Ernährung von Rollern

Diskutiere Ernährung von Rollern im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Nachdem sich herausgestellt hat, dass die Taube, die ich am Freitag abgeholt habe nun doch nicht meine Taube ist, bin ich nun Besitzer eines...

  1. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Nachdem sich herausgestellt hat, dass die Taube, die ich am Freitag abgeholt habe nun doch nicht meine Taube ist, bin ich nun Besitzer eines Orientalischen Rollers (vermute ich zumindest). Leider ist er in einem ziemlich miserablen Zustand, jemand hat ihm einen großen Teil der Hand und Armschwingen abgeschnitten- warum auch immer? Jetzt versuche ich ihn wieder hochzubekommen. Kann es sein, dass er deshalb beim Laufen manchmal leicht kippt? Kot sieht absolut perfekt aus.
    Kann mir mal jemand sagen mit was für einer Futtermischung man Orientalische Roller am besten füttert? Ich habe ihr die Futtermischung meiner Kelebek gegeben ( Mischfutter für Rassetauben versetzt mit 30 % Gerste), aber irgendwie scheint sie normales Rassetaubenfutter garnicht zu kennen?
    Viele Grüße
    Andrea
     
  2. #2 barneyg, 14.09.2004
    barneyg

    barneyg Guest

    Hallo Andrea,

    ich denke mal die Schwingen wurden abgeschnitten, damit das Tier nicht wegfliegen kann, obwohl sie es ja dann doch geschaft hat. eine andere Erklärng habe ich dafür nicht. Bist du dir sicher, dass die Schwingen abgeschnitten wurden? Für mich sieht das auf dem Bild aus, als seinen die Schwingen abgebrochen, warscheinlich wegen Struckturproblemen. Bedingt durch Mineralstoffmangel in der Mauser.
    Was das Futter angeht sind Roller genauso Tauben wie alle anderen und sollten auch normales Taubenmischfutter gemischt mit Gerste fressen. Vielleicht wurde sie ja von dem Menschen bei dem du sie gefunden hast mit irgentwelchen Leckereien verwöhnt oder soe ist von ihrem Vorbesitzer Pelets gewohnt. Spätestens wenn sie richtig Hunger bekommt frisst sie auch das Mischfutter.
    Hat das Tier jetzt eigentlich den Ring deiner vermissten Taube an?

    Schöne Grüße

    Barneyg
     
  3. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Barney,

    das ist eine etwas komplizierte Geschichte. Der DFC gibt 2 Sorten Ringe heraus 8 und 9 mm Ringe. Was ich aber nicht wusste ist die Tatsache, dass man alleine mit der Ringnummer die Taube nicht identifizieren kann, man muss dazu noch den Durchmesser des Ringes wissen, sprich die Taube hat zwar meine Ringnummer und auch eine ähnliche Farbe, aber meine Taube mit dieser Ringnummer war mit einem 9 mm Ring beringt und das ist ein 8 mm Ring. :D Nächstes mal bin ich schlauer. ;)
    Inzwischen weiss ich, dass der Züchter der die selbe Ringnummer bekommen hat, vom Fundort der Taube auch fast 200 km weit weg wohnt, so ist zu vermuten, dass sie verkauft wurde. Jetzt schau ich erstmal ob ich sie wieder hochbekomme. Denn Abholen würde nun mehr als 400 km Fahrt bedeuten. ;)
    Für mich sehen die Federn wie geschnitten aus, in einer der Handschwingen ist auch eine Kerbe hineingeschnitten, allerdings und da hast Du Recht ist es komisch warum die Schwingen alle zeitgleich nachwachsen.

    Viele Grüße
     
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Gibt es hier zufällig jemand der OR fliegt oder schon mal geflogen hat?
    Mein Roller ist gestern zum erstenmal mit den Kelebek hochgeflogen, obwohl er mir noch relativ mager erscheint. Zu meinem großen Erstaunen hat er es nicht dabei belassen einfach nur zu fliegen, sondern er hat schon Drehfiguren kurz nach dem Start gezeigt, obwohl er an meinem Schlag noch nie geflogen ist, was ich zum einen gesehen habe war Mühledrehen und dann eine sehr schnelle Drehbewegung, die ich noch nicht richtig zuordnen konnte, gibt es bei OR sowas wie eine Art seitwärts rollen, sah ein bißchen so aus als ob die Taube dabei von der eigentlichen Fluglinie leicht abdriftet? In welcher Flughöhe sollen die OR denn normalerweise mit ihren Flugspielen beginnen? Er flog dabei etwa in Kirchturmhöhe. Ich muss dazu aber sagen, dass ich nachdem er den Kelebek hinterher geflogen ist, gleich Dropper gesetzt habe, denn ich wollte ja nicht, dass er auf nimmer Wiedersehen verschwindet.
    Viele Grüße
    Andrea
     
  5. #5 Rollertaube, 29.09.2004
    Rollertaube

    Rollertaube Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andrea,
    in Abhängigkeit von der Linie, zeigen OR eine Viefalt verschiedener Flugfiguren wie Mühle, Schraube und Rollen bzw. mehrfache Überschläge. Das sich OR über den Flügel nach hinten überschlagen, kommt sehr oft vor, obwohl es eigentlich nicht gewollt ist und sie sich sauber nach hinten überschlagen sollten. So stürzen wie Deine Kelebek wird er aber nie.
    OR fangen bereits nach dem Start an, ihre Flugfiguren zu präsentieren, d.h. sie performen unabhängig von der Flughöhe. Eigentlich sind OR ausgesprochene Hochflugtauben mit akrobatischen Flugeinlagen. Da er aber nur mit den Ke fliegt wird er nicht wesentlich höher als diese gehen.
     
