Erneutes Problem mit Küken

Diskutiere Erneutes Problem mit Küken im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, unser Nymphenküken Krümel ist jetzt 33 Tage alt. Es ist vermutlich ein kleines Hähnchen, und schon voll befiedert. Seit gestern fliegt...

  1. Nilly

    Nilly Guest

    Hallo,

    unser Nymphenküken Krümel ist jetzt 33 Tage alt. Es ist vermutlich ein kleines Hähnchen, und schon voll befiedert. Seit gestern fliegt es. Krümel und ich waren am Freitag zu einem kurzen Checkup beim TA gewesen, der bestätigte Krümel sei absolut gesund.

    Nun ist es aber so, dass ich Krümel seit Donnerstag per Hand aufziehe, da die Eltern komplett nicht mehr füttern, bis auf ein zweimal am Tag fünf Sekunden. Das klappte auch alles wunderbar, Krümelchen frass gut aus der Spritze, verdaute problemlos. Normal für sein Alter sind nun 8 - 9ml alle 6 - 8 Stunden, so der TA.

    Vorgestern Nacht frass er um 2 Uhr 'nur' 6,5 ml, was man ja verschmerzen kann, aber um 8 Uhr morgens nahm er nur 2 1/2ml, um 11 fütterte ich ausnahmsweise nocheinmal 6,5ml. Um 19 Uhr nahm er wunderbar die gesamten 8ml, aber diese Nacht um drei Uhr frass er nur 1ml. Gut, dachte ich, dann morgen früh. Futter fertig gemacht um 8 Uhr, Temperatur getestet, Krümel hingehalten. Kein betteln, kein Schnabel auf, nichts.

    Der Kropf aber war leer. Auch auf die Druckpunkte reagierte er nicht, wie sonst. Sein Gewicht liegt nun bei 88g, Freitag waren es noch 98g. Er versucht selbstständig zu fressen, er geht an die Hirse ran ab und an, und versucht sich an gequollenem Hafer, so 5 Körnchen am Tag Maximum. Ist er jetzt in einer extremen Umstellphase, dass das normal ist wenn er langsam selber frisst, oder muss ich mir Sorgen machen?

    Die zweite Sache ist, dass der Vater angefangen hat ihn zu rupfen. Nicht allzu stark, sodass er nackt wird, aber er zupft immer wieder Federchen aus. Ansonsten ist das Sozialverhalten der kleinen Familie normal, sie putzen sich, die Mama umsorgt den Kleinen, aber eben füttern, das tun sie nicht. Ich will sie aber auf keinen Fall trennen. Wenn ich den Kleinen schon per Hand aufziehen muss so soll er doch normales nymphentypisches Verhalten lernen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 5. Juli 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Yvonne :0-


    Eigentlich sollte der Kleine schon betteln.

    Lies Dir mal das durch. Auch die verschiedenen Zusätze zur HA und das Futter.
    Eigentlich müsste in em Alter 4 max 5x am Tg füttern reichen und in der Nacht eine etwas längere Pause einhalten.

    Sollte er gar nicht betteln kannst Du versuchen mit einn weichen Ventil- oder Aquariumschlauch, den Du vorne an die Spritze ran machst und vorsichtig einflöst.
     
Thema:

Erneutes Problem mit Küken

Die Seite wird geladen...

Erneutes Problem mit Küken - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  4. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...