Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter)

Diskutiere Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter) im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hi, hans hat das Thema erstmal geschlossen, ich werde es in den nächsten tagen dann mit quell- und keimfutter ergänzen. eigentlich wollte ich...

  1. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    hans hat das Thema erstmal geschlossen, ich werde es in den nächsten tagen dann mit quell- und keimfutter ergänzen.
    eigentlich wollte ich es heute machen, werde es aber nicht mehr schaffen!!! :nene: :nene:
    morgen bin ich auf der ornithea in köln und am sonntag bei uns auf einer ausstellung, habt bitte wieder einmal ein paar tage geduld :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Der erste Teil war aber schon super.Werde wohl erstmal die Sephiaschale gegen Mineralsteine austauschen.Grit habe ich mit Magensteinchen gemischt in einer Extraschale.
     
  4. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Das Thema find ich auch sehr interessant, besonders aber, wie oft man Keimfutter füttern sollte. Im Moment mach ich das einfach, wenn ich gerade dann denke und versuche 1x pro Woche einzuhalten, weil die ja nicht auf dumme Gedanken kommen sollen :D . Nur zur Abwechsung und Nahrungsergänzung, weil es ja megagesund sein soll, aber lass Dir nur Zeit...
     
  5. Manni_70

    Manni_70 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82194 Gröbenzell
    bisschen verspätet... bin zur zeit nicht so oft hier...:(
    uwe - echt megaklasse, vielen dank für die erklärungen! hab zwar selber schon des öfteren gefragt, aber irgendwann kam dann immer... "wie war das noch gleich...?" - jetzt hab ich immer was zum nachschaun :beifall: :freude: !
    und auf das thema keim und quellfutter bin ich auch schon sehr gespannt!!!
    vielleicht... wenn ich an dieser stelle... eine kleine frage, die mich schon länger beschäftigt...:~ - was hältst du eigentlich vom thema "winterpause"? hab im letzten jahr von verschiedenen seiten gehört, das man über den winter das grün- und auch keimfutter reduzieren und 1 - 2 monate sogar weglassen soll...!? weils ja in der natur auch ein paar monate sowas nicht oder nur wenig gibt. habs im moment von täglich auf alle 2 tage verschoben(grünfütter) - keimfutter geb ich z.zt. gar keins (sonst hätten meine kanaries garnicht mehr aufgehört zu brüten :D!) - wie gehst du mit sowas um? und ist das für sperlis, kathis und kanaries gleich...? fragen über fragen - habs extra nicht als pn geschickt, evtl. interessiert das ja auch den rest der gemeinde!
    danke dir schonmal fürs "wieder mal mit rat und tat zur seite stehn"
    viele grüße
    manni
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    :trippel: :trippel: :trippel: :trippel: :trippel: :trippel: :trippel: :trippel: :trippel:

    ungeduldiges getrappele :D
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....und trotzdem wirst du (ihr) noch warten müssen. bin ja auch am wochenende zu nichts gekommen (samstag ornithea, gestern bei uns), habe doch bitte ein paar tage geduld.
    bis jetzt habe ich alle versprechen gehalten und ich werde das thema fortführen, aber bitte lasst mir zeit!!!! ;)
     
  8. #7 Isrin, 30. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2006
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    du weisst wie ich es meine. war wieder nur der wink mit dem zaunpfahl. wenn das nicht hilft dann :whip: wirst du rangeprügelt.
    wissen wir doch, dass du versprechungen einhälst!
     
  9. Manni_70

    Manni_70 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82194 Gröbenzell
    ....hau ruck... hau ruck... hau ruck... *thema hochschieb
    uff... bevors auf die zweite seite rutscht :D
    warten doch schon sehnsüchtig auf die fortführung zum thema futter!!!:zustimm:
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ja, es dauert manchmal etwas länger, habe im moment ein wenig viel um die ohren :hammer:
    nächste woche habe ich aber zeit (und angefangen habe ich schon)
     
  11. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Es quillt und keimt also schon??? :D
     
  12. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Wohin ist Uwes Keimfutterthema verschwunden, oder bin ich blind :?
    Ich kann es nicht finden !
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
  14. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Prima, danke :zustimm:
    Aus der eingeweichten Hirsestange wächst immer noch kein Gras :?
    aber morgen ist ja auch noch ein Tag...
     
  15. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    und irgendwann kann es dann so aussehen (wenn die kolbenhirse nicht behandelt wurde und keimfähig ist)
     

    Anhänge:

  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    sabine, bei mir auch nicht :traurig:
    dabei ist heute schon der dritte tag - vielleicht morgen oder übermorgen oder....
     
  17. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Gut, dass meine Vögel nicht wissen, was ihnen entgeht.
    Ich hab die französische, rote eingelegt, also das Wasser ist nach 12h abgeschüttet und nu spül ich sie immer ab, ist auch schon ganz schwer geworden, aber Hirse keimt auch nicht so schnell, meine ich.
    Will mir auch nicht vorstellen, dass sie gespritzt wurde 8o .

    Wir müssen wohl noch Geduld haben, Isrin. Meine liegt auch schon seit 3 Tagen im Topf :k
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    heute sehe ich den ersten erfolg bei der eingelegten kohi :freude:
    vielleicht kann ich meinen geiern ja doch noch eine "rasenstange" anbieten
     
  19. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Bei mir kann man schon kleine Fäden sehen, aber bis das Gras wird, vergeht wohl noch eine Woche. Ich geh gleich mal neue kaufen und probiere es weiter :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Huhu Isrin,
    was macht Deine Grasstange?
    Die meine ist schon ganz puschelig und hat 10cm Durchmesser :)
    Die Sperlis interessiert es trotzdem nicht :(
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ich weiss nicht, was ich für einen mist gekauft habe, sabine. ich habe meine in die tonne gekickt. das war nix :k
     
Thema:

Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter)

Die Seite wird geladen...

Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter) - Ähnliche Themen

  1. Keimfutter

    Keimfutter: Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..ich habe mir Keimfutter bestellt für meine Sperlis...jedoch ist der Sonnenblumenanteil recht...
  2. Prime als Calcium/D3-Quelle...

    Prime als Calcium/D3-Quelle...: ...übers Obst und Gemüse verteilt. Was haltet ihr davon? LG Evy
  3. Keimfutter schimmelt

    Keimfutter schimmelt: Hallo, ich habe bei der Herstellung von Keimfutter das Problem, dass es (fast) immer schimmelt. Ich verwende spezielles Keimfutter...
  4. Keimfutter vor der Eiablage

    Keimfutter vor der Eiablage: Hallo Hätte mal ne Frage : Damit meine Trauerzeisige besser in Brutstimmung kommen, hatte ich in den letzten Wochen zusätzlich Keimfutter...
  5. Keimfutter für Küken?

    Keimfutter für Küken?: Hallo Leute, ich habe im Internet gelesen,dass Keimfutter für Wellensittich gut ist. Aber kann ich es auch meinen Wellensittich-Küken geben,denn...