Ernährung hauptsächlich mit Eifutter!?

Diskutiere Ernährung hauptsächlich mit Eifutter!? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Ihr Lieben, ich habe mal ne Frage: ich habe eine Bekannte, die ihre Wellis total falsch hält, sie weiß es nicht besser, lässt sich aber von...

  1. #1 Chaosbande, 23. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hi Ihr Lieben,
    ich habe mal ne Frage: ich habe eine Bekannte, die ihre Wellis total falsch hält, sie weiß es nicht besser, lässt sich aber von mir problemlos überzeugen, wenn ich was für falsch befinde. So z.B. die Sitzstangen, die einen Durchmesser wie Strohhalme hatten, fragt mich nicht, für welche Tiere die gut sein sollten ursprünglich!

    :?

    Ich bin mit der Bekannten nun so weit, daß sie mir die beiden gibt, mache mir aber wegen der falschen Ernährung der beiden etwas Sorgen. Sie füttert hauptsächlich Eifutter (trocken) und mischt ab und zu Nymphensittichfutter drunter! Wie sie darauf kommt, weiß ich ja auch nicht, aber rein theoretisch, welche Mangelerscheinungen können auftreten durch einen solche Ernährung? Nur Eifutter ... ?

    Und wie gestalte ich die Umgewöhnung am Besten? Schrittweise umstellen während der Quarantäne? Und wie viel Zeit soll ich den Kleinen lassen? Umstellung innerhalb einer Woche? 2 Wochen? 4 Wochen?

    :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Manu.
    Sowas habe ich ja noch nie gehört. Wellis brauchen Körnerfutter. Eifutter ( feuchtes ) nur zur Aufzucht. Häng einfach einen Hirsekolben an die Käfigdecke und Du wirst sehen wat passiert. Ausserdem hol dir Löwenzahn, Vogelmyre ( findeste überall ) und Apfelstückchen. Die Apfelstückchen einfach irgendwo durch Gitter schieben wo die Kleinen nicht so einfach hinkönnen, denn dat "Unerreichbare" ist viel interessanter. Du kannst Wellifutter auch im jeden Supermarkt kaufen. Ich kaufe immer bei Futterkonzept Wenn sie dann noch v...Sorgen zu machen. Liebe Grüsse Guido :0-
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hi Manu
    ich würde ehrlich gesgat auch relativ zügig umstellen, Körner mit unetrs Eifutetr mischen, Hirsekolben füttern...

    Langsam mit Obst und Gemüse anfangen..keine Gurke, keinen salat, Apfel, karotte und sowas....

    Im Übrigen kann man Eifutter auch mal geben, wenn der Vogel nicht brütet und schon etwas älter ist, die meisten mögen es...

    Liora
     
  5. #4 Chaosbande, 23. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hi,
    ich gebe meinen auch zwischendurch Eifutter, aber doch nicht nur!? Und was sie sonst noch so brauchen, das weiß ich schon, Guido, ich hab schon 16 Stück von den Kleinen. Mir geht es hauptsächlich um die mögichen Schäden und die Zeitspanne der Futterumstellung.

    :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernährung hauptsächlich mit Eifutter!?

Die Seite wird geladen...

Ernährung hauptsächlich mit Eifutter!? - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Gewicht und Ernährung

    Gewicht und Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...