erster freiflug :D

Diskutiere erster freiflug :D im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; so .. unser ozzy hat heute zum ersten mal seinen freiflug genossen.. zwar unfreiwillig, aber es hat ihm gefallen. besonders, als blue ihm...

  1. enigma

    enigma Guest

    so .. unser ozzy hat heute zum ersten mal seinen freiflug genossen.. zwar unfreiwillig, aber es hat ihm gefallen. besonders, als blue ihm gesellschaft leistete :)
    hier einige bilder
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. enigma

    enigma Guest

    und noch ein paar

    und hier noch ein paar bilder
     

    Anhänge:

  4. enigma

    enigma Guest

    farbschlag

    hey .. was sind das für farbschläge ?

    kenn mich da leider nicht aus.

    grüsse
    eni
     

    Anhänge:

  5. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    tolle truppe!
    und sogar ein flugbild :prima:
    jederzeit mehr davon :)
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Eine süße Bande hast Du da :zustimm:
     
  7. enigma

    enigma Guest

    farbschläge

    hey zusammen


    was meint ihr dazu:

    der gelbe:
    Lutino

    der hellblaue:
    zimter / blaureihe

    der dunkelblaue:
    normaler

    beim grünen würde ich mal auf
    spangle / gelbgesicht mutation 2 (???)

    grüsse eni
     
  8. pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    hallo eni

    Hallo Eni...gahts guet?

    Lutino: Stimmt
    Dunkelblau Normal: Stimmt
    Hellblau Zimt? Müsste man etwas besser (von nahe) sehen um es zu bestimmen, ausser du kannst sagen wie er/sie genau aussieht...

    wie ich dir schon gesagt, dein SPANGLE ist mit meiner WS-Dame ja verwandt...

    Dein Spangle würde ich sagen ist KEIN EGG oder AGG, sonder ein Normaler Grüner-Spangle (dunkel- bis Olivgrün), du musst die Jugendmauser abwarten. Nach deinen Angaben sind sie ja nur ein paar wochen alt....

    PS: in der regel kommen die AGG und EGG erst nach der Jungendmauser zur Geltung, am Anfang sind sie normal blau, erst nach der Mauser zeigen sie ihre schöne Pracht des Gelbgesichtes bzw. werden Türkis bis Grün.

    Gruss Giusi
     
  9. enigma

    enigma Guest

    jä sali giusi :D

    jep, uns gehts prächtig :beifall:

    ich werd mal versuchen die zimt-zicke :D von nahem zu fotografieren. die wellen sind grau/braun.

    bei eeg1/eeg2 kam ich darauf, weil da steht:
    EGG 2 haben im Gegensatz zu den EGG der Mutation 1 einen komplett gelb überhauchten Körper (hat er), woduch der Wellensittich oft mehr grün als blau wirkt (auch das). Man kann sie jedoch an der "türquisen" Farbe des Kör-
    pergefieders und dem gelben Kopf relativ leicht identifizieren (türkis ist er ja am bauch)

    bei aag steht:
    Ihr Körpergefieder ist von so sattgrüner Farbe wie das ei-
    nes eines Vogels der Grünreihe, allerdings ist der Kopf von
    einem kräftigeren Gelb. (er ist aber nicht sattgrün, sondern eher gelb-türkis)

    grüner spangle:
    Spangles haben gegenüber vielen anderen Farbschlägen
    eine ganz eigene Flügelzeichnung. Diese besondere Zeich-
    nung ist das, was Spangles ausmacht. Jede Feder der Flü-
    gel hat, egal ob Grün, Blau - oder Graureihe eine schwarze
    Bänderung. An den Federenden ist diese Bänderung außen
    noch einmal gelb (Grünreihe) bzw. weiss (Blau- und Grau-
    reihe) umrandet. Die Füsse sind blau-grau farben.
    (hat er alles, bis auf die blau-grauen füsse, die sind eher rosa:))

    deshalb kam ich auf den schluss :) :0-

    wie gehts deinen kleinen? schon geschlüpft?

    grüsse
    eni
     
  10. bobby

    bobby Guest

    Wow tolle Bilder und so knuffige Voegel!!
    Ich kanns gar nicht abwarten bis mein Bobby auch einen Partner hat und den ersten Freiflug!
     
  11. pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja, die kleinen sind geschlüpft, leider nur 2 (trotzdem überglücklich, da die Eltern zum ersten mal brüten und beide ca. 3-4 Jahre alt sind, und der Vater hat leider nur einen halben Oberschnabel, ist für ihn keine Behinderung, hat bis jetzt seine Arbeit und liebe sehr gut gemeistert)! im ganzen gab es 4 eier, 1 leer und das andere ist 1-2 tage vor dem schlupf getorben. Kommt vor und ich denke eben, das sich eben 2 Mutationen gefunden haben, welchen bei den Jungen zu einem Lethalfaktor kommen kann. Aber die liebe zäht.

