Erster Freiflug !?

Diskutiere Erster Freiflug !? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Aga-Freunde ! gestern haben zwei süsse Rosenköpfchen Ihr neues Zuhause bei mir bezogen. Nach den ersten Schrecksekunden - so viel Neues...

  1. Ena

    Ena Guest

    Hallo Aga-Freunde !

    gestern haben zwei süsse Rosenköpfchen Ihr neues Zuhause bei mir bezogen. Nach den ersten Schrecksekunden - so viel Neues auf einmal 8o ! - wirken die beiden inzwischen ganz zufrieden. Sie fressen und trinken, schnäbeln und schmusen, klettern und flattern und unterhalten sich lautstark über Gott und Welt.

    Natürlich will ich den zwei Piepsern so bald wie möglich mehr bieten und frage mich, wie lange ich warten soll, bevor ich die Wohnung zum Freiflug "freigebe"...

    Warscheinlich gibt's da kein eisernes Gesetz, aber ganz sicher wertvolle Erfahrungswerte von Euch. Wie habt Ihr das damals gehandhabt ? Ich freue mich über alle Tipps & Anregungen !!

    Zur Information: meine beiden Agags - soviel steht jetzt schon fest - sind ganz unterschiedlich in Charakter und Temperament. Der Kleine, "Yellow" - hellgelb, pfirsichfarbene Wangen, hellblaue Schwanzfedern - ist fast noch ein Baby (10 Wochen) - und wirkt sehr unvoreingenommen im Umgang mit Menschen. Wenn ich beispielsweise das Wasser wechsle oder eine Leckerei in den Käfig hänge, bleibt "Yellow" meistens genau dort sitzen, wo er gerade ist - vielleicht trippelt er ein paar Schrittchen nach links oder rechts, um die ganze Aktion besser im Blickfeld zu haben, aber insgesamt reagiert er auf meine Nähe gelassen bis neugierig.

    Ganz anders, "Peach", die "Grosse". Sie ist 2 Jahre alt, grün mit Pfirsichfarbenem Köpfchen und tiefblauen Schwanzfedern - eine richtige Schönheit, aber sie scheint sehr scheu zu sein. Sogar wenn ich mich der Voliere auf nur einen Meter nähere, reagiert sie angespannt. Das äussert sich durch Pfiffe oder im Extremfall - durch aufgeregtes Herumflattern. Ich spüre zwar, dass die Gelassenheit des Kleinen sehr positiv auf "Peach" abfärbt, aber sie scheint insgesamt doch weniger flexibel auf neue Situationen einzustellen wie mein kleiner "Yellow".

    Was meint Ihr ? Wann kann ich die beiden fliegen lassen ?

    Ena

    :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoOp 15

    NoOp 15 Guest

    hi

    Ich hab meine nach einer Woche fliegen lassen !
    Die piepser müssen sich ja auch erst mal an den käfig und so gewöhnen......!
    Ich denke mehr als eine woche brauchst du nicht zu warten !

    Am anfang solltest du alles ganz ruhig und langsam an käfig gehen, dann sind die vögel auch nicht so aufgebracht !


    BYeee simon
     
  4. #3 Ziegenfreund, 21. September 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,
    ich denke das Du keine ganze Woche warten mußt, las den beiden ein bis zwei Tage zeit, dann kannst Du sie ruhig rauslassen. Die beiden sind ja schließlich auch neudierig, was es da draußen alles zu entdecken gibt. In den Käfig finden sie wenn sie hunger bekommen sicher, Du solltest nur am anfang kein Futter außerhalb des Käfigs geben, sonst könnte es sein das sie die neugewonnene Freiheit länger genießen, als Dir lieb ist.

    Poste mal wie der erste Freiflug so ausgegangen ist, man kann so viel lustige Sachen erleben, wenn die Kleinen das erste mal die Wohnung erkunden.
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Enna
    Herzlich willkommen bei den etwas " Anderen " Vogelfreunden. Zwei Tage müssten eigentlich reichen. Meistens " sagen " sie Dir wenn sie rauswollen, mach aber erst die Freiflugumgebung flugsicher. Fenster erkennbar machen, Stromkabel weg u.s.w
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. Quenny

    Quenny Guest

    Freiflug

    Hallo, :0- ,

    und Herzlich Willkommen bei den Aga- Knechten ;)

    Ich kann mich den anderen Vorrednern nur anschließen, bin auch der Meinung, daß zwei Tage völlig ausreichend sind um die Lage ausgiebig zu checken.

