Ernest beißt...

Diskutiere Ernest beißt... im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben, jetzt bin ich einen guten Monat unter den Ziegenbesitzern und schon fangen die Probleme an... Mein etwa 4 Monate alter...

  1. Nana

    Nana Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    jetzt bin ich einen guten Monat unter den Ziegenbesitzern und schon fangen die Probleme an...
    Mein etwa 4 Monate alter Ziegenhahn Ernest beißt- und zwar leidenschaftlich gerne... :traurig: . Leider weiß ich im Moment nicht so genau, wie ich darauf reagieren soll- das kann nämlich ganz schön weh tun! Seine Schwester Emma ist recht umgänglich- sie zwackt zwar schonmal ins Ohrläppchen, ist aber sonst sehr lieb. Ernest hingegen läßt leider kaum eine Gelegenheit aus... am liebsten sind ihm Ohrläppchen (nachdem er mit dem Ohrring gepielt hat- was er natürlich nicht darf) und Finger. Leider kommt er sogar teilweise in der Voliere angeflogen und beißt, wenn ich die Futternäpfe rausholen will. Oder er beißt, wenn er von meinem Essen etwas haben möchte, aber nichts bekommt. Ich kann seine Beweggründe dafür zumindest teilweise nachvollziehen- aber ich weiß nicht, wie ich darauf reagieren soll- er macht das nämlich mit voller Absicht und sieht auch noch aus, als hätte er einen wahnsinnigen Spaß dabei... 0l

    Was soll ich machen?!

    Viele Grüße, Nana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 16. Oktober 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Nana,

    das gleiche Problem hatte ich mit Dori, sie hat auch immer nur gebissen, wenn sie sich mal getraut hat auf unserem Arm zu landen... sie hat von alleine aufgehört.

    Ich habe mir in der Zeit auch gedanken gemacht, wie man ihr das abgewöhnen könnte. Ich bin allerdings zu keinem Ergebnis gekommen. Schimpfen wird nichts nutzen, ich denke mal das die Pieper das nicht verstehen, wenn man schimpft...

    Was soll ich sagen, ich kann Dir keinen richtigen Rat geben, so leid es mir tut...
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Schimpfen nützt in der Tat nichts, da der Vogel Ursache (Beißen) und Wirkung (Schimpfen) nicht auseinander halten kann.
    Im Clickerforum trainieren einge User unerwünschtes VErhalten ab, kannst dich ja mal durchschmökern.
    Wichtig ist einerseits, dass du genau beobachtest, wann er beißt, d.h. was unmittelbar davor und danach passiert. Andererseits kannst du reagieren, indem du kommentarlos und prompt die Situation verlässt, denn Schimpfen wertet der Vogel als "Party!!! Toll, wenn du das machst!", weil er so Aufmerksamkeit erteilt bekommt.
    Kann man das nachvolziehen?? Hab heute irgendwie Hirnsalat. :nene: Schmöker dich am besten durch die Clicker-FAQ's, da steht eigentlich alles Wissenswerte drin.
    Grüße :0-
     
  5. Nana

    Nana Guest

    Ich habe in der Tat auch festgestellt (und im Nachhinein auch gelesen), dass meine erste Reaktion anfänglich auf seine Bisse unweigerlich ein Quietschen oder eine andere Schmerzbekundung meinerseits war- was ihm jedoch noch mehr Spass zu machen scheint und ihn zu neuen "Missetaten" anstachelt... Es ist ja sooo witzig, wenn Frauchen dann auch noch so lustige Geräusche macht... 0l ! Naja, daher bin ich jedenfalls erstmal dazu übergegangen, mich zusammenzureißen und seine Bisse möglichst nicht so kommentieren -so schwer es auch manchmal fällt :) ! Allerdings heißt das jetzt auch für Ernest, dass er nicht mehr raus darf, wenn ich Besuch habe- die meisten Leute verstehen es nämlich nicht, dass sie nichtmal schimpfen dürfen, wenn sie gebissen werden... Ich mag mich zwar täuschen, aber ich glaube, es ist schon etwas besser geworden (bis auf einen kleinen Rückfall meinem Neffen gegenüber).
    Das mit dem Klicker-Forum ist auch eine gute Idee, da muß ich mich mal in Ruhe durcharbeiten! Einen Klicker besitze ich sogar noch- den habe ich mal gekauft, aber er ist bei meinem Hund quasi nie zum Einsatz gekommen- wir verstehen uns eben auch so ;) !

    Viele Grüße, Nana
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernest beißt...