Erster richtiger Freiflug!

Diskutiere Erster richtiger Freiflug! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; [CENTER]Guten Abend! Heute haben wir unsere 2 WEllis mal fliegen lassen. Ich habe die Luke aufgemacht und nach einigem flattern ist Nuby schon...

  1. Cardeto

    Cardeto Guest

    Guten Abend!

    Heute haben wir unsere 2 WEllis mal fliegen lassen. Ich habe die Luke aufgemacht und nach einigem flattern ist Nuby schon rausgeflogen. Der ist immer der erste und auch schon recht zahm.
    Irgendwie haben die 2 sich dann unterhalten und Foxi ist auch kurze Zeit später raus. :p

    Die hatten einen Spaß! Erst auf die Box dann auf die Lampe und zu guter Letzt auf ihren Kletterbaum. Da landen sie am liebsten drauf.
    Ich wusste übrigens gar nicht das Wellensittiche sich auch an der Tapete festhalten können. Da saß er wie eine Spinne an der Wand! Sah total lusig aus. ;)

    Nuby hatte ich dann auch relativ schnell wieder im Käfig aber Foxi tut sich da sehr schwer. Ich dachte wenn erstmal einer drin ist fliegt der andere hinterher aber gedacht! :+klugsche Da kam Nuby halt wieder rausgeflogen und hat sich wieder auf den Kletterbaum gesetzt! Toll, so sollte das nicht sein. :( Also noch mal von vorne.

    Mein Mann hat dann nach einiger Zeit Foxi auf einen Ast bekommen und dann mit Leckerli in den Käfig gelotst.
    Wie könnten wir sie einfacher in den KÄfig kriegen???????

    Jetzt sitzen sie jeden falls drin und sind sowas von platt, die sagen keinen Mucks mehr. :rockon:

    Oder sollte man warten bis sie noch zahmer sind??? Aber ich finde es schön schöner wenn sie raus können und umherfliegen.

    Viele Grüße
    Sandra s-nacht​
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chemsi, 13. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2005
    Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hallo Sandra,

    da hattet ihr ja alle einen aufregenden Tag!

    Aus meiner Erfahrung heraus, kann ich sagen, dass es meinen Spezies leichter gefallen ist (besonders Paula stellt sich manchmal ein wenig trottelig an), in den Käfig rein und aus dem Käfig rauszufiden, als ich eine Stange direkt außen vor dem Türchen befestigt hab. Von dort starten und landen sie einfacher.


    Ich denke das spielt sich mit der Zeit ein, meine hoppen immer wenn es dunkel wird alleine in den Käfig - ohne großes Training.
    Sie haben anfangs aber auch nie Futter außerhalb des Käfigs bekommen. So lernten sie, dass sie wieder in den Käfig mussten zum Fressen, dann habe ich das Türchen zugemacht. Übrigens immer mit dem gleichen Ritual und den gleichen Worten.
    Heute ist das anders, da bekommen sie auch außerhalb des Käfigs Futter. :+popcorn:

    Genau :zustimm:

    Es spricht doch nichts dagegen, wenn es allen so viel Freunde gemacht hat und alles so gut geklappt hat! Meine sind nicht zahm und haben tagsüber immer Freiflug; also wenn ich auf ihre Zahmheit gewartet hätte: Meine armen Schätze :nene: :D

    Natürlich kann es schon sein, dass einer mal partout draußen schlafen will, dann lass ihn einfach gewähren; dann heißts einfach Notlicht an und Zimmertür zu.
    Der findet den Weg schon wieder rein zum Futternapf spätestens wenn der Hunger zu groß ist :zwinker: oder es langweilig ohne die/den Anderen ist. :trost:
     
  4. Cardeto

    Cardeto Guest

    Gute Idee!

    Hallo Chemsi,

    das mit der Stange an die Tür des KÄfigs ist eine super Idee! Das werden wir heute ausprobieren. :prima:
    Mal sehen ob es klappt.

    Jetzt sind sie gerade am fressen und wieder fit! :beifall:

    Ich hoffe das heute Abend ihr Freiflug besser klappt.

    Viele Grüße
    Sandra :rockon:
     
Thema:

Erster richtiger Freiflug!

Die Seite wird geladen...

Erster richtiger Freiflug! - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...