Erpel greift Huhn an

Diskutiere Erpel greift Huhn an im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Liebe alle Wir haben seit einigen Jahren 3 Zwerghühner (ein schwarzes, ein weisses und ein braunes). Vor 1.5 Jahren haben wir uns ein...

Schlagworte:
  1. #1 Maggie74, 13.04.2019
    Maggie74

    Maggie74 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe alle

    Wir haben seit einigen Jahren 3 Zwerghühner (ein schwarzes, ein weisses und ein braunes). Vor 1.5 Jahren haben wir uns ein Laufentenpaar dazu geholt. Schon im letzten Sommer hat der Erpel immer das braune gejagt, aber ohne es zu verletzen. Seit diesem Frühling jagt er es wieder und beisst es in den Nacken. Mittlerweile getraut es sich kaum mehr aus dem Stall und sein Nacken ist praktisch ohne Federn. Sobald er es erblickt, macht er jagt auf das Huhn und er ist natürlich viel schneller und erwischt es immer, ausser es rettet sich in den Stall.
    Ich frage mich, warum gerade das braune Huhn, die anderen zwei lässt er in Ruhe (es hat fast die gleiche Färbung wie das Entenweibchen, kann dies einen Einfluss haben??)
    Gibt es eine andere Lösung als ihre Gebiete abzutrennen? Ich müsste die Bewegungsfreiheit der Hühner ziemlich beschränken, da die Laufenten mehr Platz brauchen... Die Hühner lieben es jedoch, durch den ganzen Garten zu streunen und ich erhoffe mir noch eine andere Lösung...
    Ich freue mich auf eure konstruktiven Antworten!!
     
  2. #2 Kleo@Kiwi, 14.04.2019
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Sauerland
    Es gibt Warnwesten für Hühner. Das ist kein Scherz. Ich weiss leider nicht wie ich es verlinken kann. Einfach mal googeln. Vielleicht erkennt er es dann nicht mehr . Es gibt auch Leute die stricken für Hühner Pullis . Allerdings für die nackten aus der Legebatterie.
     
    Maggie74 gefällt das.
  3. #3 Karin G., 14.04.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.504
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    CH / am Bodensee
    noch nie gehört :D
    klick

    oder das braune Huhn gegen ein weisses / schwarzes tauschen?
     
  4. #4 Gast 20000, 14.04.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    79
    Denke mal, er versucht zu kopulieren! Typisch ist das Festhalten des Nackengefieders!
     
    Maggie74 gefällt das.
  5. #5 Maggie74, 14.04.2019
    Maggie74

    Maggie74 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Kopulieren habe ich mir auch schon gedacht, vor allem weil es jetzt im Frühling viel schlimmer ist. Ist es denn normal, dass er so aggressiv ist und das Huhn richtig verfolgt? Klar, bei der Ente ist er auch nicht gerade zimperlich, aber es ist wirklich so, dass er sobald er das Huhn sichtet lossprintet und sich darauf stürzt...
    Übrigens das Huhn weggeben ist keine Option, die sind mit zu sehr ans Herz gewachsen... dann lieber einen Pulli stricken... :)
     
  6. #6 Hoppelpoppel006, 16.04.2019
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Maggie,
    ja die Enten sind jetzt in der Balz-, Paarungs- und Brutzeit. Da werden die Erpel besonders aggressiv. Da das Zwerghuhn eine ähnliche Farbe hat wie seine Ente, bespringt er es auch! Beim Tretakt halten sich die Erpel am Kopf der Entenweibchen fest und zupfen dort auch die Federn aus. Das kann soweit gehen, dass die Enten am Hinterkopf keine Federn mehr haben! Wenn Du Enten hälst, mußt Du immer mehr Enten als Erpel haben, d. h. mindestens 2 Enten und 1 Erpel. Daher empfehle ich Dir, Du möchtest das Zwerghuhn behalten, aber ihm soll ja nichts weiter passieren, eine weitere Ente für den Erpel zu besorgen und die Hühner abzutrennen. Zumindest jetzt in dieser Balz- und Paarungszeit. Wenn die vorbei ist, wird auch der Erpel wieder ruhiger.

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  7. #7 Maggie74, 16.04.2019
    Maggie74

    Maggie74 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Hoppel!
    Merci für die Antwort, ich werde versuchen, den Garten in zwei Bereiche zu trennen, wobei ich noch schauen muss wie, da der Erpel sehr gut fliegen kann...
    ein zweites Entenweibchen holen habe ich auch schon bedacht, das Problem ist halt, dass mein jetziges Weibchen echt laut ist und ich es den Nachbarn kaum zumuten kann, noch einen zweiten "Schreihals" zu ertragen (vor allem Sonntag morgens...).

    Liebe Grüsse
    Maggie
     
  8. #8 Hoppelpoppel006, 24.04.2019
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Maggie,
    ja versuche es erst einmal die Tiere zu trennen. Wenn der Erpel sehr gut fliegen kann, könntest Du ihm evtl. auf einer Seite die Federn stutzen. Dann kann er nur noch kurz abheben und wird sich schnell dran gewöhnen. Die Federn wachsen wieder nach. Bei den Enten ist es nun mal so, daß die Entenweibchen die lautere Stimme haben als die Erpel. Aber Du mußt ja auch an das Wohl der Tiere denken und somit ist es sinnvoll noch eine Ente dazu zu nehmen. Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Tiere.

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
Thema:

Erpel greift Huhn an

Die Seite wird geladen...

Erpel greift Huhn an - Ähnliche Themen

  1. Größere Gruppe Laufenten halten - welches Verhältnis von Erpel und Enten funktioniert?

    Größere Gruppe Laufenten halten - welches Verhältnis von Erpel und Enten funktioniert?: Hallo zusammen! Unser Laufentenpärchen hat endlich Nachwuchs:freude:, 8 Küken, gerade 3 Wochen alt, und wir möchten möglichst viele davon...
  2. Hilfe! 5-7 Tage alte Hühner Küken aus Kunstbrut kratzen sich

    Hilfe! 5-7 Tage alte Hühner Küken aus Kunstbrut kratzen sich: Hallo Ihr Lieben, bin ganz neu, sowohl hier im Forum als auch als "Hühnermutter". Letzte Woche sind 5 zauberhafte Hühner Küken aus unserem...
  3. Wer greift hier wen an?

    Wer greift hier wen an?: Hallo, diesen kurzen Kampf habe ich Ende April/Anfang Mai in Bremen beobachtet, kann jemand erkennen um welche Tiere es sich handelt? Ich vermute...
  4. Laufenten Küken vom Erpel trennen

    Laufenten Küken vom Erpel trennen: Hallo Heute sind meine Küken geschlüpft und natürlich habe ich (wie man oft liest, dass man es machen muss) die Küken vom Erpel getrennt. Dabei...
  5. Zebrafinken Mutter greift junges an

    Zebrafinken Mutter greift junges an: Hallo, meine Zebrafinken sind ca. 9-10 Monate alt und sind seit fast 2 Monaten ein Paar. Nun haben sie zum ersten mal Nachwuchs bekommen. Von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden