erste erfahrungen mit Java-Bronzemännchen

Diskutiere erste erfahrungen mit Java-Bronzemännchen im Asiatische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; seid anfang des jahres versuche ich mich java-bronzemännchen und woltle fragen ob es hier vielleicht noch jemanden gibt mit dieser art, damit man...

  1. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    seid anfang des jahres versuche ich mich java-bronzemännchen und woltle fragen ob es hier vielleicht noch jemanden gibt mit dieser art, damit man sich vielelciht mal austauschen könnte.

    bisher finde ich, dass ihr wesen sehr anmutig ist, aber mit der nachzucht hatte ich leider noch kein glück, aber ich weiß das von meinen anderen arten noch sehr gut, nicht auf anhieb klappt es danach dann aber um so mehr
     
  2. Sveno

    Sveno ?!

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Borneo Bronzemännchen

    Ich könnte mit Erfahrungen bei der Zucht von Borneo-Bronzemännchen dienen. Nach meinem Wissen sind sich die Arten sehr ähnlich.

    Gruß

    Sveno
     
  3. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    ja sind sie sich,

    hinter dem borneo bin ich sogar schon länger her, aber iregdnwie bisher keien züchter gefunden, wie läuft es bei dir denn so?
     
  4. Sveno

    Sveno ?!

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Ich habe vor etwa 3 Monaten 10 Tiere von einem befreundeten Züchter übernommen.

    Sie sitzen in einer 3 x 2 x 1,5 m großen Innenvoliere, mit Perlhalsamadinen, Rotmaskenastrilen und Paradieswitwen.

    Vertragen sich gut.

    Gleich nach Besatz haben sie angefangen Nester zu bauen, halboffene Kästen und freistehend, hauptsächlich aus weißen Fasern.

    Nach zwei unbefruchteten Gelegen, sind mittlerweile sind die ersten Jungen geschlüpft, entwickeln sich gut.

    Futter: kleinkörnige Exotenmischung, viel Kolbenhirse, ab und an biete ich abgekochte Pinkys, grünes finden sie nicht so spannend.

    Berichte mal von deinen Java´s

    Gruß

    Sveno
     
  5. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    also.

    meine gruppe bestand anfangs aus 4 tieren, ist aber zwischenzeitlich auf 12 angewachsen, unter denen sich 3 nachzuchttiere aus österreich befinden und der rest wildfänge. auffällig ist, das die nachzuchtne ein düsteres gefieder besitzen.

    sie leben zusammen mit rotköpfigen PA, zweifarbenschwärzling und auf dem boden tummeln sich 8 rebhuhnastrilde (nachzucht 2003 eigene). die voliere ist 6 m² groß und ist einer meiner hier in HI stehenden 2 kellervolieren (in der anderen leben nonnen und andere bronzemännchen).

    ein rechtes interesse an nestern bestand nur selten, mittlerweile schlafen aber alle 12 (!!!) in einem nistkasten, ich weiß nicht warum sie das machen, aber ähnlichkeiten zum japanischen mövchen erkenne ich darin.

    als futter nehmen sie nur körner und grünfutter, an das lebendfutter für die mtibewohner gehen sie nicht, auch nicht an das schwärzlingfutter.

    interessant finde ich den gesang, denn der wird vollkommen unscheinbar vorgetragen, anders als zum beispiel bei meinen muskat-bronzemännchen
     
  6. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    also im web gibt es eine page.....

    gerade gefunden.

    MANNIKINS
     
  7. Sveno

    Sveno ?!

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Danke, viele Infos. Muß ich mal in Ruhe lesen.

    Sveno
     
  8. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hey sven,


    bin gut zuhause angekommen und den tieren geht es auch gut, habe mir den "fuchs" mal genauer angeschaut, also ich werde es wirklich so versuchen wie ich es dir gestern gesagt habe.



    ps: hoffe doch den dir gegebenen tieren geht es auch gut....
     
  9. Sveno

    Sveno ?!

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Hi,

    alle wohl auf, der Gouldshahn verhällt sich bisher auch einwandfrei, bis auf seine etwas ungewöhnliche Haltung.

    Die Spitzen haben schon angefangen ein Nest zu bauen.

    Mit den Borneos wünsche ich dir viel Glück, halte mich auf dem Laufenden.

    Gruß

    Sveno
     
  10. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    das war mir klar das die damit anfangen, wie bereits gesagt haben bei mir ja schon stark mit der balz gespielt, habe in ihren alten nest auch ein ei entdeckt ....

    hmm ich glaub langsam das der goulds wahrscheinlich irgendwas wegbekommen haben muss, denn normal kann die haltung auch nicht sein.


    zu borneo:

    der fuchs ist schonmal ein hahn *grins* habe ihn extrem stark singen hören, aber nicht wie mövchen, viel melodischer.....
     
  11. Sveno

    Sveno ?!

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Freut mich, hoffe es entwickelt sich weiter so positiv.

    Melde dich, wenn das Verhältnis (2,2) nicht paßt, dann ergänzen wir.

    Den Gouldshahn scheint es aber nicht zu beeinträchtigen, er hat heute schon mächtig die jungen Hennen "angegraben".

    Sveno
     
  12. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    lach hatte bei mir ja nicht die möglichkeit, denn mit meinen goulds habe ich ihn nicht zusammen gelassen....


    auch wen nur ein weibchen darunter ist, wäre das schon okay, denn bei solchen arten ist es halt nicht zu einfach, gerade bei jungen!
     
  13. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld/Leine
    bei den riesen auch schon bissl selektiert:

    zwei tiere sind (laut literatur) unterart pica die schonmal extra, dann die anderen drei zusammen gelasen, darunte rist auch schon ein baukünstler


    achja: die borneo´s übernachten in meien futternäpfen, denn die haben bei mir ja keien röhre *lach* darum nehmen die leich ausgehölten schalen an lol
     
Thema:

erste erfahrungen mit Java-Bronzemännchen

Die Seite wird geladen...

erste erfahrungen mit Java-Bronzemännchen - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Erfahrungen mit der dompfaff zucht .

    Erfahrungen mit der dompfaff zucht .: Hallo kann mir jemand sagen ob man eine nestkontrolle machen kann wenn die henne auf dem Nest sitzt,um zu schauen ob was geschlüpft ist . Hab bis...
  3. Die ersten Tage, Tipps?

    Die ersten Tage, Tipps?: Hallo zusammen, ich habe (nachdem ich früher Nymphensittiche hatte) mal wieder richtig Lust gehabt mir Vögel zuzulegen. Beim Züchter bin ich auch...
  4. Gelbbrustara

    Gelbbrustara: Hi alle zusammen, ich bin neu hier im forum und bin erst 16. Mein Onkel besitzt 2 gelbbrustaras. Ich finde diese tiere faszinierend, deshalb bin...
  5. Wer hat Erfahrung mit der reinen Hennenhaltung?

    Wer hat Erfahrung mit der reinen Hennenhaltung?: Hallo in die Runde, letzten Sommer ist mir Caruso zugeflogen. Er wurde durch seinen Gesang, Körperhaltung etc. als Hahn identifiziert. Auch vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden