erster freiflug in der ganzen Wohnung

Diskutiere erster freiflug in der ganzen Wohnung im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo nun sind paar Tage vergangen . Kumba (Kuba amazone) hat sich gut eingelebt und Sammy (weißstirnamazone) hat ihn akzeptiert. Nun hab ich...

  1. #1 jessilein, 14.12.2018
    jessilein

    jessilein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    nun sind paar Tage vergangen .

    Kumba (Kuba amazone) hat sich gut eingelebt und Sammy (weißstirnamazone) hat ihn akzeptiert. Nun hab ich mir das Wochenende für den ersten Freiflug ausgesucht.

    Bei mir fliegen alle Herrschaften durch die ganze Wohnung ,da das Wohnzimmer so klein ist weil die riesen Voliere dort aufgebaut ist .Wie geh ich da jetzt am besten vor ?Kumba ist noch ziemlich jung (7 monate) und ein wirbelwind . Meine Sammy mit ihren auch noch jungen Jahren (14),ist aber absolut faul hihi.Sie sitzt den ganzen Tag draussen auf ihrem Plätzchen und döst vor sich hin.
    Deshalb nun die Frage ...

    LG jessi und Co
     
  2. #2 Geiercaro, 14.12.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    976
    Ort:
    Hessen
    Fliegen lassen und schauen was passiert. Was soll man da gross sagen. Wenn du eh ne Menge Vögel hast ,dürfte doch deine Erfahrung ausreichen. Bleib dabei ,halte dich zurück und hab Acht was so passiert,wenn der Kleine das erste mal fliegt. Wie man die Wohnung sichert ist dir doch bewusst.Also lass den kleinen fliegen und erzähl uns dann wie er sich angestellt hat .MfG
     
    jessilein gefällt das.
  3. #3 joerg, 14.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2018
    joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    318
    Was sich mir nicht ganz erschließt, ist dass Vögel, die in ihrem Status bedroht sind, und von denen nur geringste Stückzahlen (klick) nachgezüchtet werden, der Wohnzimmerfreiflugbespaßung von Menschen dienen müssen!

    Jörg
     
  4. #4 jessilein, 14.12.2018
    jessilein

    jessilein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    entschuldige Jörg ,versteh grade nicht was du damit meinst ?
     
  5. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    318
    Damit meine ich, dass solche Arten eher in Zuchtprogramme integriert werden sollten, statt in irgendwelchen Wohnungen rumzufliegen.
     
    Sammyspapa und Quak gefällt das.
  6. #6 jessilein, 14.12.2018
    jessilein

    jessilein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hmm da hast du wohl recht .

    Ich habe für meine Amazone einen Partner gesucht und einfach drauf geachtet das Grösse, Gewicht und Optik ,sich ihr ähneln. Lange habe ich nach einer weißstirn gesucht .Leider vergeblich .... Endlich fand ich dann meine Kuba .Ich konnte meiner kleinen Sammy sicher keine doppelt so große blaustirn dahin setzten. Nu ist er da und ich möchte ihn nicht mehr missen. Ich tuhe mein bestmögliches damit alle glücklich sind . Deine Aussage sollte man den Züchter sagen ,den dennen ist es wohl egal wie gefährdet unterschiedliche Arten sind.
     
  7. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    318
    Züchter kommt von züchten.
    Nachzucht bedeutet auch immer Arterhaltung. Wohnzimmerhaltung ohne Zuchtabsichten bedeutet, dass diese Tiere für die Arterhaltung erst einmal nicht zur Verfügung stehen, oder?
     
  8. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    272
    Hallo,

    kann mich Jörg nur anschließen. Da hört bei mir das Verständnis auch komplett auf.

    Weißstirnamazonen werden aktuell allein bei ebay-kleinanzeigen 2 Weibchen angeboten. Also da hätte man schon ein Gegenstück zu dem vorhandenen Hahn finden können. Warum man stattdessen einen artfremden WA I-Vogel dazusetzen muss, erschließt sich mir nicht. Solche Tiere gehören in Züchterhände.

    Viele Grüße
     
    joerg gefällt das.
  9. #9 jessilein, 14.12.2018
    jessilein

    jessilein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    ich war aber auf der Suche nach einem Hahn für meine Henne...
     
  10. #10 Sammyspapa, 14.12.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    2.545
    Ort:
    Idstein
    Ich will nicht wieder rumnörgeln, auch wenn mir einige Sachen ziemlich missfallen. Ich will auch keinem zu nahe treten.
    Aber das du lange gesucht hast, nehm ich dir nicht ab. Ich hab auf Anhieb nach 2 Minuten suchen einen Hahn in sogar passendem Alter gefunden. Vor 2-3 Monaten gab es Weißstirne von diesem Jahr wie Sand am Meer. Mich wundert es eher, dass du eine Kuba überhaupt gefunden hast, aber keine normale Weißstirn.
    Ich schließe mich der Meinung der anderen an, wenn auch ohne Vorwurf o.ä.
    Diese Vögel sind zu selten und wertvoll um nicht zur Zucht eingesetzt zu werden.
     
  11. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    272
    Hallo,

    bei ebay-kleinanzeigen wird aktuell auch ein Hahn angeboten und im Tierflohmarkt stehen gleich 3 Hähne dieser Art zur Auswahl, davon einer 12 Jahre alt, also eigentlich doch optimal für eine 14jährige Henne. Und das sind nur zwei von vielen Seiten, wo man schauen kann. Also die Begründung, lange gesucht und keinen gefunden, ist sehr schwer nachvollziehbar.

