerwahl sowieso schwierig. Oder?

    Wir hatten bereits für den Timneh eine Partnerin, die sich dann aber als unheilbar krank erwies (wohlweislich saß der kranke Vogel die ganze Zeit in Quarantäne) und an die Verkäuferin zurückging.

    Die Suche geht weiter, der Vogel wird wenn hier an Ort und Stelle verpaart und nicht zu X-Stellen/Plätze gebracht um evtl. dort seine Partnerin zu finden.

    Insbesondere nach dem Erlebnis mit dem gekauften Partnervogel.
    Dazu ist der Besitzer verständlicherweise nicht mehr bereit.

    Sicherlich würde ich Susanne besuchen ergebe sich die Möglichkeit und vor allem die Zeit.

    Auch ich habe entsprechend viel um die Ohren und kann da nicht mal eben ne andere Auffangstation besuchen gehen.
     
  18. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Also, in einer gut geführten Verpaarungsstation würde ich erwarten, dass der Bestand auf PBFD Polyoma und Geschlecht getestet ist, und jeder Verpaarungsvogel ein ebensolches aktuelles Zeugnis mitbringt, bzw. bis dahin seine Quarantäne absitzt.

    Kann mir mal einer sagen wo es sowas gibt?
     
  19. Uhu

    Uhu Guest

    "Gesundheitszeugnis"

    Hallo,
    @ Grau:
    bei uns zieht kein Vogel ein, der nicht auf Polyoma und PBFD negativ getestet ist, das meinte auch Pst mit "Gesundheitszeugnis", die ihren Graupapagei wahrscheinlich zur Verpaarung herbringen wird.
    Sind die Vögel nicht getestet, müssen sie zunächst in Quarantäne sitzen, bis die Ergebnisse da sind.
    Vögel, die durch weitere Merkmale auffällig sind (z.B. Kot, Flugunfähigkeit, Kurzatmigkeit, Sitzhaltung,....) werden immer erst in der TiHo vorgestellt (Röntgendiagnostik obligatorisch).
    Alle Vögel werden erst dann in die Schwarmhaltung "entlassen", wenn wir - so weit es heute möglich ist - sicher sind, dass sie keine ansteckenden Krankheiten einschleppen.
    In bsplsw. unserer Auffangstation werden nicht wahllos gesunde und kranke Tiere zusammengesetzt und ich denke, dass das bei einigen anderen - leider nicht bei allen - Auffangstationen auch so ist.
    Liebe Grüße
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pst, 7. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. April 2007
    pst

    pst Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Sry Pico

    Dann kann ich mich nur entschuldigen, dachte nur da wo der Vogel ist, ist derjenige der sucht und sich drum kümmert.Viel Glück auf der Suche.....
     
  22. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Das finde ich vorbildlich!!!

    Und für den Fall der Fälle speicher ich Dich mal bei den Favoriten ab (wenn es gestattet ist:zwinker: )

    Alles Gute!

    ...und viele Grüsse Grau
     
Thema:

(erledigt, weil Henne gefunden) Timneh-Henne gesucht

Die Seite wird geladen...

(erledigt, weil Henne gefunden) Timneh-Henne gesucht - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...