Erste Ausstellung - Brauche Tips

Diskutiere Erste Ausstellung - Brauche Tips im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, ich mache heuer mit meinen Wellis zum ersten mal bei einer Ausstellung mit. Ich werde ca. mit 7 oder 8 Wellis antreten und bräuchte...

  1. Weiwie

    Weiwie Guest

    Hallo Leute,
    ich mache heuer mit meinen Wellis zum ersten mal bei einer Ausstellung mit. Ich werde ca. mit 7 oder 8 Wellis antreten und bräuchte ein paar Tips von euch. Wie z.B.: wann kann ich das Training in den Schaukäfigen beginnen? Die Kehltupfen möchte ich nicht zupfen sonder schneiden, ist das ok? (ich will meinen Kleinen ja nicht weh tun :( )
    Und wie breite ich meine Vögel grundsätzlich auf so eine Ausstellung vor?
    Hoffe ihr könnt mir da weiter helfen ;)
    Und mich würde auch noch interessieren welche Erfahrung ihr so mit Ausstellungen habt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ist es denn in Österreich erlaubt, die Kehltupfen zu schneiden?
     
  4. Weiwie

    Weiwie Guest

    Wie mach es denn ihr in Deutschland, etwa zupfen?? 8o
    Tut mir leid aber das könnte ich nun wirklich nicht.
    Also ich habe in einem Fachbuch gelesen das man sie auch schneiden
    darf.
     
  5. Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Was?Auf Schauen werden die Kehltupfen entfernt, warum das denn?
     
  6. Amizzu

    Amizzu Guest

    Davon höre ich nun auch zum ersten mal. Finde es wirklich erschreckend was man mit den Vögeln macht, damit sie für das Auge des Betrachters schön genug sind. Was soll so ein Schwachsinn? Ist sowas ein muss? Oder warum macht man sowas?
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo,

    ich wollte eigentlich nur wissen, ob es als Manipulation gilt - etwas erschreckendes kann ich nicht unbedingt darin erkennen :s Soweit ich weiß, sind Manipulationen am Vogel in Deutschland verboten und führen bei Entdeckung zum Ausschluss bzw. zu Sperren, das war meine eigentlich Frage :0-
     
  8. Weiwie

    Weiwie Guest

    Achso, naja ich kenn mich da selber noch nicht so aus, wie schon gesagt ist meine erste Ausstellung und so weit ich weiß muss man überflüssige Kehltupfen entfernen. Und so schlimm ist das nun auch wieder nicht wenn man sie mit einer Nagelschere vorsichtig abschneidet. Andere zupfen diese Federn nämlich und die Wellis bluten dann, das find ich schrecklich aber das schneiden finde ich nicht so wild zumal ja der Welli es ja nicht spürt und es ihn auch nicht stört wenn ein paar Kehltupfen fehlen. Aber wie gesagt...da kenn ich mich noch nicht so gut aus. Deshalb habe ich ja hier auch nach Tips gefragt.
     
  9. Amizzu

    Amizzu Guest

    Nun ja, das man überflüssige Kehltupfen entfernen muss wusste ich nicht. Fragt sich hier nur für wen die überflüssig sind! 0l
    Schneiden wird da wohl besser fürs Tier sein, als sie zu zupfen! Doch meine Meinung dazu: Ich finds nicht gut! :(
     
  10. Weiwie

    Weiwie Guest

    Stimmt schon, mir währe es ja auch lieber wenn ich den Vogel so lassen könnte wir er ist und so seine ganze Schönheit zeigen könnte, ich werde mich auf jeden Fall bei meinem Verein erkundigen ob das wirklich sein muss, wenn nicht dann lasse ich auf jeden Fall den Welli so wie er ist. Vielleicht ist es ja auch nur bei manchen Vereinen so das man das schneiden muss. Ich hoffe dann mal das es bei meinem nicht so ist.
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Ich nehme mal an HJB wird dazu mehr wissen, evtl eine PN an ihn, er geht reglemässig zu sowas.............
     