  6. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Rollertaube,

    falls ich den OR behalten sollte werde ich ihm aufjedenfall noch eine Partnerin dazu holen, juckt mich ja schon das Fliegen mal auszuprobieren.
    Mit den Kelebek will ich ihn aber nicht auflassen. Ein Freund hat mal Kelebek mit Orientalischem Roller gekreuzt und das Produkt flog 2 h und hat sich überhaupt nicht darum geschert was der Rest des Stiches macht, also beide Rassen gemeinsam fliegen das wird glaube ich nichts. Kann man denn Rollertauben auch durch die Tür in den Schlag fliegen ähnlich wie bei den Kelebek oder hast Du einen Taubeneinflug? Im Moment versuche ich ihm das beizubringen- da ich leider nur eine einfache Gartenhütte ohne Einflug habe, aber es klappt noch nicht so richtig, offensichtlich kennt er das nicht und ich bin wohl auch noch etwas zu großzügig mit dem Futter :+screams:.
    Mußt Du eigentlich Deinen Rollern Signal zum Start geben oder fliegen die von allein hoch, sobald sie aus dem Schlag oder FK gelassen werden? Bei den Kelebek ist das über den Winter das schöne, dass man sie rauslassen kann und sie nur in ganz seltenen Fällen von alleine hochfliegen ( Ich bleibe dann natürlich direkt bei den Tauben stehen), muss mal schauen ob das mit den OR auch klappt? Allerdings macht dieser Umstand das Einfliegen der Jungtauben bei den Kelebek auch nicht immer so leicht. ;)
    Viele Grüße
    Andrea
     
  7. #7 Rollertaube, 30.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2004
    Rollertaube

    Rollertaube Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andrea,
    einen Einflug brauchst Du für OR nicht unbedingt. Sehr viele BR Züchter aus den USA, Australien, Süd Afrika und England kommen völig ohne Einflüge aus, da sie ihre Tauben aus sog. Kitboxes starten. Man nennt dort die Flugvariante aus der Tür heraus "English Style". Diese Art des Fluges setzt aber voraus, dass die Tauben zahm sind und wirklich alle gemeinsam zurückkommen wenn sie gedroppt werden. Sollten Deine OR mal länger wegbleiben, ich habe schon OR Flüge gewertet die über drei Stunden gingen, dann ist ein Sputnik auf jeden Fall anzuraten, weil die Tiere sonst nach belieben rein und raus können und alles Raubzeug wie Katzen und Habichte natürlich auch.
    Zu Deiner zweiten Frage: Gesunde OR brauchst Du auf keinen Fall abjagen da generell alle OR Fluglinien ausgesprochen gerne fliegen.
    Und noch ein Tip: Besorge Dir gleich mehrere OR, was machst Du wenn der Habicht oder Wanderfalke Dir einen der beiden killt? Dann fängst Du wieder von vorne an. Da OR sehr eng im Stich fliegen, trainiere sie nicht mit den Kelebek, da diese ja bekanntlich das Gegenteil tun.
     
Thema:

Ernährung von Rollern

Die Seite wird geladen...

Ernährung von Rollern - Ähnliche Themen

  1. Ernährung von Rosakakdus

    Ernährung von Rosakakdus: Hallo ich habe einen Rosakakdu und wollte gern wissen ob die Käse essen dürfen weil Rabenvögel dies tun dürfen ..wer weiß das und kann mir helfen...
  2. Ernährung von Rabenvögeln

    Ernährung von Rabenvögeln: Ernährung von Rabenvogel-Küken Zu den verbreitetsten Rabenvogelarten gehören Rabenkrähe, Nebelkrähe, Saatkrähe, Elster, Dohle, Eichelhäher und...
  3. Richtige Ernährung von Jungvögeln..

    Richtige Ernährung von Jungvögeln..: Hallo:0- Wir haben 2 21 Wochen alte Panamaamazonen und haben ein paar Fragen zu deren richtiger Ernährung. Ich füttere die Amazonenmischung 2...
  4. Ernährung von Meerschweinchen! Auch Kolbenhirse?

    Ernährung von Meerschweinchen! Auch Kolbenhirse?: Hallo, darf man Meerschweinchen auch Kolbenhirse verfüttern oder sollte man es nicht? Ich habe Degus und die fressen Kolbenhirse! Deswegen...
  5. Ernährung von Goldrüstchen!

    Ernährung von Goldrüstchen!: Hallo was sind eigentlich die kleinsten Futtertiere die auch Goldbrüstchen verfüttern ich habe es mit Mehlwürmern probiert aber die sind zu groß,...