Erlenzeisig Braun-Doppel-Pastell Geschlechter

Diskutiere Erlenzeisig Braun-Doppel-Pastell Geschlechter im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, bräuchte mal euren Rat. Und zwar hab ich mir letztens 2,2 Erlenzeisige in der Farbe BraundoppelPastell von einer Ausstellung/Börse...

  1. #1 Matze86, 03.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Hallo,

    bräuchte mal euren Rat. Und zwar hab ich mir letztens 2,2 Erlenzeisige in der Farbe BraundoppelPastell von einer Ausstellung/Börse mitgebracht. Der Züchter hat mir die Tiere als 2,2 verkauft. Zu Hause als ich die Tiere dann in die Quarantäne gesetzt hab, ist mir aber aufgefallen, das es sich vielleicht doch um 1,3 handeln könnte. Dies mach ich daran fest das der Hahn eigentlich richtig gelb erscheint, auch auf der Brust. Doch die drei anderen haben eine weiße Brust. Bei dem einen könnte vielleicht noch anhand der etwas dunkleren Kappe auf einen Hahn schließen, allerdings ist diese nicht ganz so dunkel wie von dem Hahn. Der Züchter meint das es sicher 2,2 seien. Hätte vielleicht in Erfurt noch die Möglichkeit an 2,0 zu kommen.

    Die beiden Vögel auf dem Bild 3 (Vogel 2 und Vogel 3) konnte ich auch schon beim füttern beobachten.


    Hab jetzt mal ein paar Bilder gemacht, vielleicht könnt ihr ja etwas dazu sagen.

    Bild 1+2 = Vogel 1
    Bild 3 = Vogel 2 und 3(Hintergrund)
    Bild 4 = Vogel 2
    Bild 5 = Vogel 2 (für mich sicherer Hahn)

    Danke Matze
     

    Anhänge:

  2. #2 Matze86, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Und hier noch 2 weitere Bilder:

    Bild 6(1) = Vogel 3
    Bild 7(2) - 9(4) = Vogel 4


    Könnte morgen probieren nochmal bessere Bilder zu machen.

    Danke nochmals

    Matze
     

    Anhänge:

  3. #3 A.Radovan, 03.02.2010
    A.Radovan

    A.Radovan zeisigsklave

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72793
    mach mal noch n bild von vogel 3 im ganzen.

    könnte eventuell auch ein hahn sein.

    ansonsten hast du 1,2 + den vogel auf bild drei

    ist aber aufgrund von einem bild auf dem man nicht viel erkennt schwer zu sagen.

    möchtest du die so verpaaren?

    braundoppelpastel x braundoppelpastell

    gruß aleks
     
  4. #4 A.Radovan, 03.02.2010
    A.Radovan

    A.Radovan zeisigsklave

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72793
  5. #5 Eumo, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2010
    Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Hi,

    ich bin ebenfalls der Meinung, dass hier 1,3 vorliegen. Die Vögel 3 und 4 solltest du aber nochmal wie im Bild 1 einstellen.

    Gruß Jens

    [​IMG]


    1,1 braundoppelpastell
     
  6. #6 Matze86, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Hallo,

    danke schonmal für eure Antworten. Mit den Bildern wird leider erst morgen klappen, da ich heute Nachmittag arbeiten musste und somit nicht dazu gekommen bin.

    Ja wollte die eigentlich so ansetzten. Habe auch schon gelesen das einige Züchter sagen man solle nicht die gleich Mutation verpaaren, aber das Problem für mich ist, das es wiederrum auch Züchter gibt, die sagen das es kein Problem sei. Somit stehen immer zwei Meinungen im Raum.
    Hab allerdings noch ein Paar in BraunPastel, sodass ich 2 Paare zusammen stellen könnte. Wäre das denn ein Problem wenn ein Partener DoppelPastell und der andere Pastell wäre. Wie wäre es denn wenn ich in Erfurt nach 2 Isabell Hähnen schaue, sofern ich 3 Hennen hätte.

    Melde mich morgen nochmal mit Bildern

    Matze
     
  7. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Ist doch eine ideale Sache, wenn du braunpastell x braundoppelpastell setzt. Dann fällt beides.
    Mit zwei Hähnen in isabell auf die braundoppelpastell Hennen würdest du dein Spektrum dann nochmals erweitern. Isabellpastell Hennen und braunpastell Hähne spalt in isabell. Würde ich jedenfalls eher machen wie braundoppelpastell x braundoppelpastell. Aber wie gesagt, muss jeder selber wissen.