  12. DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ja, ja, überflüssige und nicht schöne Federn werden diesen armen Wesen gezupft. Zusätzlich werden sie auch schön regelmäßig mit Wasser besprüht, damit sie sich besser putzen und das Gefieder auch jaaaaaa schön ist ! :nonono: Ob es ihnen gefällt oder nicht, das interessiert keinen Aussteller.

    Solange die "Schönheitskriterien" nicht auf ein tierwürdiges Maß runtergesetzt werden, kann und will ich solche Ausstellungen nicht für gut befinden. Googelt doch mal ein bißchen, nach Züchterforen, was man da nachlesen kann ist echt erschreckend.

    Ich bin wirklich kein radikaler Tierschützer, aber manche Dinge sind einfach nur zu traurig.

    Tierliebe Grüße,
    Jasmin
     
  13. DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Google I: Bitte hier klicken (Aha, mit einem Liter Wasser pro Tag, na wie wundervoll für das Tier)
     
  14. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Der Züchter wo ich Feigling her habe hat seine Wellis auf die Schau vorbereitet indem er sie mit Prielwasser eingesprüht hat... Er meinte das die dann richtig schön glänzen :?

    Das mit den Kehltupfern steht in einem meiner Wellibücher, pro Seite sind nur 3 Tupfer erlaubt. Sonst gibts Punktabzüge. (Laut Buch)

    Gruß
    Mottchen
     
  15. chris2

    chris2 Guest

    also zu dem thema kann ich nix sagen, aber ich hab ne frage weiwie, wo und wann ist denn eine ausstellung? sowas wuerd mich naemlich auch mal interessieren :jaaa:
     
  16. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  17. Weiwie

    Weiwie Guest

    Also voraus muss ich sagen das ich in Österreich wohne und da gehe ich zur Ausstellung und besprühe meine Vögel nicht mit Wasser 8( so was lass ich mir nicht unterstellen. Ich Besprühe sie nur im Sommer an heißen Tagen und das mögen sie aber dann auch.
     
  18. Baumbart

    Baumbart Guest

    Das hat doch auch niemand gesagt.
    Es wurde doch nur gesagt, daß es Züchter gibt, die so etwas machen.
     
  19. DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Aber für den lieben Moderator HJB scheint das ja Gang und Gebe zu sein. Schließlich hat er ja in dem o. g. Link geschrieben. Super!

    @Weiwie: Ich wollte dir nichts unterstellen, aber ich denke die Mehrheit der Aussteller benutzen sämtliche Methoden um bloß einen Pokal eimzuheimsen. Denen ist der Grundgedanke des Tierschutzes doch völlig egal.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Jetzt wüsste ich aber doch gern mal, was daran so schlimm ist? Ich hab mal ein bißchen hier im Forum gesucht und ganz viele Threads gefunden, wo Vögel mit Wasser eingesprüht werden, was ihnen auch gut gefällt - allerdings waren das meisten Nymphensittiche und Papageien :? Ist es nicht egal, ob sie im Sommer eingesprüht werden oder wann anders?
     
  22. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ich glaube, Du gehst da mit HJB etwas zu hart ins Gericht.
    Wenn Du mal alle Beiträge von HJB querliest, weißt Du, daß sich HJB sehr wohl um das Wohl seiner Pieper müht.
    Aber das Züchterdasein ist halt ne andere Schiene als das des normalen Welli-Halters.

    Natürlich wird den Wellis das Absprühen irgendwann auch mal lästig, wobei ich denke, daß es einige gibt, die das geniessen.
    Aber von den möglichen Ausstellungsvorbereitungen halt ich das Absprühen wirklich für LowLevel. Und ein Welli geht ja auch nicht für immer auf Schauen, sondern nur für einen kurzen Teil seines Lebens.

    Da finde ich andere Maßnahmen von Hundeausstellern oder Pferdeaustellern vor Schauen viel fragwürdiger.

    Aber das ist nur meine Meinung!
     
Thema:

Erste Ausstellung - Brauche Tips

Die Seite wird geladen...

Erste Ausstellung - Brauche Tips - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...