    Viele Grüße
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Kanada, Québec
    denke da ist schuld am zuchter…wenns nicht Jessi gewesen ware, hatte er den Vogel an irgend jemanden anderen verkauft der ihn vielleicht einzeln gehalten hatte auch in einem wohnzimmer.

    wunderte mich schon on ob bei euch die kubaner so verbreitet waren…
    also bitte bitte jessilein, nicht zuchten denn das thema wird noch hochkommen..garantiert.
    Bruttrieb ist eines der starksten motore des lebens und bringt viele probleme in der gefangenschaft hoch.
    Celine
     
  13. #13 Sammyspapa, 14.12.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    2.545
    Ort:
    Idstein
    Also die Statistik vom AZ ist auch nicht wirklich aussagekräftig denke ich. Habe mich die letzten Monate viel mit Kubanern beschäftigt, da mir ein Zuchtpaar angeboten wurde und ich finde die Kubas sind mit Abstand die schönsten Amazonen. Es gibt schon deutlich mehr Nachzuchten im Handel als der AZ gelistet hat.
    Letztlich hab ich mit einem leisen Weinen Abstand genommen, da ich keine fertige Unterbringung gehabt hätte, die für eine Zucht tauglich ist.
    Trotz ihrer Seltenheit sind sie hier aich erstaunlich günstig finde ich.
     
  14. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    318
    Da ist also 'ne Kuba-Amazone als Weißstirn vertickt worden? Man lernt ja nie aus....

    Hast du eine aussagekräftigere von 2018?
    Wenn nicht gemeldet wird, dann ist das nicht das Problem dessen, der die eingegangenen Informationen konsolidiert und veröffentlicht...
     
  15. #15 Sammyspapa, 14.12.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    2.545
    Ort:
    Idstein
    Irgendwie scheint das der Threat der Missverständnisse zu sein. Sie hat in Ermangelung an Weißstirnamas eine Kuba gesucht und gefunden, das sie von der Statur ähnlich sind.

    Eine aussagekräftigere Statistik habe ich nicht, aber ich hab selbst im Netz beim groben Durchforsten locker 10 2018er NZs gefunden. Dementsprechend ist die Statistik nicht sehr repräsentativ, da nur eine einzige vom AZ gelistet ist.
    Ich habe ja auch zu keinem Zeitpunkt den AZ für seine Zahlen kritisiert, oder? Das einzige, was ich aussagen wollte war, dass es der AZ Statistik nach so erscheint, als wäre die Kubaamazone eine unglaubliche Rarität, da nur eine gelistet ist. So schrecklich selten sind sie aber garnicht, wie man anhand der Meldung annehmen könnte.
    Dementsprechend ist die AZ Statistik mMn nicht aussagekräftig darüber wie der Bestand in Deutschland aussieht.
     
  16. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    272
    Hallo,

    ist für den vorliegenden Fall doch erstmal unerheblich, ob die Art "schrecklich selten" oder einfach nur ziemlich selten ist, hier werden ohne Not 2 unterschiedliche Amazonenarten miteinander vergesellschaftet, beide wären bei artgleichen Partnern deutlich besser aufgehoben.

    Selbst bei einem oberflächlichen Vergleich mit dem ebenfalls im WA I befindlichen Graupapagei fällt jedenfalls sofort auf, dass die Kubaamazone deutlich seltener gehalten und auch nachgezogen wird. Und da diese Art auch noch in 3-5 UA zerfällt, sieht es für einige UA wahrscheinlich ganz bitter aus.

    Einen interessanten Bericht zur Bestandssituation der Kubaamazone gibt es übrigens hier: Kuba-Amazone

    Viele Grüße
     
    joerg gefällt das.
Thema:

erster freiflug in der ganzen Wohnung

Die Seite wird geladen...

erster freiflug in der ganzen Wohnung - Ähnliche Themen

  1. erster Freiflug mit blinder Henne?

    erster Freiflug mit blinder Henne?: Moin moin, einige von euch kennen ja aus dem letzten Beitrag unsere Geschichte. Jetzt haben wir unsere beiden Schätze seit 4 Wochen und würden...
  2. Erster Freiflug Aber Wie Wieder Rein?

    Erster Freiflug Aber Wie Wieder Rein?: Hallo, und juchuuuu!!!!!!!!! Gerade aktuell sind meine RK`s, Grysu und Saphira auf der Pirsch. Gelandet sind sie überall. Auf der Lampe, den...
  3. Aufregender erster Freiflug

    Aufregender erster Freiflug: Hallo, am Samstag war es soweit, meine 2 Rosellas durften das erste Mal gemeinsam fliegen und die Wohnung unsicher machen. Ich habe Maja ja...
  4. Erster Freiflug - oder noch zu früh?

    Erster Freiflug - oder noch zu früh?: Hallo, brauche mal wieder euren Rat. Mein kleines gelbes Flaumbällchen :D ist jetzt seit einer Woche bei mir. Das Verhalten ist noch sehr...
  5. Erster Graupapagei- Erster Freiflug

    Erster Graupapagei- Erster Freiflug: Hallo. Ich bin neu hier und seit gestern eine neue Graupapageien Besitzerin. Ich habe mich zwar im Vorfeld gründlich informiert, allerdings...