Ernies Streu-Ritual

Diskutiere Ernies Streu-Ritual im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Neues Streu - und los geht´s :)

  1. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Neues Streu - und los geht´s :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ich liebe diese "bekloppten" Vögel :D . Und der andere guckt zu und kommentiert die Angelegenheit???

    Meine laufen beide unter vielen anderen Merkwürdigkeiten unheimlich gern mit dem Schnabel auf dem Untergrund über glatte Flächen, die dann "Geräusche" machen (z.B. Holztisch). Hintereinander... nebeneinander, einander entgegen... Choreografie nicht so wirklich ausgefeilt, aber doch wie abgesprochen. Ich hab mich schon gefragt, ob ich sie mit dieser Technik irgendwie zum Staubwischen einsetzen kann :p . Ist das ein normales Lori-Verhalten mit Bedeutung oder auch nur Spaß und Spiel?
     
  4. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Ja, der andere schaut zu.
    Ernie scharrt und klopft dabei mit einem Fuß. Das gehört u. a. auch zum Balzverhalten. Ebenso dieses mit dem Schnabel über glatte Oberflächen gehen.
    Unsere beiden können in einem riesigen Untersetzer baden, und wenn dann zwei Loris hintereinander den Rand des Teils entlanglaufen, mit dem Schnabel darauf, immer schön im Kreis - herrlich :D .
    Manchmal glaube ich aber auch, dass sie wissen, wie sie die Lacher auf Ihre Seite bekommen.
     
  5. #4 lori4ever, 9. März 2007
    lori4ever

    lori4ever Guest

    Einfach goldig, kenne ich auch von meinen vieren :zustimm:
     
  6. #5 Geierhirte, 15. März 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mahlzeit.

    Ja...super Bilder...so sind sie, die Clowns. Ich hatte damals BHG verwendet, danach Hanfeinstreu. Erst wurde sich eingegraben und danach damit "gekämpft". Oder mit nach oben geschleppt und dann im hohen Boge aus der Voli gepfeffert...wird schon einer wegmachen :D

    Oder aber es wurde irgendwo im Wohnzimmer gelagert...wie übrigens auch Obststückchen...man musste später nur dem Geruch folgen, um es aufzuspüren :k :D

    Bitte weitere Bilder und LG, Olli
     
  7. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Hihihi... ja, ich hab mittlerweile auch auf Hanfstreu gewechselt, weil die "spielbarer" ist als BHG. So schön leicht... kann man besser durchpflügen und umverteilen. In meiner Lorivoliere hab ich so eine Netz-Hängeaufbewahrung von IKEA angebracht und in jedes Fach ein anderes Material eingefüllt: u.a. Seidenpapierschnipsel, getrocknete Erbsen, einen kuscheligen Schal, Heu, Stroh............. das eine klackert, das andere raschelt... ich muss auch mal wieder ein paar Fotos machen!!! Das blöde ist nur, wenn sie gerade irgendeinen Quatsch machen, hab ich die Cam nicht im Anschlag und wenn ich sie geholt habe, machen sie schon wieder was anderes oder wollen dann selber fotografieren :D .
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernies Streu-Ritual