Ernährung

Diskutiere Ernährung im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben! Nach langer zeit nun mal wieder ein zeichen von uns aus Curacao! Meine Amazone hat nun auch einen Namen, sie heisst Pepsi...

  1. marsando

    marsando Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Nach langer zeit nun mal wieder ein zeichen von uns aus Curacao!
    Meine Amazone hat nun auch einen Namen, sie heisst Pepsi und wächst und gedeiht! Allerdings haben wir ein Problem!

    Wie Ihr Euch vielleichterinnern könnt habe ich pepsi bekommen als sie noch ziemlich jung war und habe uch um Hilfe gebeten wegen dem Füttern.
    Das ging dann auch einigermassen gut, sie hat dann nach einer weile auch keine Babynahrung mehr bekommen sonder ein Maispulver was ich mit wasser zu einem Brei mischen musste. Obst und Gemüse natürlich und reichlich Wasser!

    Ab und zu ein paar Rundflüge oder Freiflüge im Haus und sie war glücklich und zufrieden!

    Nun dachte ich mir es wäre an der Zeit das Pepsi so langsam mal beginnt um von ein paar Körnern zu naschen. Sie ist ja schliesslich ein Vogel! Habe alle Varianten ausprobiert, eingeweicht in Wasser, zerkleinert mit dem Mixer, unterm Brei gemischt und was weiss ich nicht noch alles.
    Aber nein, Pepsi ist nur Brei! Und wenn sie den nicht bekommt kann sie ne Menge Lärm machen und schreit bis ich die Nerven verliere und ihr doch Brei gebe!
    Nun ist meine Frage wie ich sie nun umstellen kann so das sie doch die Körner isst! Habt Ihr vielleicht ein paar gute Ratschläge oder Ideen???

    Ich habe es ganze zwei Tage lang ausgehalten um Ihr keinen Brei zu geben. Sie hatte nur Körner und etwas Obst und Gemüse im Käfig! Jedesmal wenn ich bei ihr vorbeigegangen bin hat sie geschrien. Letzten Endes hat sie natürlich nur das Obst und Gemüse gegessen und die Körner nicht angerührt! Nach zwei Tagen habe ich dann aufgegeben und ihr wieder Brei gegeben!
    Was soll ich denn nun machen. Sie muss doch wohl ein bisschen Körner essen und ann nicht ihr Leben lang Brei essen! Sie ist doch kein Baby mehr!

    Ich bin neugierig auf Eure Ratschläge und Tipps!
    Viele Grüsse aus dem sonnigen Curacao!
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    schön daß sich dein baby so prima entwickelt hat!

    tja, das ist so ein problem mit den körnern. wie alt ist dein baby inzwischen?du könntest versuchen deiner ama gequollene körner unter das obst zu mogeln. weich die körnermischung 12 stunden lang in wasser ein, wasch die körner noch mal gut ab und misch sie dann unter das obst. du kannst auch versuchen so zu tun als ob du sie essen würdest und als ob sie dir unheimlich gut schmecken würden und dann kannst du deinem baby auch welche anbieten.

    mein bonnie wollte auch nicht mit dem brei aufhören und wenn ich nicht irgendwann hart geblieben wäre würde er wohl heute noch seinen brei verlangen.

    allerdings sollte dein vogel zumindest teilweise schon mal körner nehmen bevor du so hart sein kannst. auch das körner knacken will erst geübt werden.

    hast du die möglichkeit an halbreifes getreide zu kommen? wenn ja dann gib ihm was davon sozusagen statt obst. vielleicht kommt dein baby dann auf den geschmack.

    ich drück die daumen daß es klappt!
     
  4. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo Sandra,

    notfalls könntest du einen anderen (geliehenen Vogel) daneben stellen, damit Pepsi es sich abschauen kann, wie man Körner schält!
     
Thema:

Ernährung