Ernährungsfragen...

Diskutiere Ernährungsfragen... im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Meine Katze Kira ist in Sachen Ernährung in letzter Zeit sehr anspruchsvoll. Nachdem ich sie aus dem Katzenhaus adoptiert habe, fraß sie auch...

  1. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mainz
    Meine Katze Kira ist in Sachen Ernährung in letzter Zeit sehr anspruchsvoll.

    Nachdem ich sie aus dem Katzenhaus adoptiert habe, fraß sie auch das billigste Futter, welches sie auch im dortigen Tierheim vor die Nase gesetzt bekam.

    Mittlerweile gibt`s nur noch Whiskas, Felix und Sheba etc. und trotzdem läßt sie so manches Futter mit angewiedertem Näschen stehen.

    Felix soll laut irgendwelchen Produkttests sehr gut abgeschnitten haben, daher kaufe ich fast nur noch ausschließlich diese Marke.

    Aber auch damit kann ich sie nicht immer zufrieden stellen.

    Daher würde es mich interessieren, ob ihr auch so anspruchsvolle Katzen habt und mit welcher Futtersorte sie zufrieden zu stellen sind.




    _______________
    Liebe Grüsse
    Nancy:)
     
  2. #2 Sittich-Bande, 08.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.06.2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    hallo

    also über das futter streiten sich die meinungen.meine katzen fressen alles,von zwiebel,salat über käse und gurke einfach alles,aber ob es nun gut oder schädlich ist :+keinplan sie fressen es aber auch nur,wenn die salatschüssel mal unbeaufsichtigt ist.

    ich gebe zu nicht *immer nur* das teuerste futter zukaufen :+klugsche trotzdem achte ich darauf was drinn ist.die oben genannten verfüttere ich nicht da dort wirklich viel zucker und andere schädliche sachen für katzen drinne sind.als ich schwupps bekommen habe war ich so dumm und habe wh. gefüttert sie hat sich ständig mit einem lautem schreien übergeben 8o habe sofort das futter gewechselt und seitdem war nichts mehr.
    wenn einem die tiere am herzen liegen dann sollte man auch dafür sorgen dass sie vernümpftig ernährt werden,sie können es sich ja nicht aussuchen und wir essen ja auch keine vergammelten sachen sage ich jetzt einfach mal.

    auch wenn ich mit meinem beitrag jetzt keine freunde mache,es ist meine meinung,aber über die lässt sich ja wie schon geschrieben streiten :p
     
  3. Hel

    Hel Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Meine beiden haben bis vor kurzem nur Trockenfutter bekommen, da ich denke, das ist besser für die Zähne als Dosenfutter. Geachtet hab ich drauf daß da draufsteht, daß es gut für die Harnwege ist, weil mein kastrierter Kater mit Harngrieß Probleme hatte. Der ist mittlerweile 17 und kann Trockenfutter nicht mehr richtig kauen (oder tuts einfach nicht) und bekommt deshalb Dosenfutter. Da achte ich vor allem drauf, daß kein Zucker drin ist.
    Meine Katze (11) frißt ziemlich klaglos alles außer alle Dosen-, Schälchen- und Beutelnassfutter von Felix. Momentan kriegt sie Whiskas Trockenfutter. Teuer muß denk ich nicht unbedingt besser sein außer vielleicht für das Gewissen des Besitzers ...
     
  4. #4 ZwieselUndDrops, 08.06.2007
    ZwieselUndDrops

    ZwieselUndDrops Guest

    Also unser kater frisst eigentlich alles (vom billigen bis hin zum teuren).

    es gab zeiten, da haben wir nur kitekat gefüttert, aber nach einem halben jahr hatte dann unser kater die schnauze davon voll :zwinker:
    seitdem wechseln wir die sorten immer ab.
    wenn es sehr warm ist, oder beim jahreszeitenwechsel kann es auch mal vorkommen, dass er keinen hunger hat... und oft steht dann das volle näpfchen noch da. aber da machen wir uns nichts weiter draus. wenn er keinen hunger hat, dann hat er eben keinen hunger... man kann ihn ja nicht zwingen
    trockenfutter frisst unserer überhaupt nicht... wahrscheinlich, weil man da kauen muss :D :D :D (er schlingt immer gerne)
     
  5. #5 jorindea, 08.06.2007
    jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    hi,

    also mein kleiner bekommt ein kleine juniordose am tag von "plus"
    und ansonsten trockenfutter, äh.... mal grad gucken geht, wie
    das heißt [​IMG]

    perfect fit *für verspielte energiebündel* steht drauf... :D

    damit isser zufrieden...

    **jori**
     
  6. #6 jorindea, 08.06.2007
    jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    achso, das trofu ist aber ziemlich teuer...

    **jori**
     
  7. slisa

    slisa Guest

    Also unser Bruno isst grad auch des wie der jori ihrer und whiskas junior.
    Sonst isst er auch alles .....käse,wurst,salat,mais........ALLES!--leider--:?
     
  8. #8 Vivi&Lucy, 09.06.2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Nancy,

    unsere Katzen biete ich vom billigen Futter bis zum teuren Whiskas an. Sie fressen nur Stückchen-Futter und hier wird zuerst die Sauce abgeschlappert. Im Laufe der Zeit hat jede so ihr Lieblingsfutter - Geflügel ist pfui 8) - ich denke mal, das ist normal.

    Viele Grüße

    Petra
     
  9. #9 ZwieselUndDrops, 09.06.2007
    ZwieselUndDrops

    ZwieselUndDrops Guest

    ja, genau... da wo huhn oder geflügel draufsteht mag meiner auch nicht so gerne
     
  10. #10 Mamanett, 12.06.2007
    Mamanett

    Mamanett Guest

    Bei uns ist es auch unterschiedlich - ein Kater frisst alles (Trocken/Nass alle Sorten), ein Kater ist etwas wählerischer (Trocken/Nass einige Sorten) und Azrael frisst UND verträgt NUR Felix "Wild" - alles andre kotzt er wieder aus oder geht nicht dran. Es war sogar schon soweit, dass er fast verhungert ist, nur weil Felix "Wild" nicht da war!!! Wenn die Firma mal die Produktion dieses Futters einstellt, bin ich echt geeimert....
     
Thema:

Ernährungsfragen...

Die Seite wird geladen...

Ernährungsfragen... - Ähnliche Themen

  1. Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen

    Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen: Hallo, ich habe einen kleinen Stieglitz zur Aufzucht. Er wurde, bereits deutlich befiedert aber noch als Nestling, in einer Zoohandlung abgegeben,...
  2. ...und wieder Ernährungsfragen

    ...und wieder Ernährungsfragen: Entschuldigung, gleich zu Beginn, dass schon wieder Ernährungsfragen kommen: 1. Ich hadere noch mit einer Mehlwurmzucht für meine Wachteln,...
  3. Ernährungsfragen

    Ernährungsfragen: Hallo, vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen: Bei meinem Streifzug durchs Net habe ich gelesen, das die Zebrafinken ca. 12 Gramm wiegen....
  4. Graupapageien:Ernährungsfragen

    Graupapageien:Ernährungsfragen: Ernährung Wir möchten uns einen Grauen zulegen und machen uns zur Zeit schlau über Haltung, Erziehung und alles was man wissen muß, um Ihm ein...