Erster Freiflug

Diskutiere Erster Freiflug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; HI ich habe gerade meine beiden wellis in meinem Zimmer fliegen lassen....war ein katastrophe..erst wolten sie nihct raus, da ich nur einen...

  1. #1 Dr Stingray, 30. November 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    HI
    ich habe gerade meine beiden wellis in meinem Zimmer fliegen lassen....war ein katastrophe..erst wolten sie nihct raus, da ich nur einen vogelkäfig habe der von oben aufgeht und an der seite nur so eine schiebetür hat...das der untere Plastikteil weg ist hab ich einen pappkartoon mit sand gefüllt und den käfig da rein gestell.Auf jedenfall hab ihc den käfig mal angehoben, das sie vielleicht eher rausgehen....ich glaub das war mein erster feheler, oder???
    naja, sie sind dann raus, ich hab den kafig runter gestellt, und alles war in ordnung, da fiehl mir ien das ich das fenster nicht verdeckt habe...hab schnell die rollladen runtergelassen, aber Tweety ist schon 2-mal dagegen geflogen...und Izzy einmal....hatten sich aber nicht getan...irgendwann hab ich sie nach ettlichen Fluigunfällen von Tweety, bei der die Nase ein bissl geblutet hat, hab ich mir dan beide gschnappt und sie in dern käfig gesetzt...wollte net das sie sich noch mehr wehtun.

    Ich hab da jetzt ein paar fragen, nch meine wirklich missglücktem erstem mal
    1.muss ich mir um das biss blut an der Nase von Tweety sorgen machen oder verheilt das von allein.
    2.Tweety ist immer während dem Flug abgesackt, kann das davon kommen, dass sie keine schwungfedern am schwanz hat(also die ganz langen da...mauser..)
    3.wird das irgend wann besser mit der orientierung der beiden?
    4.wenn ich die rollladen unten hab, hab ich das licht an, aber nur eine kleine schreibttisch lampe(hab sonst nur Hallogen, und musste schon selbst erfahren das das schmerzhaft ist....), reicht das?
    5.verstehen dei irgendwann das das Fenster eine begrenzung ist?
    6.kann ich dei nachts, abends fleigen lassen wenn es du8nkel draußen ist, ohne die rollladen zu schließen???

    könnt ihr mir helfen?Es tut mir wirklich voll leid das mit dem Fenster...:( :heul: :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hallöle

    also es ist völlig normal dass sie erstmal gegen die Scheibe fliegen, vor allem wenn sie noch jung sind.

    Ich versuch mal deine Fragen abzuarbeiten:

    1. wenn nichts weiter verletzt ist, verheilt das von selbst, ich würde aber darauf achtgeben ob er sich irgendwie komischer benimmt als sonst, irgendwas was auf innere Verletzungen hindeuten könnte.

    2. Das kann schon von den fehlenden Schwungfedern kommen (wobei ich das bei meinen nicht so beobachten konnte) aber wenn es junge Vögel sind, dann können sie eh noch nicht sogut und lange fliegen, das müssen sie trainieren, weil vor allem auch die flugmuskulatur noch nicht sogut ausgebildet ist durch das mangelnde Training

    3. ja sicher :D
    mein Blue ist als Baby auch mal gegen die Scheibe geflogen, inzwischen kennt er das Zimmer sogut, dass ich teilweise Mühe habe ihn mit dem Kescher zu fangen*gg* Teilweise fliegt er die abenteuerlichsten Kurven um die Voliere rum und landet drinnen, keine Sorge also, is alles nur Übungssache

    4. eine Schreibtischlampe spendet viel zuwenig Licht, die Geier sehen schon längst nix mehr wenn wir noch was erkennen können, du solltest also ne deckenlampe an machen, ich hab auch halogen, macht denen nichts, ansonsten machste einfach den rolladen nur halb runter oder nur gardinen davor, ich habe auch nur dünne vorhänge, davor fliegen die meisten jungen sowieso erstmal, egal ob rollo oder nicht, weil einfach die Panik keine Orientierung zu haben so groß ist, dass sie einfach irgendwohin fliegen und dagegen knallen, das lässt sich leider oft nicht vermeiden

    5. Ja tun sie. :zustimm:

    6. Ja kannst du ;-)

    So und jetz lass die kleinen mal ausschlafen und morgen kannst es nochmal probieren, aber diesmal viel Licht machen und den Käfig in Ruhe lassen, sie finden schon von alleine raus, dadurch dass du den Käfig noch hin und her geräumt hast sind sie vielleicht vor Schreck raus und schnurstracks gegen die Scheibe geflogen, wenn sie von alleine raus kommen haben sie genug Zeit den Raum in Augenschein zu nehmen und gezielt irgendwohin zu fliegen ;-)
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    ein Tipp für die ungesicherten Fensterscheiben: Bevor Du die Vögel rauslässt einfach einige Haftnotizzettel an die Fensterscheiben kleben. Hat sich bei mir gut bewährt.
    Weiterer Tipp, damit sie gut aus dem Käfig raus und wieder reinfinden: Erstmal durch das Eingangstürchen ein langes Stöckchen bis ins rückseitige Gitter schieben. Darauf können sie dann ganz einfach rauslaufen und haben so auch eine Anflugstange.

    P.S. Hier stehen weitere wichtige Hinweise: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=116819&aktion=artikel&rubrik=004&id=37&lang=de
     
  5. #4 Dr Stingray, 1. Dezember 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Danke:)
    werd es aber erst am smastag machen, da ich schule habe...werd dann gegebensfalls Bericht erstatten
     
  6. #5 Dr Stingray, 3. Dezember 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Hi
    meine Wellis sind grad beim Freilug, aber irgend wei wolen die net fliegen.sie sind eh mehr schlecht asl recht rau gekommen, da ich nur oben ein Türchen hab an dem sie rauskommen, bin von der seite ,bei eier schiebentür, reingegangen um wasser zu wechslen, da hat Tweety einen anfallbekomen, weil ich einen ast vom gitter gelöst hab und Izzy ist oben raus.irgend wann, ca ne halbe std später habem ich vor lauter ohrenschmrzen einafch Tweety rausgesetz, seit dem sitzen die eifach nur noch an einem kleiderbügel der unnütze da rumhängt.
    CIh hab extra 2 lange Äste befestugt damit sie daruf landen können, aber sie sitzen Liber auf dem Dachbalken, oder an den beiden Drähten der Halogenlampen.das geht jetzt schon seit 10 so....weilange dauert das bis die von allein weider reingehen?
     
Thema:

Erster Freiflug

Die Seite wird geladen...

Erster Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...