Erst Pech - dann Glück. Oder anders. Manchmal spielt Schicksal eine Rolle.

Diskutiere Erst Pech - dann Glück. Oder anders. Manchmal spielt Schicksal eine Rolle. im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Herzlichen Glückwunsch und weiterhin ganz viel Erfolg!

  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Herzlichen Glückwunsch und weiterhin ganz viel Erfolg!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hier mal in aktuelles Bild.

    Rudi
     

    Anhänge:

  4. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Uns so sehen sie aus wenn sie fertig sind.
     

    Anhänge:

  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch zu dem Trio ... wunderschön!
     
  6. #25 Tanygnathus, 29. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Schön wie sie alle zusammen sitzen.
    Freu mich dass alles gut gegangen ist:beifall:

    Lg Bettina
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Sechs Vögel in der Gruppe. Eltern mit Nachwuchs. Ein wunderschönes Bild. Doch halt. Am Samstag waren den ganzen Tag nur fünf in der Voliere. Gestern waren es wieder sechs, aber das Zuchtweibchen hatte eindeutig einen Legebauch. Ein kurzer Blick in den Nistkasten und tatsächlich, sie hat schon wieder gelegt.

    Rudi
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, hoffentlich sind zwei Bruten in direkter Folge nicht zu anstrengend für die Henne.
     
  9. #28 Tanygnathus, 20. April 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich drücke Dir die Daumen dass es nochmal klappt und alles gut geht.
     
  10. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Keine Angst Christian. Das Weibchen ist in Top Kondition. Im Gegensatz zu dem Kaktusweibchen, was sich jedes Ei wirklich rausquält hat das Steinsittichweibchen keinerlei Probleme beim legen. So wenig wie ich bei der ersten Brut damit gerechnet hatte, sowenig habe ich so kurzfristig mit einer zweiten Brut gerechnet. Ich habe es nicht gewollt, sie hat es so gewollt. Allerdings wäre ich froh wenn sie nicht wieder 10 Eier legt. Sechs würden mir auch reichen.

    Heute hat sie das dritte Ei gelegt.

    Rudi
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das war mir schon klar ... dafür kenne ich Dich denke ich gut genug ;)
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Diesmal hat die Steinsittichhenne "nur" fünf Eier gelegt.
    Das ist absolut in Ordnung. Alle fünf Eier sind befruchtet.

    Rudi
     
  13. #32 Christian, 4. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nicht schlecht ... Glückwunsch.
     
  14. #33 Tanygnathus, 4. Mai 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Schön,dann müssen die Kleinen sich nur noch gut entwickeln und schlüpfen.
    Würde mich freuen wenn es klappt.

    Lg Bettina
     
  15. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Streng nach dem Motto - ein Paar ist kein Paar - hatte ich mir noch ein zweites Paar Steinsittiche zugelegt. Auch um eventuell blutsfremde Paare bei den Nachzuchten zusammen stellen zu können. Heute sass das zweite Weibchen schwer atmend in der Voliere. Sie hat wohl ein wenig Legenot. Ein Blick in den Nistkasten ergab, dass sie schon zwei Eier gelegt hat. Ich werde sie heute und morgen intensiver beobachten.

    Rudi
     
  16. #35 Christian, 12. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hoffentlich geht alles gut.
     
  17. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Habe morgen frei. Kann deshalb öfters nach ihr schauen. Gerade ist sie wieder im Nistkasten verschwunden.

    Rudi
     
  18. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Es piepst im Nistkasten. Bei Paar Nummer eins ist wieder Nachwuchs geschlüpft.

    Das Weibchen von Paar Nummer zwei hat ihr drittes Ei gelegt.

    Rudi
     
  19. #38 Tanygnathus, 16. Mai 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Glückwunsch :zustimm:
    und..zum Glück hat es mit dem dritten Ei keine Probleme gegeben.
    Vielleicht piepst es ja bei dem Paar auch bald.
    Drücke die Daumen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Mittlerweile sind drei junge Steinis geschlüpft. Alle drei werden gut versorgt. Die vier jungen der ersten Brut fliegen noch in der Voliere mit herum. Vorhin waren drei von Ihnen mit im Nistkasten.

    Rudi
     
  22. #40 Tanygnathus, 19. Mai 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Rudi,

    Na wenigstens eine gute Nachricht wieder bei Dir:zustimm:
    Das ist aber schön,dass Du die Jungtiere noch mit in der Voliere lassen kannst und sie sogar mit der Henne und den Kleinen im Kasten sein dürfen.
    Ist das bei der Art generell so,dass die Altvögel da so friedlich sind?
    Das würde z.b.bei meinen Everettpapageien nie funktionieren.

    Lg Bettina
     
Thema:

Erst Pech - dann Glück. Oder anders. Manchmal spielt Schicksal eine Rolle.

Die Seite wird geladen...

Erst Pech - dann Glück. Oder anders. Manchmal spielt Schicksal eine Rolle. - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...