Erste Fragen !

Diskutiere Erste Fragen ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen ! Erstmal möchte ich "Hallo" sagen und mich als neuen, aktiven User vorstellen. Früher habe ich nur mit Begeisterung die Beiträge...

  1. #1 reviloh27, 4. Juni 2005
    reviloh27

    reviloh27 Guest

    Hallo zusammen !
    Erstmal möchte ich "Hallo" sagen und mich als neuen, aktiven User vorstellen. Früher habe ich nur mit Begeisterung die Beiträge gelesen. Jetzt habe ich mich aber mal zu einer Registrierung entschlossen.
    "Meinen" ersten Grauen -Prince- habe ich vor 1 1/2 Jahren durch meinen Ex-Freund bekommen (gehört eigentlich nicht mir, gebe ich aber nicht mehr her). Er war damals noch sehr jung...ca. drei Monate und ist eine Handaufzucht. Da ja Einzelhaltung absolut schlimm ist, habe ich dann im Dezember letzten Jahres einen zweiten Geier gekauft - Jacky - , der etwa 1/2 Jahr alt war.

    Nun mal zu meiner Frage. Prince ist irgendwie doch sehr eigen. Die Vergesellschaftung - wenn man die so nennen kann - sollte eigentlich abgeschlossen sein. Aber so richtig dicke Kumpel (zwei Hähne) sind die Zwei trotzdem nicht. Meistens leben sie so friedlich miteinander - also jeder macht sein Ding. Groß etwas zusammmen unternehmen tun die Beiden nicht. Aber hin und wieder gibts dann immer Stänkereien, die mal von Prince und mal von Jacky ausgehen. Dann wird sich gehackt und gestritten. Kurze Zeit später ist wieder alles O.K. .
    Ist denn das normal ? Ich hoffe doch, daß diese Streitereien nicht megr werden.
    Achso, die Beiden wohnen, wenn sie gerade keinen Freiflug haben, in einer Zimmervoliere - 1,5x1,5,1,8 Meter.
    Sprechen tun schon alle Beide. Wobei Prince ohne Übertreibung sabbelt wie ein Buch. Hört er ein Satz zwei...drei Mal gehts schon los mit dem Üben. Man muß schon aufpassen, was gesagt wird ! :p Ich habe mal davon gelesen, daß dieses nicht so gut sein soll. Denn das zeigt, daß er mit dem Menschen Kontakt aufnehmen will und nicht mit seinem Artgenossen.
    Auch von der sonstigen Art gibt e sgroße Unterschiede. Jacky ist wohl eine Naturbrut mit Handaufzucht...jedenfalls so ein Mittelding. Daher kann er auch super gut fliegen, hat kaum Angst und ist sehr verschmust.
    Prince dagegen läßt sich nur ungern kraulen. Meistens hackt er nach meinem Finger. Mit dem Fliegen hat er es auch nicht so. Auch eine Sache, die ich nich verstehe. Irgendwie kriegt er es nicht geregelt. Prince fliegt los ohne vorher zu übelegen...und "zerschellt" dann meistens irgendwo. :nene: Dann will er immer gerettet werden...kommt angelaufen und will auf die Hand. Könnte das an der Handaufzucht liegen ? Jacky ist ja mit mehrere Geschwistern aufgewachsen und konnte sich so einiges abschauen.
    So, dann solls für den ersten Beitrag erstmal gewesen sein. Ich freue mich auf jeden Fall über jede Antwort !

    LG von revi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Revi,

    Willkommen hier im Forum. ;)

    Das Problem könnte darin liegen, das es sich um 2 Hähne handelt.

    Hinzu kommen die doch recht unterschiedlichen Charaktäre der Beiden.

    Beides zusammen kann sich durchaus im Laufe der Zeit und zunehmender Geschlechtsreife zu einem ausgewachsenen Problem entwickeln.

    Die zwei sind zwar artgleich vergesellschaftet, aber doch irgendwie für sich allein.

    Das gute Nachahmen muß nicht unbedingt ein Hinweis dafür sein, das die Vögel sich dem Menschen mehr hingezogen fühlen.

    Wenn Du nun schon eine Weile hier still mitliest...........Warum hast Du als Zweitvogel wieder einen Hahn geholt, statt einer Henne?

