Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter)

Diskutiere Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter) im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; aber jetzt klappt es mit der "rasenstange"! habe mir - nee, meinen vögeln - bei meiner letzten bestellung bei der b-b kolbenhirse bestellt. da...

  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    aber jetzt klappt es mit der "rasenstange"!
    habe mir - nee, meinen vögeln - bei meiner letzten bestellung bei der b-b kolbenhirse bestellt. da sehe ich wirklich einen unterschied der qualitäten!
    nach 2 tagen fing sie an zu keimen und sieht jetzt (3. tag) schon richtig gut aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und genau das habe ich versteckt andeuten wollen, es gibt erhebliche qualitätsunterschiede im futter
    nicht alles was teuer ist, ist auch wirklich gut bzw. natürlich, toll, wenn es nun klappt
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    bisher habe ich ja auch nie eine keimprobe gemacht - da muss ich erst wieder mit der nase drauf gestossen werden, lach
    nun weiss ich wo ich weiterhin kaufe
     
  5. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    ich hab meinen flattermännern heute auch mal eine "rasenstange" eingelegt .

    bin richtig neugierig, wie das wohl aussieht.

    ich hab es so gemacht. die kohi in saugfähigem tuch eingewickelt und das fies gewässert und nun liegt sie schön warm auf der heizung ( im topf) und brütet die hirse aus :-)
    ab und an halt mal wasser nachgießen, mal sehen ob es klappt.
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    du musst sie richtig in ein gefäss mit wasser stecken - die muss ganz eingetaucht sein.

    lies dir das mal durch - ganz unten steht die "rasenstange"
     
  7. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    lach--mehrmals täglich abspülen ?? geht bei mir zur zeit nicht
    (24std. schicht) deshalb die idee mit dem "feuchten lappen"
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und der damit verbundenen gefahr des verpilzens!

    saaten müssen luft zum atmen haben, unter feuten tüchern entstehen extrem schnell verpilzungen (z.t. auch nicht sichtbare verpilzungen)

    dann lieber kein keimfutter reichen (bzw. selbstgezogenes grünfutter)
     
  9. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    muß ich heute abend mal schauen wie das teil aussieht.
    luft müßte eigentlich rankommen, und ich denke mal das der heute so gegen mittag auch schon wieder komplett trocken ist.

    wenn der dann keimen sollte, steck ich ihn in ein schraubglas und nimm das teil mit zur arbeit, sieht bestimmt witzig aus, wenn ich alle paar std. dann "meinen" kolben wässer.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    das muss jeden tag mehrfach gespült werden und austrocknen soll die hirse nicht -
    hast du dir das mal durchgelesen?
     
  11. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Nordherr,
    den Hirsekolben brauchst Du nur 8h vollständig im Wasser liegen lassen, dann abspülen und in ein Sieb auf ein das Restwasser aufnehmende Gefäß legen.
    Da ich auch berufstätig bin, spül ich nur morgens und abends. Man kann dann immer was abschneiden, wenn die Rasenstange erstmal entstanden ist und sie hält sich auch sehr lange, wenn man weiterhin m+a abspült.
    Viel Glück und guten Appetit
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    und so sieht die rasenstange heute aus und muss sich sicher nicht hinter der von uwe verstecken

    uwe, das ist eine der glasschüsseln über die du so gelästert hast. du siehst, es müssen keine "goldenen futternäpfe" sein - auch dieses macht sich gut, lach
     

    Anhänge:

    • Hirse.jpg
      Dateigröße:
      47,2 KB
      Aufrufe:
      45
  13. #32 ginacaecilia, 8. Dezember 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    lecker.....:+popcorn:
     
  14. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel

    jooo, ich werde die dann immer mitnehmen, irgendwie bekomme ich das schon hin, erstmal testen ob die hirse auch keimt.
     
  15. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    auch ich bin natürlich berufstätig und auch bei mir wird nur morgens und abends gespült, reicht auch vollkommen aus
    aber wie gesagt, nicht mit tüchern abdecken, immer luftig hinhängen oder legen (achtung: eine rasenstange tropft!)
     
  16. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    ... und daher sollte man auch ein Sieb nehmen, denn in dem Tropfwasser können sich wunderbar Trichomonaden bilden, wenn man das Auffanggefäß nicht regelmäßig trockenputzt wie ich, oder die nasse Quellhirse in einer Schale aufbewahrt, und die hätten dann gleich auch was leckeres für den eigenen Nachwuchs :+popcorn:.
     
  17. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    mein "kolben" wächst und gedeiht :prima:

    [​IMG]
     
  18. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und das sieht doch schon gut aus :zustimm:
     
  19. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    und ab wann "sollte" man den mal in die voliere hängen ?--noch so 1 woche warten bis die sprossen schön lang sind ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    das musst du allein entscheiden

    wenn es als "grünfutter" verfüttert werden soll, kannst du noch ein paar tage warten
    probiere es einfach mal aus
     
  22. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    okay, dann hau ich die heute mal rein und leg mir mal so 5 neue ein :-)

    kann man die dinger eigentlich auch in diesem zustand einfrieren ?
     
Thema:

Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter)

Die Seite wird geladen...

Ernährungsergänzung (Quell- und Keimfutter) - Ähnliche Themen

  1. Keimfutter

    Keimfutter: Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..ich habe mir Keimfutter bestellt für meine Sperlis...jedoch ist der Sonnenblumenanteil recht...
  2. Prime als Calcium/D3-Quelle...

    Prime als Calcium/D3-Quelle...: ...übers Obst und Gemüse verteilt. Was haltet ihr davon? LG Evy
  3. Keimfutter schimmelt

    Keimfutter schimmelt: Hallo, ich habe bei der Herstellung von Keimfutter das Problem, dass es (fast) immer schimmelt. Ich verwende spezielles Keimfutter...
  4. Keimfutter vor der Eiablage

    Keimfutter vor der Eiablage: Hallo Hätte mal ne Frage : Damit meine Trauerzeisige besser in Brutstimmung kommen, hatte ich in den letzten Wochen zusätzlich Keimfutter...
  5. Keimfutter für Küken?

    Keimfutter für Küken?: Hallo Leute, ich habe im Internet gelesen,dass Keimfutter für Wellensittich gut ist. Aber kann ich es auch meinen Wellensittich-Küken geben,denn...