erster Vogel und gleich ein paar Fragen

Diskutiere erster Vogel und gleich ein paar Fragen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; "Aus Versehen" kriegen die Kleinen sicher keine Jungen, denn da ist erstmal ein Ei davor. Idealerweise legen sie ohne Brutkasten keine, sonst...

  1. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    "Aus Versehen" kriegen die Kleinen sicher keine Jungen, denn da ist erstmal ein Ei davor. Idealerweise legen sie ohne Brutkasten keine, sonst kannst Du sie immer noch austauschen, bzw abkochen und wiedergeben. Keinesfalls ersatzlos wegnehmen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    ist es schwer eine solche zuchterlaubnis zu bekommen, oder bekommt die mehr oder weniger jeder?
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    die fragen sind nicht das problem, wenn man sich ein wenig vorbereitet.
    viel mehr wird im regelfall auf die haltung wertgelegt, auf den zusätzlich benötigten quarantäneraum, aber auch da liegt es immer am wohnort, einige landstriche sind da sehr großzügig, andere sehr penibel
     
  5. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    also muss man um eine solche erlaubnis zu bekommen schon die komplette anlage gebaut haben? kann man sich das nicht stück für stück aufbauen? also wenn ein pärchen junge gekriegt hat, dass man sich dann erst die nächste voliere baut?
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    natürlich kannst du alles nacheinander aufbauen, wichtig ist nur, dass man vom ersten paar an einen quarantäneraum hat.

    aber mal ganz im ernst, erstmal schafft man sich ja ein paar an, sammelt damit erfahrungen und wenn alles ok ist, dann kann man im zweiten schritt an die vermehrung denken

    heute kaufen, morgen zuchtgenehmigung machen und übermorgen junge haben, dass klappt nicht, und dies nicht nur im zeitlichen rahmen :D
     
  7. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    mich hat das mit der zuchtgenehmigung nur interessiert, weil mir des heute jemand erzählt hat, und ich des nicht glauben konnte, dass man, damit man die genehmigung erhält, eine riesen anlage bauen muss.

    deswegen hat mich des nur mal interessiert...
    danke für die antworten :zustimm:
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    nein, man muss keine riesenanlage bauen, wichtig ist nur, dass zum zeitpunkt der prüfung die vögel ordnungsgemäß untergebracht sind.
    später kann man erweitern und zusätzliche volieren bauen.

    die meisten privathalter haben nur ein oder zwei paare, wenn die deshalb riesenanlagen bauen müssten, würden die ja nie eine zuchtgenehmigung erhalten
     
  9. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    volierenbau hat begonnen

    :freude: hab heute angefangen mir eine Voliere zu bauen :freude:

    Sie wird 1,20 lang, 0,80 tief und 1,80 hoch.

    Aber jetzt ist mir schon die nächste Frage eingefallen. Soll ich einen Drahtzaun hernehmen, der quadratisch (also viereckig) ist, oder lieber einen, der 6-eckig ist??? gibt es da Vor- bzw. Nachteile???
     
  10. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Der sechseckige ist glaube ich "Hasendraht".Der ist wohl nicht so gut zum klettern geeignet.
     
  11. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Achso, informiere Dich vorher mal über Zink-Gefahr.Lieber vorher bewusst dafür oder dagegen entscheiden, als später umbauen zu müssen :zwinker:
    Viele Grüße jono
     
  12. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Es gibt Volierendraht im Baumarkt von der Firma Bakaert oder so ähnlich :? gleich mit Kanarienvogel drauf.
    In 2 verschiedenen Breiten, die eine war 1m, die andere breiter. Die Längen sind wohl auch unterschiedlich zu haben. Da sind keine Zinknasen dran und wenn Du den Draht bei der Witterung draußen liegen lässt, oxidiert er und nix passiert. Seinerzeit hatte ich den Draht auch gleich so verarbeitet, mit der Zeit läuft er ohnehin etwas an. der Gitterabstand ist um 1cm in viereckig ;)
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....und viereckiger (rechteckiger) draht sieht gefälliger aus, der sechseckige sieht mehr nach "billigem kanninchenstall" aus! (aber geschmäcker sind halt unterschiedlich)
     
  14. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    gibts noch alternativen zu zink-draht???

    weiß zufällig wer wie viel 6 Quadratmeter von so rechteckigen zaun kosten?
     
