Erste Mauser oder Rupfen???

Diskutiere Erste Mauser oder Rupfen??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Grauenfreunde, unsere kleine Graue Lori ist jetzt 8 Monate jung. (weiblich) Sie lebt in einem Käfig 2*1 Grundfläche zusammen mit...

  1. #1 wuselkueken, 19. Januar 2009
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Hallo liebe Grauenfreunde,

    unsere kleine Graue Lori ist jetzt 8 Monate jung. (weiblich) Sie lebt in einem Käfig 2*1 Grundfläche zusammen mit unserem Rudi (auch ein Grauer 15 Monate jung, männlich) Allerdings haben die beiden eine Trennwand dazwischen, da sie sich gelegentlich noch mächtig behakeln.

    Seit Freitag lagen bei der kleinen Lori haufenweise Flaumfedern vorm Käfig. Das sind keine richtigen Federn mit Federkiel sondern viele kleine weiße Federfetzen. Wir haben sie gestern intensiv beobachtet und sie zieht diese kleinen Flaumfetzen beim Putzen mit ihrem Schnabel raus. Ist das die sogenannte Babymauser oder ernste Alarmzeichen dass sie sich rupfen könnte?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Nadine,

    es könnte sich durchaus um die Jungmauser eueres Schätzchens handeln.
    Auch bei einer Mauser fallen die Federn nicht einfach so aus, sondern werden beim Putzen "beseitigt". Allerdings solltest du genau beobachten, ob sie sich "nur" normal putzt und die durch die Mauser gelösten Federchen herauszuselt oder ob sie richtig an den Daunenfederchen zieht/ziehen muss ...
     
  4. #3 Dennis2311, 19. Januar 2009
    Dennis2311

    Dennis2311 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, dass du dir keine Sorgen machen braucht, denke auch das es die Jungmauser ist.

    Unsere Wellensittiche :D, hatten das bis vor kurzer Zeit auch, sogar hatten sie´s recht lange und rupfen wars 100 % nicht.

    lso mach dir keinen Kopf. :cheesy:
     
  5. #4 wuselkueken, 20. Januar 2009
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Vielen Dank, ihr habt mich etwas beruhigt. Werde das natürlich weiter beobachten.

    Liebe Grüße
    Nadine
     
  6. #5 Dennis2311, 20. Januar 2009
    Dennis2311

    Dennis2311 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich drücke die Daumen.
     
Thema:

Erste Mauser oder Rupfen???