Erschreckende Papageienhaltung auf Mallorca

Diskutiere Erschreckende Papageienhaltung auf Mallorca im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Komme gerade aus dem Urlaub aus Mallorca zurück und muss erstmal etwas loswerden: In einem Restaurant auf Mallorca saßen zwei Ara´s...

  1. #1 Antonimaroni, 5. September 2005
    Antonimaroni

    Antonimaroni Guest

    Komme gerade aus dem Urlaub aus Mallorca zurück und muss erstmal etwas loswerden: In einem Restaurant auf Mallorca saßen zwei Ara´s (Gelbbrust+Grünflügel) in einem Käfig der eine Größe von bestimmt nicht mehr als 1,80 Höhe und jeweils 1 m Breite und Tiefe hatte. Der Käfig war megamäßig verdreckt und in den Näpfen befanden sich jeweils schmutziges, schleimiges Wasser, vergammeltes Obst oder dergleichen und Sonnenblumenkerne! Die beiden Ara´s hatten keine Sitzstangen, Schaukel, o.ä.. Die Beiden waren total "verstaubt" und schmutzig, wahrscheinlich haben die Armen in ihrem miserablem Leben noch keine Dusche gesehen. Der Gelbbrustara war ein ganz starker Rupfer und der Grünflügel hatte sich alle Schwanzfedern ausgerissen. Der "Käfig" ist in einer dunklen Ecke untergebracht, sodass die Ara´s den ganzen Abend mit einer großen Halogenlampe ausgeleuchtet werden! Ein erschreckendes Bild!!!! Desweiteren befindet sich in einem winzigem Käfig daneben 1 Unzertrennlicher, der ebenfalls keine Sitzstangen hat und deshalb wie ein Hund auf dem Käfigboden schläft! 8o

    Ich bin immer noch total schockiert von diesen schlimmen Haltungsbedingungen! Was kann man tun, wer kennt sich da aus? Wäre das Restaurant in Deutschland wäre es sicher einfacher, aber in so einem Touri-Ort auf Mallorca gestaltet es sich sicherlich schwieriger.

    Wie kann ich jetzt dagegen vorgehen? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Jetzt ist es wohl zu spät, warum hast du nicht gleich an Ort und Stelle mit den Leuten gesprochen :?
     
  4. #3 Antonimaroni, 5. September 2005
    Antonimaroni

    Antonimaroni Guest

    Ich habe versucht mit dem Besitzer zu sprechen, der meinte nur ganz lapidar dass er den Käfig morgen sauber machen lassen will und das Futter wäre von heute morgen! Auf meine Frage warum die Papas krank sind meinte er nur dass diese in der Mauser wären und der Federverlust normal wäre.

    Er wurde zunehmend unfreundlicher und meinte dann, er hätte jetzt keine Zeit mehr und müsste sich um seine Gäste kümmern.

    Mehr konnte ich an diesem Abend leider nicht erreichen!
     
  5. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Sowas gibt's leider nit nur auf Malle... Auch bei uns sieht man solche Bilder noch viel zu oft...
     
  6. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    In Mallorca gibt es das Marineland bei Costa d´en Balnes. Die haben dort auch große Aras. Machen dort Shows mit ihnen. Angeblich setzen sie sich auch für Aras in der ganzen Welt ein und sammeln Spenden. Vielleicht kannst du da mal anrufen und nach fragen, was es da für Hilfen gibt in Mallorca.
    Telefonnummer und Internetadresse per PN.
    Aber ob das ganze in Mallorca Sinn macht, weiß ich nicht.

    viele Grüße Meggy
     
  7. Gert

    Gert Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Wohl eher nicht ...
     
  8. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja, das denk ich auch.

    Viele Grüße Meggy
     
  9. #8 Antonimaroni, 27. September 2005
    Antonimaroni

    Antonimaroni Guest

    Fotos....

    Hier die, leider sehr schelchten, Fotos!
     

