Erst einen Welli, dann den zweiten Welli? Bettlaken als Abdeckung? Futter?

Diskutiere Erst einen Welli, dann den zweiten Welli? Bettlaken als Abdeckung? Futter? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wir möchten uns gern Wellis zulegen, haben soweit auch schon vieles recherchiert. Als Kind hatte ich immer einen Wellensittich, allerdings sind...

  1. #1 muemmimaus, 30. März 2015
    muemmimaus

    muemmimaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir möchten uns gern Wellis zulegen, haben soweit auch schon vieles recherchiert. Als Kind hatte ich immer einen Wellensittich, allerdings
    sind die Änderungen zu damals schon gewaltig. Meinen Welli hatte ich immer alleine, er war sehr zahm. Nun möchten wir mindestens zwei Wellis.
    Alerdings habe ich etwas Bedenken mit der Eingewöhnung und der "Zähmung". Was denkt ihr, ist es oaky, erst einen zu holen und dann, wenn der erste sich eingewöhnt hat, einen zweiten dazu. Wenn ja, wieviel Zeit dazwischen ist noch okay?
    Meinen habe ich damals immer abends abgedeckt, wir haben da ein leichtes Tuch verwendet. Da der jetzige gekaufte Bauer viiiiiieeeel größer ist (100 cm B x 110 cm H x 50 cm T) habe ich Richtung Bettlaken gedacht. (sollen ja Luft bekommen).
    Nun meine Frage zum Futter. Ich möchte mir gerne Jungvögel holen und hab im Netz und in den Zoohandlungen schon geschaut. Es gibt von Vitakraft ein "Kids-Menue" ab 6 Wochen bis zu einem Jahr. Sonst habe ich nix entdeckt. Gibt es da nochmehr. Außerdem gibt es ja 1000 Sorten Futter (hab aber im Internet gelesen, dass vieles davon zuviel Zucker etc. hat und die Wellis dann zu dick werden) Habt ihr da Tips für mich. Und schließlich noch die letzte Frage, hat jemand im PLZ-Bereich 04 oder 06 einen guten Züchter für mich? Habe zwar schon einige gefunden, aber über einen Tipp würde ich mich freuen.
    Sorry für den langen Text und die vielen fragen, aber die Süßen sollen es von Anfang an gut und optimal haben.:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cyano - 1987, 30. März 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Herzlich Willkommen im Vogelforum muemmimaus,

    ich würde Dir empfehlen, Dich weiter unten im Wellensittich-Unterforum, bei Wellensittiche Allgemein, an den frischen Thread "Wellensittich frisch eingezogen" einzuklinken.
    Dort findest Du sicher auch viele Threads zu Deinen Fragen und Antworten von den Welli-Spezialisten.

    Über die HP des DKB findest Du die Landesverbände und dort auch die Vogelzuchtvereine. Evtl findest Du bei den Vereinen in Deiner Nähe in den HPs die Mitgliederliste und dort, welche Mitglieder welche Vögel züchten (ist bei meinem Verein so).
    Ansonsten kann man auch versuchen Vogelzuchtvereine zu googeln.
    Schadet sicher nicht, mal bei einem Züchter in der Nähe vorbeizugucken. Jetzt gibt es auch wieder Vogelschauen und Vogelbörsen. Evtl kannst Du auch da Welli-Freunde finden.
     
  4. #3 Tanygnathus, 30. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Habe Dich mal zu den Wellensittichen geschoben.:zwinker:
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    einige Hinweise hast du ja schon bekommen.
    Zum Futter möchte ich dir nur raten: Laß die Finger weg von den bunten Tüten.
    Gutes, frisches und keimfähiges Futter bekommst du z.B. hier: KLICK (Wellensittichfutter ab Seite 2 - für Jungtiere noch kein Diätfutter)
    Das Futter aus den bunten Tüten keimt nicht oder nur sehr spärlich.

    Wenn du dir Wellis holst, nimm bitte gleich 2 Tiere. Sie werden leichter zutraulich, einer schaut vom anderen ab - nach dem Motto: Gemeinsam sind wird stark.
     
  6. #5 Sittich112, 30. März 2015
    Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    man nimmt immer zwei Wellensittiche. Da es Schwarmvögel sind.
    Beim Futter würde ich eine gute Futtermischung nehmen. Man muß einem Jungvogel kein Spezielles Futter geben. Jungvogelfutter etc. ist nur etwas, wo die Firmen dran verdienen.
    Gruß Sittich112
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ihr solltet sofort zwei Wellensittiche holen. Die lassen sich genauso, wenn nicht sogar noch besser, zähmen wie ein Einzeltier. Da müsst ihr allerdings sehr auf das Geschlecht achten, gerade bei Jungtieren. Zwei Hennen vertragen sich in der Regel nämlich nicht so gut oder leben nur nebeneinander her.
    Ich sage aber auch ganz offen, dass ihr euch das nochmal gründlich überlegen solltet, wenn euch Zahmheit sehr wichtig ist. Wellensittiche sind keine Streicheltiere und einige werden niemals zahm, egal wieviel Zeit man investiert.
    Das ist nicht nötig und unter Umständen sogar gefährlich (Vogel erschreckt sich, bleibt mit den Krallen hängen...). Mal davon abgesehen ist es für die Vögel blanker Stress wenn um sie rum Bewegung ist und sie können nicht sehen, was los ist.
    Das "Bunte Tüten Futter" ist überteuert und meistens total ungesund. Gutes Futter enthält keine Zusatzstoffe, nur gute Körner. Les dich doch mal hier ein bisschen durch, zu dem Thema gibt es etliche Threads. ;-)
    Und ein spezielles Jungtierfutter ist vollkommener Blödsinn.

    Und ihr solltet keine Tiere kaufen, die jünger als 8 Wochen sind, lieber noch älter. Sie brauchen diese Zeit und einige, die früher abgegeben werden, tragen sogar bleibende Schäden davon.
    Schaut doch auch mal im Tierheim oder in den Kleinanzeigen. Vielleicht findet ihr da ja sogar schon ein "fertiges" Pärchen. :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erst einen Welli, dann den zweiten Welli? Bettlaken als Abdeckung? Futter?