Erster Tag draußen

Diskutiere Erster Tag draußen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Unsere Außenvoliere ist endlich fertig und Charlie hat seinen ersten Tag draußen verbracht. Er war ganz aufgeregt , glaube aber es hat ihm gut...

  1. #1 nudelapache, 24. August 2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Unsere Außenvoliere ist endlich fertig und Charlie hat seinen ersten Tag draußen verbracht.
    Er war ganz aufgeregt , glaube aber es hat ihm gut gefallen.
    Wenn er erstmal zu zweit ist wird es ihm bestimmt noch besser gefallen.

    Gruß Astrid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Astrid

    Das ist ja super :) Und wo sind die Bilder :? 8o :D ;)
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Genau:D
    Die ersten Tage draußen waren meine 2 noch recht schüchtern - ab und zu mal ein zartes Stimmchen aber sonst war Ruhe :~
    Mittlerweile können sie schonmal die ganze Nachbarschaft unterhalten, die aber auch genau hinhören, was sie von sich geben. Zum Glück haben die 2 noch keine Intimitäten ausgeplaudert;):D :gott:
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    oder deine kontonummer :D :p
     
  6. #5 nudelapache, 25. August 2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hier die ersten Bilder.
    Die Voliere hat eine größe von 10 m², ich hoffe das reicht für bald 2 Geier.
    Noch ist er alleine , ich hoffe ende der Woche ist der DNA Test da und ich kann auf Partnersuche gehen.

    Gruß Astrid
     

    Anhänge:

  7. Birmi

    Birmi Guest

    Ohhh, schön alles aus Holz, viel Spass beim reparieren. Meine Voli ist auch aus Holz und die meine beiden Grauen haben schon ganze Arbeit geleistet, aber es hält sich NOCH in Grenzen. Da fühlt sich dein Charlie sicher wohl drin und ich hoffe das die DNA bald da ist so das er noch ein Partner hat mit dem er gemeinsam die Freude teilen kann und ein Helfer zum zerstören :-) Die sieht echt toll aus, da habt ihr bestimmt ganz schön geschuftet, wa? Oder haste bauen lassen? Ich denke die Voli reicht völlig aus für 2 Graue. Was hat sie denn für genaue Masse? Hast du ein Schutzhäuschen dran? Kann man schlecht erkennen. Auf die einfachsten Ideen kommt man nicht, wir haben das alles ein wenig komplizierter gebaut, das Dach z.B ist bei uns zum Teil offen. Na ja ich wünsche dir viel Spass und hoffe das du bald ein Partner findest.
     
  8. #7 nudelapache, 25. August 2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Birmi,
    Das Grundgerüst war schon vorhanden. Mein Schwiegervater hatte früher schon mal eine Voliere für Ziervögel , wurde dann umgebaut zu einer Sitzecke ( für die Oma ) und hat jetzt wieder seine ursprüngliche Funktion zurückbekommen.
    Gott sei Dank ist mein Mann Handwerklich sehr begabt.
    Macht alles selber ( Vordach, Carport ) , deshalb werden wir auch bei Reparaturen keine Probleme haben.
    Die Grundmasse sind ungefähr 4.5m x 2,5m und ist 2m hoch.
    Schutzhaus haben wir keins den der (die) Vögel sollen sowohl Nachts als auch im Winter in die Wohnung. Haben dort auch jederzeit Freiflug ,außer beim Kochen und wenn wir nicht da sind.

    Gruß Astrid
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Birmi

    Birmi Guest

    Hi Astrid! Ach so, die Voli ist ja schön groß, wenn das mal ne Voli war brauchtet ihr ja nicht mehr so viel daran bauen. Na gut im Sommer kannste die beiden dann ja trotzdem draußen lassen, auch ohne Schutzhaus aber im Winter müßtest du sie reinnehmen! Hast du dir denn schon mal Gedanken gemacht wie du das anstellen willst. Meine haben im Häuschen drinne ein Käfig wo sie jeden Abend ihre Mahlzeit drin kriegen, so sind sie es mittlerweile gewöhnt in den Käfig rein zu gehen und haben davor keine Angst mehr. So in etwa müßtest du es ja dann auch machen, oder kann dein Grauer nicht fliegen der ist er so zutraulich das du ihn ohne weiteres mit ins Haus nehmen kannst, ohne das er wegfliegt. Darüber müßtest du dir noch Gedanken machen, denn wenn sie es so nicht an ein Transportkäfig gewöhnt sind, wirst du ganz schöne Schwierigkeiten bekommen. Halt uns doch auf den Laufenden wenn die DNA da ist und ob du nun ein Partner gefunden hast!!! Und noch mehr Bilder wären nicht schlecht. Was hast du so in der Voli drin? (suche noch nach ein paar Ideen für meine!)
     
  11. #9 nudelapache, 25. August 2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Charlie ist Handzahm und wird in einer Katzentransportbox transportiert ,so bringe ich ihn auch zum Tierarzt. Der weg ins Haus beträgt gerade mal ein minute , wenn überhaupt. Er ist ja erst ca. 15 Wochen alt.
    Zur Voli: Ein Schutzhaus will ich noch rein tun damit er und später die beiden sich auch mal zurückziehen kann , aber Nachts und im Winter soll er trotzdem ins Haus.
    Der Bau war trotzdem noch ein gutes Stück Arbeit, wir müßten die Ganzen Querbalken neu einsetzen, sind damals alle entfernt worden damit die Oma auch eine schöne Sitzecke hat.

    Gruß Astrid
     

    Anhänge:

Thema:

Erster Tag draußen

Die Seite wird geladen...

Erster Tag draußen - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...