    PS: das pärchen kanns du in meinen Threads sehen, sie ist eine AS hellblau-opalin und er ist ein Hellblauer Spangle AGG (Australisches Gelbgesicht), er ist kaum von einem Grünen zu unterscheiden.

    PS: mich nimmt nur wunder wie die 2 Küken aussehen werden, sobald die ersten Federn kommen, werde ich fotos reinstellen. Eins kann ich sagen, beide kleinen sehen sich schon jetzt gar nicht ähnlich....eins ,der eltere, wird viel heller sein, könnte man glauben, das es einen sehr helle körperfarbe mit dunkle Flügel geben wird...der andere wird evtl. ein Normaler oder spangle, sieht nicht nach AS. aber lassen wir uns überraschen....vielleicht eine neue Mutation?

    Gruss giusi
     
  12. enigma

    enigma Guest

    @pog

    :beifall: :beifall: super .. immerhin zwei kleine geier :prima: na auf diese bilder bin ich ja mal gespannt.

    wir brauchen bei uns ja (gottseidank) keine zuchtgenehmigung, tust du deine kleinen beringen?
    musst du dich da irgendwo eintragen lassen wenn du die kleinen beringen willst?

    würde mich mal interessieren, denn wenn meine viechleins mal junge haben, und ich sie weg gebe, möchte ich schon, dass sie identifiziert werden können falls sie mal entfliegen sollten. daher wäre das beringen sicher sinvoll.

    weisst du, wo man sich hier in der schweiz darüber informieren kann, ... :idee: sonst schreib ich dani mal ein mail.

    grüsse
    eni
     
  13. pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    eni

    Ciao Eni...

    Leider kann ich diese 2 Kücken nicht beringen, habe mich bei SWV (Schweizerischer Wellensittich-Züchter-Verein) angemolden, leider geht die Auslieferung der Ringe zwischen 4-8 Wochen. Wenn du willst, sende ich dir die Info-Mappa (PDF) inkl. Anmeldeformular via Mail.

    Bei den nächste Küken, werde ich die Beringung vornehmen...aus 3 Gründen:

    1. so wie du sagst: WS abgeben und wenn sie dann wegfliegen, kann man den züchter ausfindig machen und dieser kann den WS-Halter wiederum ausfindig machen.

    2. Wenn sie beringt sind, kannst du sie, auch HB, an Ausstellungen mitnehmen und bewerten lassen, einige Vereine lassen HB zu, ansonsten nur Standards. musst dich einfach Informieren.

    3. Als Züchter mit Züchter-Nr. und beringte WS, kannst du sie, wenn du Glück hast, sie auch an Zoofachgeschäfte verkaufen.

    PS: Auch ein Grund für die allgemeine Beringung ist dieser, bei Krankheit eines Vogel, vorallem wenn es Ansteckend ist, kann man den Züchter ausfindig machen, evtl. sind auch andere seiner WS krank, somit kann dieser der Sache nachgehen und bei Verdacht, dass die Krankheit bei ihm ausgebrochen ist, kann er die WS-halter die er beliefert, auch warnen..... im Schlimmsten fall, kann der ganze Bestand unter Quarantäne gesetzt werden. Somit wird der Ausbreitungsgebiet der Krankheit verkleinert.

    Gruss Giusi
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. enigma

    enigma Guest

    hallo giusi
    ja, dass wär super! würde mich schon interessieren. meine mailadresse hast du ja noch? :)

    da geb ich dir recht. ich denke sogar daran bei jungen mit dem käufer einen "vertrag" abzuschliessen, dass wenn was mit den wellis ist, und er sie (aus welchen gründen auch immer) nicht behalten kann, er erst mit mir rücksprache nehmen soll. ich werde nur zwei wellis zusammen geben, und ich werde den käfig/voliere besichtigen
    dass muss nicht sein.. ich möchte schon wissen, wo meine kleinen hinkommen! und ausserdem hab ich nicht vor so grosse bestände zu züchten, dass es sich "lohnen" würde diese im grossen style zu verkaufen. mit meinen 4pieper und einer voliere geht das schlecht.. allerdings .. wir hätten noch ein fast leerstehendes zimmer :D

    das find ich auch gut so :-)

    ich wär dir sehr dankbar, wenn du mir das pdf senden würdest, wir wollen uns schon informieren bevor wir junge haben.

    grüsse
    eni
     
  16. pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ciao Eni

    Ciao Eni

    Kannst mal in deiner Mailbox reinschauen...bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

    Gruss Giusi
     
Thema:

erster freiflug :D

Die Seite wird geladen...

erster freiflug :D - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...