Ernährung

Diskutiere Ernährung im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe seit neustem 2 Wellensittiche und die sind auch ganz aktiv bisher. Ich kann sie mit Hirse aus der Hand füttern, aber ich habe sie...

Schlagworte:
  1. Lyawi

    Lyawi Tati

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo,

    ich habe seit neustem 2 Wellensittiche und die sind auch ganz aktiv bisher. Ich kann sie mit Hirse aus der Hand füttern, aber ich habe sie noch nicht ein einziges Mal aus ihren Fresskästen fressen sehen. Sie haben bisher auch (so wie ich es jedenfalls gesehen habe) aus dem Badekorb getrunken, anstatt aus dem Trinkbehälter. Sie picken oftmals vom Boden - habe das Gefühl, dass sie dort nach Fressen suchen? Dabei ist es ja in unmittelbarer Nähe, die mir persönlich noch wirklich unentdeckt scheinen. Genauso unentdeckt scheinen auch die Spielbälle auf dem Boden

    Habe die 2 seit Montag hier und sind schon soweit auf meinem Finger zu hüpfen. Sobald das alles ohne Probleme klappt können die hier frei fliegen. Aber bisher ist es noch nicht so weit :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 14.06.2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    11.692
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Was sind denn das für Futternäpfe? So welche die von außen dran hängen? Wenn ja dann sind die für die Vögel nicht leicht zu finden. Lege doch einfach ein Stück Hirse so rein daß die Vögel sie sehen. Dann werden sie die Näpfe auch finden.
    Was ist das für ein Trinkbehälter? So ´ne Röhre mit kleiner Öffnung? Falls ja finden die das auch nicht. Häng doch einfach einen richtigen Wassernapf rein, den finden sie.
    Was hast Du denn für einen Käfig? Kannst Du da mal ein Foto von hier einstellen? Dazu einfach unten rechts auf "Datei hochladen" klicken, den Rest weißt Du dann.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    57078 Siegen
    Findest du den Spelzen im Napf? Das du sie noch nicht gesehen hast, muss gar nichts heißen. Freiwillig verhungern wird auf jeden Fall kein Vogel. :zwinker: Davon ab sind sie vielleicht einfach eine andere Form der Fütterung gewohnt, z.B. aus flachen Näpfen vom Boden. Das Gleiche gilt für trinken. Wellis trinken im Vergleich sehr wenig und kommen auch mit wenigen Tropfen am Tag aus.

    Ferner solltest du nicht versuchen, sie im Käfig zu zähmen sondern nur außerhalb. Der Käfig sollte ein Rückzugsort sein, in dem sie auch Ruhe vor dir haben, wenn es ihnen zu bunt wird.
     
  5. #4 Lyawi, 14.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2018
    Lyawi

    Lyawi Tati

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Ja, genau solche. Wir hatten vorher schon Hirse mit hineingelegt, schien wohl zu klein. Jetzt haben wir's mal etwas auffälliger gehabt und endlich haben sie daraus gefressen. Danke!

    Jup, werde definitiv nach einem auffälligen Wassernapf Ausschau halten. Bisher haben sie sich ja an ihrem Badewasser bedient, ist ja immerhin etwas.

    Die Verkäuferin meinte zu uns, dass die Größe unseres Käfigs eher klein ist, was aber okay ist, wenn die Vögel hier frei fliegen können. Ich kann an meinem Hochbett auch noch paar Sitzgelegenheiten dranmachen, das ist alles erstmal kein Problem. Bisher ist auch nur eine Schaukel (und der ganze andere Kram) drin, bei zwei Schaukeln war das etwas beengt und noch streiten sie sich nicht drum. Sie schlafen dort sogar zusammen drauf :)

    So war der Plan, sehr bald jedenfalls!
     

    Anhänge:

  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    57078 Siegen
    Noch eins: du hast da offensichtlich zwei Hennen. Stell dich darauf ein, dass sie später eventuell nicht mehr so gut harmonieren werden und du noch zwei Hähne brauchst. Dafür ist der Käfig dann definitiv zu klein.
    Auch ist die Haltung im Schlafzimmer alles andere als ideal (Stichwort. Gefiederstaub).
     
  7. Lyawi

    Lyawi Tati

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Leto, der gelb/grüne Welli, ist ein Hahn. Der hat an der Wachshaut einen rosa/lila-Stich, was man auf dem Foto nicht sieht. (Vermutlich sieht's wegen dem Licht und dem Filter eher hellblau aus :D)
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernährung

Die Seite wird geladen...

Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Sperling-Nestling etwa 12 Tage alt in Pflege

    Sperling-Nestling etwa 12 Tage alt in Pflege: Hallo! Ein Sperling-Nestling ist vor einer Woche in meinen Tomaten gelandet. Das Nest ist unerreichbar, unter dem Dach. Als ich ihn gefunden habe,...
  2. Junge Kohlmeise... bitte um Hilfe.... Ernährung

    Junge Kohlmeise... bitte um Hilfe.... Ernährung: Guten Morgen.... Ich möchte zunächst um Hilfe bitte und hoffe, dass Ihr mir hier Ratschläge geben könnt.... wir hatten ein sicher verlassenes...
  3. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  4. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden