Erster Freiflug, aber wie ohne Unfälle?

Diskutiere Erster Freiflug, aber wie ohne Unfälle? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute, Ich habe an euch erfahrene Sperlihalter mal ne Frage. Unsere Zerstörer sind nun zweieinhalb Wochen bei uns und sollen bald den...

  1. bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Hallo Leute,

    Ich habe an euch erfahrene Sperlihalter mal ne Frage. Unsere Zerstörer sind nun zweieinhalb Wochen bei uns und sollen bald den ersten Freiflug bekommen. Wir haben für Lande- und Spielmöglichkeiten gesorgt. Die Fenster machen uns allerdings Sorgen. Wir haben keine Gardinen (wohnen ganz oben) und auch keine Aussenjalusien. Wie kann ich Unfälle bzw. Kollisionen mit der Fensterscheibe verhindern. Reicht es mehrere Din A4 Blätter auf die Scheiben zu kleben, oder wie stell ich dass am besten an?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Andreas,
    die Din A 4 Blätter sollten reichen, dann aber bitte nur 1 Seite festkleben, damit die restilche Seite flattert, wenn sich die Vögel nähern. Die Vögel lernen sehr schnell und merken sich das Hindernis.
    Meine Voliere hat ja eine ganze Glasseite.
    Ich habe einfach Krebband an die Scheiben geklebt und alle 2 Tage jeden 2. Streifen wieder abgezogen.
     

    Anhänge:

    • x.jpg
      Dateigröße:
      40,3 KB
      Aufrufe:
      138
  4. bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Hallo Isrin,

    das mit den Streifen ist doch mal ne gute Idee. Ich habe noch Klebeband von der letzten Renovierung, mach ich auch so. Hoffentlich denken die Nachbarn nicht, wir sind im offenen Vollzug:dance:....

    Ich hoffe die kleinen Racker gehen auch freiwillig wieder in ihre Wohnung.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Kannst durch ein Stückchen Kolbenhirse die Lust auf's Eigenheim steigern :D
    Erst den Vögeln zeigen und dann gut sichtbar hinter der Tür befestigen - sollte klappen.
     
  6. bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Sie sind so schon relativ zahm, kommen auch in die Hand zu fressen, aber auch immer öfter einfach nur zum spielen oder auch feste zwicken. Ich hoffe auf richtigen Kohldampf, aber den haben die beiden irgendwie immer, wenn sie nicht gerade poppen:D:D
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    beim ersten Freiflug wäre ich sehr vorsichtig mit "nur etwas auf die Scheiben kleben". Am Anfang ist die Gefahr trotzdem sehr groß, daß sie auch gegen das beklebte Fenster donnern. Wir haben Gardinen und trotdem sind sie in den ersten Freiflugtagen oft mit vollem Tempo gegen die Gardinen geflogen. Passiert sogar jetzt noch ab und zu, wenn sie sich erschrecken. Daher würde ich das ohne Gardinen nicht empfehlen, vor allem nicht bei den ersten Ausflügen.
     
  8. bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Der 1. Freiflug hat Super geklappt. Die Idee mit dem Malerband war genial. Und wie es sich für einen ordentlichen Sperli gehört, lässt man sich nicht lange bitten, man sieht die Arbeit hält.

    Den Anhang 5.JPG betrachten
     
  9. #8 bose1707, 26. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
    bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
  10. EmsFan

    EmsFan Guest

    Klasse Bilder und sehr aufgeweckte, neugierige Kerlchen!:zustimm:
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Prima, dass der erste Freiflug unfallfrei verlaufen ist!
     
  12. Mulandir

    Mulandir Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wenn meine beiden sich auch mal raus trauen würden :( Nach 2 Monaten immernoch keine Lust auf Freiflug...dabei gibts genug Landemöglichkeiten zu spielen.
    Aber tolle Fotos! :)
     
  13. #12 bose1707, 27. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2013
    bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
  14. bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
  15. #14 Grethe2012, 3. Mai 2013
    Grethe2012

    Grethe2012 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16766 Kremmen
    Hach Gottchen, die beiden sind ja auch süß.
    Und so schön neugierig...dem Zuzuschauen macht mir immer so viel Spaß.
    Und auf dem Kraulfoto sieht dieses Paar auch wieder zum Knuddeln aus.
    Ich liebe das Gesichtchen von Sperlies. *schmacht
    Ich habe verschiedene Vögel, alle hab ich lieb, aber die Sperlies sind die
    Schnuckeligsten.
    Lieber Gruß
    Grethe
     
  16. #15 bose1707, 3. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2013
    bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Ja Sperlis sind süß und das lustigste war, wie wir dazu gekommen sind. Unser letzter Welli oder eigentlich war es der von meinem Sohn, hat uns in den Vogelhimmel verlassen und wir wollten jetzt eine Vogelpause machen. Als ich im Zooladen mal wieder Fischfutter kaufen wollte, blieb meine Frau an einer Voliere mit zwei Pärchen Sperlis drin stehen. Ich bin derweil in die Zierfischabteilung um nach Frostfutter zu schauen. Endlich fündig geworden, stand meine Frau noch immer vor den Sperlingen und himmelte diese kuschelnden kleinen Wesen an. Schau nur wie süß... Zuhause hat meine Frau die Sperlis dann schnell vergessen, ich allerdings nicht. Ich suchte im Internet nach Infos über diese kleinen Racker. Streng genommen war es Isrins Thread über Berichte aus der Voliere, der den Wunsch nach diesen Rackern wachsen ließ. Immer wieder schaute ich mir die Bilder an und begann zunächst unbewußt mit der Suche nach einem großen Käfig,einem Züchter und saugte alles wissenswerte über diese Vögel auf. Leider gib es nicht wirklich gute Bücher über die Haltung der Sperlis, also blieb nur das Internet. Als ich meiner Frau von meinen Plänen erzählte, glaubte sie mir erstmal nicht. Ja was soll ich sagen, nun sind wir Sperlihalter und ich bin versessener in die Racker als meine Frau und Isrin ist mit Schuld....:D
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Andreas,
    ich sitze hier, lache Tränen und reibe mir die Hände, dass ich wieder ein Opfer gefunden habe, welches ich über die Berichte mit meiner Sperlisucht anstecken konnte! :D :D :D
    Seit 17 Jahren halte ich nun diese Racker und weiss, dass ich meine "Traumtiere" gefunden habe. Obwohl wir ja auch noch Wellensittiche und Japanische Mövchen haben, sind die Sperlingspapageien immer die Nummer 1 bei mir.

    Ich gestehe: Ich bin gerne schuldig dich "süchtig" gemacht zu haben! :D
     
  18. #17 bose1707, 3. Mai 2013
    bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Hallo Isrin,

    und ich danke Dir, dass Du mich süchtig gemacht hast. Vor wenigen Tagen sagte meine Frau noch, die Sperlis wären ja bald wichtiger als wir. Stimmt nicht ganz, kommen aber gleich danach. :D Und ob ihr es glaubt oder nicht, überflüßigerweise heißt mein Chef auch noch Herr Sperling, Sperlinge scheinen irgendwie mein Schicksal zu sein. Es ist einfach schön den unschuldigen Wesen morgens eine Freude zu machen, einfach nur mit einer Physalis. Welche Frau kann ich mit einer Physalis glücklich machen? :D:hahaha::+keinplan:grin2:
     
  19. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Es kommt ja nicht immer auf die Größe des Geschenkes an - es kommt auf die Geste an ! :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bose1707, 5. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2013
    bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
    Der Freiflug meiner Geier klappt problemlos und auch das wieder rein gehen funktioniert. Manchmal muss ich etwas nachhelfen, aber Dicke ist so verfressen, da Brauch ich nur mit KH winken und schon kommt sie mir auf die Hand geflogen. Etwas Sorge macht mir die Raserei der beiden, sie fliegen immer schneller und auch gewagtere Flugmanöver. Denn sie wissen nicht was sie tun...


    Für frische Weide lassen die beiden alles stehen und liegen...

    Den Anhang 30.JPG betrachten

    Geiersturzflug is back

    Den Anhang 31.JPG betrachten

    Den Anhang 32.JPG betrachten

    was ist das nur für ein komisches Ding...

    Den Anhang 33.JPG betrachten
     
  22. #20 bose1707, 5. Mai 2013
    bose1707

    bose1707 Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21335 Lüneburg , (50 km südl. von Hamburg)
Thema: Erster Freiflug, aber wie ohne Unfälle?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapagei freiflug

    ,
  2. Sperlingspapagei fliegt gegen fenster

    ,
  3. sperlingspapagei fensterscheibe freiflug

    ,
  4. sperlingspapageien freiflug,
  5. fenster unfall papagei
Die Seite wird geladen...

Erster Freiflug, aber wie ohne Unfälle? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...