    Gruß Jens
     
  8. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Moin,

    bei Doppelpastell x Doppelpastell werden die JV wohl immer heller werden. Ich würde generell diese Verpaarung nicht wählen, sonder die 2 faktorigen Vögel nur an Wildfarbe setzen!
     
  9. #9 Matze86, 04.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Danke erstmal.

    Haben jetzt mal die Bilder gemacht. Hier von Vogel 3 und 4:

    Bild 1-3 -------> Vogel 3
    Bild 4-5 -------> Vogel 4

    Was sich noch zu Vogel 3 sagen lässt, ist das die sich schon mit Vogel 2, also dem Hahn füttert, gehe also im Normalfall von einer Henne aus.
     

    Anhänge:

  10. #10 Matze86, 04.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Und hier nochmal von Vogel 1, bei welchem ich am meisten davon ausgehen würde das es ein Hahn sein könnte, allerdings nur aufgrund der dunkleren Kappe, wie bei den vermeintlichen Hennen, welche aber immer noch heller wie bei dem Hahn ist.

    Muss aber sagen das die 3 Vögel in Natura nicht ganz so gelb sind. Bei dem Hahn trifft es zu. Wird durch die Kamera kommen.

    Links ist der sichere Hahn!
     

    Anhänge:

  11. #11 MR.Wyandott, 04.02.2010
    MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    Hallo, du kannst denk ich wie Eumo auch schon meint von 1,3 ausgehen. Der Hahn ist jedenfalls deutlich zu erkennen. Bei den anderen Vögeln tippe ich aufgrund der hellen Brust und der angedeuteten Strichelung auf Hennen, Bei den Hähnen ist sie eigentlich nur an den Flanken vorhanden, bei Hennen jedoch zieht sie sich bis zur Brust. MFG MR.Wyandott
     
  12. #12 Matze86, 04.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Ok, wenn ich jetzt davon ausgehe das ich bei den Braun-DoppelPastel 1,3 besitze und 1,1 Braun-Pastell, würde ich wie gesagt ein Paar Braun DoppelPastel x Braun-Pastel und ein Paar Braun-Pastell x Braun-DoppelPastel setzten. Würde gegen diese Verpaarung etwas dagegen sprechen? Hatte ja bereits geschrieben, das ich mich dann vielleicht nächste Woche in Erfurt nach 2,0 in Isabell oder Isabell-Pastell umschauen würde, und falls es diese nicht geben sollte bzw. der Preis meinen Rahmen sprengt würde ich auch nochmal nach Braun-Pastell schauen.
    Was meint ihr denn dazu?

    Matze
     
  13. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    ...ich hatte bereits meine Meinung dazu geäußert:

    Moin,

    bei Doppelpastell x Doppelpastell werden die JV wohl immer heller werden. Ich würde generell diese Verpaarung nicht wählen, sonder die 2 faktorigen Vögel nur an Wildfarbe setzen!
     
  14. rosko

    rosko Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Seewinkel
    Hallo Frank,

    du meinst also, daß die Qualität auch bei einer Verpaarung Pastell x Doppelpastell und nicht nur bei Doppelpastell x Doppelpastell leidet?
     
  15. #15 Matze86, 05.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Hi,

    wo du sagst du würden immer heller werden, kann es da nicht vielleicht auch sein, das ich solch einen Kandidaten dabei haben, der somit jetzt für eine Henne gehalten wird, oder eher nicht.

    Matze

    P.S.: Danke Rosko, das hab ich ganz vergessen zu fragen, ob es dort Nachteile oder Qualitätsverluste bei dieser Verpaarung gibt. Was sagen denn die anderen dazu?
     
  16. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Ja das meine ich!!!
     
  17. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hallo zusammen !!

    Loxia hat vollkommen recht !! Das ewige verpaaren von Mutationen führt zu einem Qualitätsverlust. MAn muß natürlich auch wissen was man will: Will ich Mutationen nur vermehren oder mehr. Irgendwann wundert man sich dann, daß die gleiche Mutation bei jemand anderem komplett anders aussieht.

    Es ist natürlich möglich was Matze hier schrieb:

    Aber das werden wir wohl anhand Bilder nicht klären können. Dazu müßte man den Vogel live erleben. Die Summe aus Aussehen & Verhalten auf das Geschlecht schließen.