    Anhänge:

  10. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    In der Türkei ebenso!

    Nicht nur auf Mallorca gehts den Vögeln dreckig! :k
    Ich war vor kurzem in der Türkei und in den Einkaufspassagen stand alle paar Meter irgentwo ein Minikäfig (meißtens auch noch ein runder) mit einem Graupapagei drin.
    Bilder hab ich leider keine (und wer will das schon sehn), da mein Foto im Urlaub gestreikt hat.
    Die Leute dort meinen wohl, es gehöre zur allgemeinen Touristenattraktion (oder Lockmittel), wenn sie im Restaurand oder Laden so einen super exotischen Vogel sitzen haben.
    Bestimmt wissen sie nicht, wie sehr wir Deutsche (die meißten jedenfalls..) unsere Vögel umsorgen und uns bei so einem Anblick die Haare zu Berge stehen!
    [​IMG]
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Monika.Hamburg, 30. September 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo,

    in den meisten südlichen Ländern, sind die Tiere Nebensache ! :(

    Gucke Malle , Kreta, Italien ,Türkei , Tunesien und selbst in den USA oder oder oder ....................!
    (Auch in diesen Ländern gibt es bei der Tierhaltung Ausnahmen, die um das Wohl ihrer Tiere bemüht sind )

    Wir können nicht nur die Vögel aufzählen , sondern Katzen und Hunde , Schlangen Schildkröten und und und .............. gehören auch dazu.

    Es gibt schon genug Organisationen ( Arche Noah z.B.) ,die sich dort um die Tiere kümmern , doch es ist ein Schrecken ohne Ende :(

    Wir haben hier zu Hause einen Hund - natürlich Mischling, den ein Freund morgens in Spanien aus seiner Mülltonne holte ! Ihre Geschwister waren tot geschlagen und unsere Layka lebte noch und wurde gesund gepflegt und vom dortigen Tierarzt vorzüglich versorgt ! :freude:

    Ich glaube viele könnten hier ganz lange Geschichten schreiben und berichten und wir können leider nicht viel ändern ! 8(
     
  13. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Tja, das war leider früher auch hierzulande standart - kleiner Kanarienvogel braucht kleinen Käfig. Zum Glück haben die Menschen bei uns dazugelernt. In anderen Ländern muß auch erst dieser Umdenkprozess kommen, der ist leider viel zu oft zu langwierig :(
     
Thema: Erschreckende Papageienhaltung auf Mallorca
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Erschreckende meldung aus mallorca

    ,
  2. papageienhaltung in türkei

Die Seite wird geladen...

Erschreckende Papageienhaltung auf Mallorca - Ähnliche Themen

  1. Limikolen von Mallorca

    Limikolen von Mallorca: Freue mich über eine Bestätigung meiner Bestimmungsversuche bzw. Korrekturen! 1: Alpenstrandläufer [ATTACH] 2: Seeregenpfeifer [ATTACH] 3:...
  2. Vogel + Greifvogel aus Mallorca

    Vogel + Greifvogel aus Mallorca: Kann diese beiden Freunde hier nicht sicher bestimmen und freue mich über Hilfe. 1. [ATTACH] [ATTACH] 2. [ATTACH] [ATTACH]
  3. Mallorca

    Mallorca: Ich bin dieses Jahr mit meiner Familie auf Mallorca im Urlaub, und nur circa 200 Meter von unserem Hotel entfernt, befindet sich ein kleiner Park...
  4. Wasservogel auf Mallorca

    Wasservogel auf Mallorca: Hallo, diese Siesta-Vögel habe ich am 09.05.2017 um 13:34 Uhr im Parc natural de s'Albufera de Mallorca fotografiert. Welche Art ist das? Gruß,...
  5. Greifvogelbestimmung Mallorca

    Greifvogelbestimmung Mallorca: Guten Tag zusammen, ich habe einen Greifvogel im Urlaub fotografiert und bin mir nicht sicher um welchen Vogel es sich genau handelt (bin...