Erste Erfahrungen mit Kunststoffvolierendraht

Diskutiere Erste Erfahrungen mit Kunststoffvolierendraht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, das Thema gehört eigentlich in den Bereich Vogelzubehör, da steht es in ähnlicher Form auch bereits. Da es aber doch für Wellihalter von...

  1. #1 Basstom, 4. Mai 2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hallo,

    das Thema gehört eigentlich in den Bereich Vogelzubehör, da steht es in ähnlicher Form auch bereits. Da es aber doch für Wellihalter von Interesse sein könnte, und nicht jeder auch beim Vogelzubehör liest, berichte ich hier auch nochmal kurz darüber.

    Ich habe für den Bau der neuen Voliere einen Kunststoffvolierendraht der Firma AFCON verwendet. Das Zeug ist zinkfrei und viel preiswerter als der normale Volierendraht. Die Sache mit dem Zink hat mich dazu getrieben, das Zeug zu testen.

    [​IMG]

    Auf dem Bild kann man etwas davon sehen, es ist tatsächlich recht stabil und wird von den Geiern bislang auch nicht zernagt. Eigentlich wird es von der Firma nicht für Krummschnäbel empfohlen, aber es wurden wohl doch im Innenbereich recht gute Erfahrungen von Wellihaltern mit dem Zeug gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VZ-Kaiser, 4. Mai 2005
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Für einen Innenbereich würde ich mich das vielleicht auch trauen aber für Außen bleib ich lieber beim stabilieren Draht, ich hab da nämlich kleine Kampfnagetiere drin :D

    Übrigens das Schwarmbild sieht schön aus :zustimm:
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Was ich daran gut finde ist, das das Kunststoffgitter schon schwarz/ dunkel ist. Ich hab meinen verzinkten Draht ja mühevoll dunkelgrün angepinselt.
    Nicht so gut finde ich allerdings (so sieht das zumindest auf dem Bild aus, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren), das sich der Kunststoff"draht" nicht so gut spannen lässt.
    Für den Innenbereich wie schon gesagt wurde denke ich ok, aber für Aussen würde ich wohl auch beim verzinkten bleiben.
     
  5. #4 BigMama, 4. Mai 2005
    BigMama

    BigMama Guest

    Hab auch schon öfters mit dem Kunstdraht geliebäugelt.
    Konnte meine Geier eigentlich noch nie beim Draht/Gitter knabbern
    beobachten, sie kratzen sich nur manchmal ihre Köpfe daran.

    Wie hast du dir das Gitter besorgt, schicken die ohne weiteres nach
    Deutschland?
     
  6. #5 Basstom, 4. Mai 2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Im Aussenbereich sollte man das Zeug meiner Meinung nach nicht verwenden.

    Der Versand nach Deutschland ist überhaupt kein Problem und kostet auch nicht mehr als bei Bestellungen innerhalb Deutschlands. Einfach bei der Firma anrufen, die beraten einen am Telefon auch sehr freundlich und gut. Der Versand geht auch recht schnell.

    Zur Verarbeitung: Es ist zwar leichter und flexibler als Draht, wellt sich aber gerne mal und lässt sich nicht sehr viel besser verarbeiten.

    @ Sabrina:

    Das Bild wurde heute Vormittag erst gemacht, da kannst mal sehen, wie Nelli gerade aussieht. :)
     
  7. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo Basstom,

    wir möchten unseren Wellensittichen gern eine kleine Zimmervoliere bauen und zerbrechen uns nun den Kopf darüber, welches Gitter wir verwenden sollen.

    Da wir auf keinen Fall verzinkten Volierendraht verwenden wollen, bleiben als Alternativen nur Kunststoff- oder Edelstahlgitter. Letzteres ist natürlich ziemlich teuer. Welche Erfahrungen hast du langfristig mit dem Kunststoffgitter gemacht? Würdest du es empfehlen?
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das Gitter ist nach wie vor okay, noch nix durchgenagt, bin weiterhin zufrieden damit. :)
     
  9. Jörg

    Jörg Guest

    Hi Basstom
    Wie sieht es mit der Reinigung des Kunstoffmaterials aus?Wenn mal drangeschietet wird...
    Gruss Jörg
     
  10. #9 Goja, 27. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2007
    Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI Tom,

    gleich noch ne Frage hinterher.............
    Was für einen Draht haste denn genommen (BKT 95 oder 96)?

    Gruß
    Kerstin
     
  11. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI Tom,

    noch was................
    Ich finde da nur Telefonnummern.
    Kann man da nur telefonisch bestellen und Anfragen? Reden die deutsch?

    Gruß
    Kerstin
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Reinigung: Kein größeres Problem, mit ´nem leicht nasssen Tuch lässt sich schon was bewirken.

    Zur Bestellung/Kontaktaufnahme: Ich habe damals einfach angerufen, wie sehr viele Holländer sprechen die Deutsch und sind sehr freundlich und hilfsbereit.
     
  14. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Das kann ich nur bestätigen. Wir haben vor kurzem unsere Voliere auch mit diesem Kunststoffdraht gebaut. Wir wurden dort sehr nett am Telefon beraten. Die Lieferung erfolgte zügig innerhalb von 3 oder 4 Tagen. Läßt sich gut reinigen und macht einen stabilen Eindruck. Wir haben BKT 95 genommen. Würde es allerdings nicht für den Außenbereich nehmen. Wir sind sehr zufrieden damit. :zustimm:
     
Thema:

Erste Erfahrungen mit Kunststoffvolierendraht

Die Seite wird geladen...

Erste Erfahrungen mit Kunststoffvolierendraht - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...