    Ansonsten machen sich die Geierchen schon bemerkbar( durch meckern oder auf der Stelle fliegen).

    Wenn du siehst das sie sich nicht trauen, kannst du von außen Hirse an den Käfigf anbringen, so das sie hinklettern können um diese zu erreichen!!!

    So hat es bei meinen auch geklappt.:D

    Ansonsten wünsche ich die viel Spaß hier im Forum und vorallem mit deinen neuen "Mitbewohnern"!

    ´Bis dann :0-
     
  7. Quenny

    Quenny Guest

    pic

    Hallo,

    wenn du hast , dann kannst du ja mal ein paar Bilderchen einstellen, die sieht hier jeder gern ;)

    Ciao :0-
     
  8. Ena

    Ena Guest

    Erster Freiflug: Flugraum "sichern"

    Erstmal an alle, die in Sachen "Erster Freiflug" gepostet haben
    ---> Herzlichen Dank :) !

    Ihr habt mir die Entscheidung erleichtert. :p Morgen peile ich den ersten Freiflug an !

    Vor allem für Peach könnte es an der Zeit sein - denn obwohl sie viel scheuer und vorsichtiger als ihr kleiner Lover ist, zeigt sie viel mehr Expansionsdrang - akrobatisch ist sie eine echte Ass. - Es gibt jetzt schon keinen Zentimeter mehr in der Voliere, den sie nicht erobert hat. Kopfüber voraus am Gitter hinunter, oder wie ein Bergsteiger, Schnabel voraus, den Baumstamm hoch oder punktgenaue Landungen auf einem Ast ihrer Wahl - manchmal muß ich laut loslachen, wenn ich sehe, wie unbeholfen ihr der Kleine auf den Fersen ist. Irgendwann bleibt Yellow-Baby dann resignierend vor einem Futterschälchen sitzen und besinnt sich auf seine Hauptaufgabe: fressen und wachsen. Er hat es einfach noch nicht so drauf. :k

    Noch eine Frage zur "Flugraumsicherung": der Flugplatz ist ein Loft, Grundriß Schuhschachtel, eine Seite ganz in Fenster aufgelöst. Was, Guido, meinst Du mit "Fenster sichtbar machen" genau ? Ich habe Lamellen-Sichtschutz, den ich zur "Flugsicherung" komplett zuziehen kann - gibt es eine bessere Lösung ? Beispielsweise mit Aufklebern etc ? Natürlich wäre ein lichtdurchfluteter Raum ein schönerer Flugplatz...

    Alle Kabel weg, ist klar. Spiegel verhängen, auch. Ein, zwei Landeplätze - dicke Naturseile bzw. ein paar Äste - möchte ich noch montieren, aber dann soll's losgehen....

    Ich werde Euch natürlich berichten, wie die erste Flugstunde verlaufen ist...

    Ena :0- :0-
     
  9. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Dann wünsch ich deinen beiden morgen viel Spaß beim Freiflug.
    Scheinen ja schon ganz heiß drauf zu sein.
    Auf jeden Fall würde ich sie nicht raus locken. Den Käfig aufmachen oder Voliere und dann abwarten. Wenn sie alleine raus finden, dann finden sie auch alleine wieder rein.

    Ansonsten wurde ja schon alles gesagt. Bin echt gespannt auf den ersten Bericht.
     
  10. Ena

    Ena Guest

    Erster Freiflug - open end ?

    sie fliegen ! Sie fliegen !!

    vor drei Stunden haben meine Agas die offene Luke genutzt und ihre ersten Runden im Wohnzimmer gedreht. Zuzusehen, wie sie die Beiden draussen gebärden, war einfach wunderbar und irrsinnig komisch. Vorallem die Grosse kommt voll auf ihre Kosten. Draussen ist sie eine Pionierin ! Beim Kleinen hab ich das Gefühl, dass er einfach alles mitmacht.... :?

    Im Moment sitzen sie zufrieden im Feigenbaum. Habe zwischenzeitlich die Voliere auf Hochglanz gebracht und würde jetzt am liebsten kurz pfeiffen, damit die Süssen zurück in ihren Käfig schwirren. So läuft's warscheinlich nicht.