    Die Vögel haben von Natur aus nicht den Hang zur Homosexualtität.
    I.d.R. entstehen solche Verbindungen aus Mangel an Möglichkeiten den richtigen und gegengeschlechtlichen Partner zu finden.
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo revi,

    ebenfalls "Herzlich willkommen!"
    Pico hat recht - die Streitigkeiten liegen vermutlich daran, daß es zwei Hähne sind, die außerdem wohl noch ein recht unterschiedliches Temperament haben. Insofern liegt die Befürchtung nahe, daß der Stunk zwischen beiden sich mit der Geschlechtsreife mehren wird. Dagegen helfen nur ein paar Mädels. :D Es gibt zwar auch unter Vögeln Homosexualität, aber relativ selten und so wie es aussieht, sind deine beiden "echte Kerle". :zwinker:

    Was die Plapperei angeht, so kann die auch einfach ein Zeichen von unterschiedlicher Auffassungsgabe und Talent sein. Von unseren Grauen spricht auch "nur" einer - alle anderen pfeifen oder imitieren lieber. Das ist auch Veranlagungssache.

    Ich hoffe, daß Du für Dich und die Jungs eine gute Lösung (also wahrscheinlich Mädels) findest.
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  5. #4 reviloh27, 5. Juni 2005
    reviloh27

    reviloh27 Guest

    Hallo zusammen !
    Vielen Dank für die schnellen Antworten !
    Also das mit dem zweiten Hahn...naja, ich habe gelesen, daß es ganz egal sein soll ob ein Hahn oder eine Henne zur Vergesellschaftung beigesetzt wird. Auch der Züchter von Jacky hat mir das bestätigt. Dann hatte er gerade den kleinen Jacky da...und er hat mir durch sein aufgewecktes Wesen sofort gefallen. Naja, und nun habe ich ihn. An eine schwule Beziehung habe ich überhaupt nicht gedacht. Ich denke mal, dass es jetzt auch nicht mit einer Henne getan ist, oder ? Ich würde es ja für die Beiden tun, aber vier Graue wäre dann schon ziemlich heftig. Das könnte ich mir eventuell in 1...2 Jahren vorstellen, da ich dann gerne ein Haus kaufen würde. Aber bis dahin ist es ja noch ein weiter Weg.
    Das mit dem Sprechen ist auch sehr interessant. Prince spricht nämlich nicht nur so, sonder schon Kontext bezogen.
    Ziehe ich z.B. meine Schuhe oder Jacke an, ruft er "Bis später"...
    Komme ich heim heißt es "Kuckuck...Hallo...Guuuuten Tach"
    Habe ich Einkäufe gemacht will er gleich eine "Weintraube" haben.
    Sieht er mich etwas essen tönt es "Weintraube schmeckt gut...Apfel schmeckt gut..."
    Und noch zig andere Dinge. Ich glaube, daß muss ich langsam mal aufschreiben. Aber jetzt gehts erstmal ins Bett...
    LG vom revi
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Revi,

    auch von mir ein Herzliches Willkommen :bier:
    Mit Beginn der Geschlechtsreife wollen die Grauchen ihren Trieb auch ausleben. Es klappt mit 2 Hähnen zwar eher als mit 2 Hennen, verlassen kann man sich dadrauf aber nicht.
    Wenn, dann müsstest du auch 2 Hennen dazu holen - eine 3er-Beziehung akzeptieren sie absolut nicht :zwinker:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo revi,

    Da ist er wieder - der Züchterklassiker. 8(
    Du kannst nichts dafür. Es ist eben wie immer. Um das zu verkaufen, was gerade da ist, wird es wärmstens empfohlen. Hätte der Züchter einen Kakadu statt des grauen Hahnes dagehabt - wäre seine Aussage bestimmt gewesen, daß man einen Grauen auch problemlos mit einem Kakadu vergesellschaften kann. 8(

    Das kann ich nur unterschreiebn - ich habe die Situation nämlich gerade daheim und einige Schwierigkeiten damit, aber findet mal einen über 20jährigen Grauenhahn... :nene:
    Liebe Grüße aus dem Regen.

    Azrael
     
  9. #7 caruso!!, 6. Juni 2005
    caruso!!

    caruso!! Guest

    graupapagei

    hallo azrael,
    schau mal unter www.alles.de
    und gib in die suchleiste graupapagei. da steht ein 25 jahre alter papagei.
    geschlecht müsstest du nachfragen.
    gruß kerstin
     
Thema:

Erste Fragen !

Die Seite wird geladen...

Erste Fragen ! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...