ernsthaftes Problem

Diskutiere ernsthaftes Problem im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, ich bin noch neu hier und habe bis dato nur mal so gelesen und mich soweit es ging schlaugemacht. Wir haben 2 "Graue" unser Coco jetzt...

  1. Chrisp

    Chrisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    hallo, ich bin noch neu hier und habe bis dato nur mal so gelesen und mich soweit es ging schlaugemacht.

    Wir haben 2 "Graue" unser Coco jetzt 4,5 Jahre alt kam mit 12 Wochen zu uns
    er ist ansich ein ganz lieber...aber vollkommen auf mich fixiert...mein Mann darf
    mir in keinester Weise zu nahe kommen wenn er draußen ist...dann kann er ganz massiv werden...er geht ihn richtig an.

    Dann unser Laura, die ist 7,5 Jahre und seit Mitte Februar bei uns...ein sogenannter "Männervogel" wir haben sie in Berlin geholt - eine Scheidungsweise....die aber ein ganz liebes Wesen an den Tag gelegt hat....
    nur hat auch sie sich voll auf mich eingefahren....ich vermute ...weil ich den
    ganzen Tag zu Hause bin, bin ich ihr doch näher...aber sie akzeptiert meinen Mann, zwar nicht zuviel Nähe aber immerhin :)

    Ich habe immer wieder versucht die beiden miteinander zu verbandeln ...nix -
    sie gehn mal aufeinander zu, legen auch beide so ein Balzverhalten an den Tag kann auch mal sein das sie ganz kurz Schnäbeln ---aber dann --- Laura "unser Zickchen" hackt dann nach ihm. Aber das ist nicht das Probl. denn die haben ja Zeit. Coco ist das Prob. er wird richtig agressiv...sogar mir gegenüber...(ich kann eigendlich alles mit ihm machen ...er versucht mich sogar manchmal zu füttern) Coco ist eine sehr starke persöhnlichkeit...der, wenn ihm wer nicht passt - drauflosgeht. Gestern ist er mich ganz massiv angegangen ...was bis jetzt noch nie der Fall war...ergibt sich die Frage ...wird man ihn mit Laura noch zusammenbringen können und das sich dann sein Verhalten bessert ?? wenn sie aber nicht will ist da ja auch nichts zu machen ...im mom. hat jeder noch seinen eigenen Käfig und das werde ich auch so lassen...bis sie sich besser vertragen. (hoffe ich mal)

    Vielleicht wisst ihr einen Rat...

    liebe Grüße

    Christa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 16. April 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Christa,

    ich vermute, dass die beiden einfach zu sehr auf Dich fixiert sind und deshalb keinen wirklichen Grund sehen, sich untereinader anzunähern und anzufreuden.
    Das zeigt sich auch an dem von Verhalten von Coco gegenüber Deinem Mann, der wohl aus Eifersucht leiden muss, weil Vogel Dich für sich allein haben möchte ;) .

    Ich würde Dir daher empfehlen, Dich von den beiden Grauen wirklich zurückzuziehen, damit sie sich in erste Linie auf sich konzentieren können.
    Kommen sie von sich aus zu Dir, setz sie sofort weg und versuch sie zu ignorieren.
    Wenn sie merken, dass Du als Partner nicht in Betracht kommst und werden sie eher versuchen sich umzuorientieren.
    Ansonsten hat man eher eine Dreicksbeziehung (2 Vögel + Du), was auf Dauer meist nicht gut geht, da sich immer einer benachteiligt fühlt.

    Wenn sie sich dann evtl. doch anfreunden, stehen auch die Chancen gut, dass Dein Mann nicht mehr so attackiert wird.
    Im Moment steht er halt im Weg, weil Coco Dich für sich allein haben will.
    Sollte Coco sich aber mit Laura angefreundet, braucht er Dich nicht mehr gegen Deinen Mann zu verteidigen, weil Laura dann ja sein Herzblatt wäre :zwinker:.
     
Thema:

ernsthaftes Problem

Die Seite wird geladen...

ernsthaftes Problem - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...