    :)

    Ena
     

    Anhänge:

  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ena,

    na, sind die beiden wieder in der volliere, oder musst du heute im wohnzimmer schlafen? :D

    was ich noch gesagt haben wollte, wenn du so eine große fensterfront im wohnzimmer hast, würde ich die scheiben bekleben! auch für die vögel draußen.

    deine henne scheint ja aufgrund ihres alters schon scheiben zu kennen, aber wenn der kleene ihr bisher nur gefolgt ist, kennt er bestimmt noch keine scheiben. und wenn er jetzt groß und stark wird, und seinem mädel zeigen will, was er für ein luftikus ist, könnte ihm so ein unfall noch passieren.

    es gibt ja diese vogel-aufkleber für scheiben, oder andere pappen windowcolor dran.

    viel spaß mit den beiden brauche ich dir nicht wünschen, den hast du sowieso!
    :0-

    gruß,
    claudia
     
  12. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Boa, schöne Geier

    ...hat der Feigenbaum jetzt noch Blätter?:D :p ;)
     
  13. huppi

    huppi Guest

    Hallo Ena,
    ersmal herzlichen glückwunsch zu deinen wunderschönen Aga`s.
    Die sehen genau so aus wie meine!!!
    Deine frage war sehr gut da ich in kürze 2 neue bekomme dann weiss ich jetzt schon wie lange ich mit dem freiflug warten muss.
    Das einzige problem das mir gerade einfällt ist wie ich die racker wieder reinbekomme. Als erstes muss ich das ganze futter von meiner jetzigen voliere rein tuen da ich alles draussen hängen habe damit meine racker überhaupt rauskommen. Fliegen tuen sie aber immer noch nicht, na ja bei den neuen sehen sie das ja dann machen sie das bestimmt auch.

    Ich wünsche dir viel spass mit deinen Rackern!!!!

    Gruss

    Heike :0-
     
  14. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Ena!

    Schön zu hören das der erste Freiflug ein richtiger Erfolg ist.
    Tja, leider gehen die Ganoven nicht dann rein wenn man es will. Sie suchen sich die Zeit alleine aus. Aber wenn sie draußen nichts zu essen bekommen, dann gehen sie automatisch rein, denn bald haben sie auch hunger. Du musst nur den Moment abpassen um die Tür hinter ihnen zu schließen.

    @ huppi

    Ich denke mal mit den neuen wird das schon bei dir werden.
    Dann schauen sie sich das Fliegen ab und merken was ihn all die Jahre entging.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ena

    Ena Guest

    die Macht der Hirse

    Hallo Aga-Freunde !

    tricktechnisch muss ich an der "zurück-in-die-Kiste-Nummer" noch ein wenig feilen, aber eines steht jetzt schon fest: die Macht der Hirse ist was Wunderbares ! Ihr erliegt mein Kleiner nämlich auf Knopfdruck.

    Die Grosse ist leider unbestechlich, aber wenn der Kleine glücklich an der Hirse knuspert, dann ist die Nummer fast gelaufen. Die Grosse versucht zwar ihren Lover in den Feigenbaum zurückzudirigieren - per Lockruf, per Schimpftirade, per Flugshow etc - da finden die unglaublichsten Spielchen statt, inklusive Schmiere stehen, während ein Aga am Hirsekolben knuspert - aber irgendwann klebt der Kleine so unwiederbringlich am Hirsekolben fest, daß ich meine Schöne bald genau dort habe, wo ich sie haben will: an seiner Seite. Wow. Die Macht der Hirse oder die Macht der Liebe ?

    Das Ende ist nicht so elegant: ich hechte aus meinem Versteck Richtung Flugluke und der Flugplatz ist für diesmal geschlossen.

    ;)
    Ena

    Möge die Macht mit Euch sein !
     
  17. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    auch von mir ein herzliches Willkommen !

    " Und da hechte ich aus der Ecke "

    Macht doch nicht`s den Schluß kann man ja rausschneiden aus dem "Filmchen ":D :D


    Ich habe keine Probleme meine Vögel reinzubekommen, den ich habe den"Vogelflüsterer " zuhause, mein Freund, bei mir funkt es auch nicht, aber er braucht nur mit der Hand zu zeigen wo sie hin sollen und alle fliegen in die Voliere, wie der Rattenfänger von Hameln;) *wenn ich ehrlich bin, ich bin schon ziemlich neidisch darauf*.

    Aber bevor jemand nachfrägt, er ist leider schon ausgebucht und nicht mehr zu haben:p :p

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
Thema:

Erster Freiflug !?

Die Seite wird geladen...

Erster Freiflug !? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...