  15. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Alternative zu Zink ist Edelstahldraht.
    5 qm galvanisierter Zinkdraht kosten ca. 15 € im Baumarkt.
    Edelstahl kostet deutlich mehr.
     
  16. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    und damit meine vögel (die ich leider noch nicht hab ^^ ) keine zinkvergiftung bekommen, muss ich die gekaufte drahtrolle einfach draußen stehen lassen? wie lange? Soll ich sie bei regen reinholen?
     
  17. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Es ist umstritten, ob der Verwitterungsprozess die Vergiftungsgefahr beseitigt.Einige gehen auch davon aus, dass die Gefahr dadurch verstärkt wird. Andere wiederum halten die Vergiftungsgefahr generell für Humbug. Wenn Du also ganz sicher gehen willst, bleibt Dir nur der tiefere Griff in den Geldbeutel.
     
  18. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....vollkommen richtig, das thema ist mehr als umstritten. mit edelstahl bist du aber auf der sicheren seite.

    (aber zeige mir mal volieren in großer zahl, die nicht mit dem umstrittenen draht gebaut sind, gehe in die vogelparks (z.b. auch walsrode), siehe da, alles verzinkter draht, aber wie gesagt, zu dem thema gibt es viele meinungen und viele erfahrungen, die manchmal nicht zusammenpassen) :D
     
  19. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Da hat aber jemand unterschwellig seine Meinung mit eingebracht :zwinker:
    Vogelparks müssen natürlich zum Einen wirtschaftlich arbeiten ( im Gegensatz zur privaten Liebhaberei ) und zum Anderen aufgrund der Größe der Volieren und deren Einrichtung mit lebenden Bäumen etc. knabbern und klettern diese Vögel nicht so viel und gerne an der Verdrahtung, wie bei einem Käfig oder einer Zimmervoliere.:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    @D.I.N.O.
    Ich hoffe Du bist jetzt nicht verwirrt.
    Welcher Draht wirds denn?
     
  22. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    tja.... wenn ich des wüsste.

    ich zögere es jetzt mal so lang wie möglich raus...
    hab heute schon mal eine große Tür und eine kleines Türchen gebaut...

    war heute auch schon mal in 2 Baumärkten wegen dem draht. da kosten 5 qm 35 Euro!!!!!! das heißt, ich bräuchte 2 so rollen. und das wären dann 70 euro. bei 25 euro taschengeld im monat heißt das, dass ich 3 monate dafür sparen müsste, und in den 3 monaten nur 5 euro ausgeben dürfte...
    hoffentlich fällt mir noch was anderes ein. hasendraht hätte ich noch eine rolle daheim... aber der is nich so gut, oder? (foto is angehängt, wenn alles funktioniert hat!)

    Was soll ich denn jetzt machen?!?!?!
    soll ich sowas kaufen??
    Volierendraht-12-7-mm-Masche-100cm-breit-25-Meter_W0QQitemZ300044982471QQihZ020QQcategoryZ112068QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem"]http://cgi.ebay.de/Volierendraht-12-7-mm-Masche-100cm-breit-25-Meter_W0QQitemZ300044982471QQihZ020QQcategoryZ112068QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem[/URL]


    :? :? :? :? :? :? :? :? :? :?
     

    Anhänge:

    • 6eck.jpg
      Dateigröße:
      2,6 KB
      Aufrufe:
      15
Thema:

erster Vogel und gleich ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

erster Vogel und gleich ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)