    Das beste für Dich wäre jetzt, Du würdest an einen Züchter treffen. Aber nicht an einen, der von sich behauptet einer zu sein & nur Mutationsvermehrer ist.
    Loxias vorschlag mit Naturvögel würde bei Dir aber nur Sinn machen wenn Du Weibchen einsetzt, da mit Naturhähen keine Braunen fallen würden (den Pastellfaktor mal außen vorgelassen).
    Sinn würden auch Spaltvögel machen. Nur ist es nicht immer einfach solche zu bekommen die man benötigt. Frage auch speziell aus was für Verpaarungen die erworbenen / zu erwerbenden Vögel sind. Sollten Elternteile natur oder natur spalt sein, sind diese meiner Meinung zu bevorzugen.
     
  18. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Hallo,

    also ich bleib mal dabei und gehe nach wie vor von 1,3 aus. Zur Verpaaung: Ich setze keine Doppelfaktorigen an Einfaktorige. Allerdings setze ich auch nicht die doppelfaktorigen nur an Wildfarbe.
    Zur Linie deiner Vögel: Die stammen vermutlich aus mehrfaktoriger Verpaarung.

    Gruß Jens
     
  19. #19 A.Radovan, 05.02.2010
    A.Radovan

    A.Radovan zeisigsklave

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72793
    da du die vögel ja sicher gekauft hast um wiederum vögel in der farbe zu züchten bist du mit deinen braunpastell verpaart mit braundoppelpastel sehr gut bedient.
    für die restlichen braundoppelpastel kannst du ja versuchen einen passenden partner zu finden. wenn nicht kannst du immer noch die wechselhecke versuchen in dem du mit deinem braunpastell auf mehrere braundoppelpastellweibchen gehst.

    mfg. aleks
     
  20. #20 Matze86, 05.02.2010
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Hi,

    ja sicherlich möchte ich in der Farbe weiter ziehen. Werde versuchen für die 2 Hennen nächsten Samstag in Erfurt einen passenden Partner zu finden. Aber was ist denn jetzt genau ein passender Partner? Habt ja schon geschrieben das man Spalter nehmen kann, hätte jetzt noch versucht vielleicht an Hähne in Isabell zu kommen, oder halt auch noch Braun-Pastell Hähne.

    Danke

    Matze
     
Thema: Erlenzeisig Braun-Doppel-Pastell Geschlechter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erlenzeisig braun

    ,
  2. erlenzeisig braun pastell

    ,
  3. erlenzeisig isabell doppelpastell

    ,
  4. erlenzeisig farben,
  5. erlenzeisig braun doppelpastell,
  6. erlenzeisig mutationen,
  7. erlenzeisig haltung,
  8. erlenzeisigepastell,
  9. erlenzeisig isabell,
  10. erlenzeisig doppelpastell,
  11. erlenzeisig pastell,
  12. erlenzeisig isabell-pastell,
  13. Erlenzeisige braun doppelpastell,
  14. erlenzeisige in braun preise,
  15. bilder erlenzeisig braun doppel pastell,
  16. erlenzeisig in braun,
  17. erlenzeisig braungelb,
  18. doppel geschlecht,
  19. erlenzeisig mutation,
  20. erlenzeisig grün pastell,
  21. erlenzeisig in pastell,
  22. erlenzeisig doppelfaktorig,
  23. erlenzeisig braunpastell
Die Seite wird geladen...

Erlenzeisig Braun-Doppel-Pastell Geschlechter - Ähnliche Themen

  1. Lustiges Geschlechter raten

    Lustiges Geschlechter raten: Hallo allerseits, wir haben seit ca. 2 Monaten 2 Ziegen. Gin und Tonic Sie waren ca. 2 Monate alt als wir sie bekommen haben. Wir haben uns da...
  2. Habicht: Bestimmung des Geschlechts

    Habicht: Bestimmung des Geschlechts: Guten Morgen zusammen, ich habe vor paar Tagen endlich den Horst der in der Nähe brütenden Habichte entdeckt. Könnt ihr mir paar Tipps zum...
  3. Wanderfalke: Bestimmung des Geschlechts

    Wanderfalke: Bestimmung des Geschlechts: Guten Morgen zusammen, seit einiger Zeit beobachte ich folgende Wanderfalkenfamilie: Wanderfalke Webcam | Vivara Naturschutzprodukte Als...
  4. Kleiner brauner Vogel

    Kleiner brauner Vogel: Hallo, habe ein Foto aus der Mitte Juni 2019 ausgegraben, aufgenommen im Raum Aachen. Wisst ihr, was das für ein Vögelchen ist? Grüße, h8cru [IMG]
  5. welches Geschlecht?

    welches Geschlecht?: als eigenes Thema abgetrennt von hier Welches Geschlecht haben mein 2 wellis ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden