erster Vogel und gleich ein paar Fragen

Diskutiere erster Vogel und gleich ein paar Fragen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hi D.I.N.O. irgendwie verstehe ich Dich nicht.Einerseits hast Du Schwierigkeiten, Dir den Draht für Deine Voliere zu kaufen ( 3 Monate sparen )...

  1. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hi D.I.N.O.

    irgendwie verstehe ich Dich nicht.Einerseits hast Du Schwierigkeiten, Dir den Draht für Deine Voliere zu kaufen ( 3 Monate sparen ) und fragst ob man Einstreu auch selber schreddern kann.Auch willst Du die Vögel unbedingt bis Weihnachten haben ( einige Seiten vorher in diesem Thread )
    Andererseits möchtest Du jetzt evtl. Mohrenköpfe kaufen, die locker 300,- das Paar kosten.
    Ich glaube ich würde mir erstmal darüber klar werden, welche Vögel Du willst und dann die Finanzierung checken.

    Viele Grüße jono
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdy06

    Birdy06 Guest

    hey dino!

    ich kann dir echt die blaugenicksperlies empfehlen! die sind so schön auch nicht teur in der anschaffung und sind auch nicht laut. ich habe ein bisschen übertrieben bei den kosten von dem bau der voliere ich glaube ich habe ca.60€ bezahlt weil ich habe auch andere sachen gekauft wie das halt so ist wenn man mal im baumarkt ist hehe.
    also ich bin jetzt total happy mit den beiden und gebe sie nie wieder her!
     
  4. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ganz abgesehen davon, will sich Dino ja das Teil noch selber bauen und dafür solltest Du schon wissen, bei welcher Größe Du landest.
    In dem Erfahrungsbericht Haltung Mohrenköpfe siehst Du ja die Ausmaße einer solchen Unterbringung. Für Mohrenköpfe wäre da auch sicher eine Aluvoliere angebracht, denn auch Buchenholz machen die kurz und klein, denke ich mir.
    Und für eine solche Aluvoli kannst Du nochmal mindestens 900 Euronen rechnen.

    Man kann sich auch Hyazintharas halten, wenn man das Geld für Anschaffung und Unterbringung hat :zwinker:
     
  5. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, das tun nur sehr wenige private Halter in Deutschland :zwinker:

    @ D.I.N.O.
    nicht krummnehmen, aber wenn Du einmal mit dem Gedanken spielst Hasendraht zu nehmen, weil der günstiger ist und jetzt über Mohrenköpfe nachdenkst ist nachfragen doch erlaubt, oder?
     
  6. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ich wollte damit auch nur sagen, dass alles eine Frage des zur Verfügung stehenden Geldes ist ;)

    Liebhaberei und verantwortungsvolle Pflege natürlich vorausgesetzt.
     
  7. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    das jetzt war mehr als überhaupt gemeint! falsches wort! ich weiß schon!
    aber ich schreib/red manchmal schneller als ich denk :D

    das mit den mohreköpfen war auch mehr oder weniger nur eine spinnerei! ich hab gestern bilder gesehen und sie mir sofort gefallen haben! und dann hab ich mir halt gedacht, dass ich so einen will. aber des war eine dumme idee! tut mir leid!
    ich glaub/weiß dass sperlinge für mich besser sind!

    des nächste mal denk ich erst nach, ob es auch realistisch ist, und schreib dann! versprochen! tut mir echt leid!
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.519
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    he,

    kopf hoch, das muss dir nicht leid tun und manchmal hat ein jeder ideen, über die er sich austauschen will, nur zu! :trost:
    entschuldigen muss man dafür nicht :trost:
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Mittelfranken
    du merkst ja, wie schnell du wieder "auf den teppich" geholt wirst - und fragen kann man ja mal! :D
     
  10. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    ich habe !endlich! jemanden in meiner nähe gefunden, der 1 paar blaugenick-sperlingspapageien abgibt. die beiden sind 3 jahre alt und kosten 40 Euro. soll ich lieber jüngere kaufen?
     
  11. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Och Dino,
    dafür sind wir Sperlihalter ja da, dass wir Dir die Mohrenkopfhaltung ausreden :D
    Also ich würde die auch nicht haben wollen, Sonnis wären mein Traum gewesen, in die hatte ich mich sofort verliebt. Nachdem ich welche "rufen" gehört habe, bin ich sehr froh, keine zu haben.
     
  12. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Kein Problem würde ich sagen. Nehmen! Nur keine Geschwister.
    Hauptsache, es ist ein "richtiges" Paar.
    Äh, du hast doch noch kein Behausung ...
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Mittelfranken
    das musst du wissen - du bekommst aber auch ältere tiere zutraulich bis zahm.
    der preis (pro stück oder zusammen?) ist ok.
    vielleicht sind die beiden aber auch schon zahm?
    schau sie dir doch mal an und sprich mit dem besitzer.
     
  14. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Braucht Dir doch nicht leid tun.
    Ich finde Loris zum Beispiel auch großartig und die haben mir sofort gefallen.Als ich dann im Zoo in Münster im begehbaren Lorikäfig war und vollgeschissen wieder raus kam, fand ich die zwar immer noch großartig, aber ich wußte:nicht in meiner Wohnung!
    Was ich damit eigentlich sagen wollte ist, dass es am besten ist, wenn man vorher eine feste Entscheidung für einen Vogel nach genauer Abwägung aller Kriterien getroffen hat.
    Wetten Du entscheidest Dich doch für Sperlinge :)
     
  15. Birdy06

    Birdy06 Guest

    die wette gilt! ich bin dabei :D
     
  16. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    ok! ihr habt recht! ich will 2 sperlingspapageien.
    gibt es eigentlich vom verhalten/stimme unterschiede zwischen augenring- und blaugenick?

    aber ich lass zuerst einen allergietest machen, und danach kauf ich mir 2 möglichst junge!!
     
  17. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ha! Wette gewonnen.
    Augenring sollen etwas ruhiger/friedlicher als Blaugenick sein.Vielleicht streiten sie dadurch etwas weniger.Die Stmme ist ähnlich denke ich.Aber ich bin da sicher kein Fachmann.
    Ich habe Augenring und finde sie großartig, aber das wird Dir hier bestimmt auch jeder von seinen Blaugenick erzählen :)
    Nimm Augenring,nimm Augenring,nimm Augenring :zwinker:
     
  18. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    aha^^ also ok.
    das heißt es ist relativ egal ob augenring oder blaugenick...
    kann sein dass das schon wieder eine schnapsidee is, aber ich frag trotzdem!
    kann ich zu 2 sperlis noch 2 kanarien, zebra- oder prachtfinken dazusetzen, wenn die voliere 1,20 x 0,80 x 1,80 groß ist, oder wird des dann zu eng?
     
  19. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ich glaube das wird viel zu eng! ausserdem glaube ich nicht dass das gut geht mit so viele verschiedene in eine voliere... ob die sich alle vertragen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.519
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    so leid es mir ja tut, aber sperlinge sollten nur unter ihres gleichen bleiben. sicherlich gibt es beispiele, wo eine vergesellschaftung klappt, aber dann muss die voliere erheblich größer sein oder aber du benötigst zwei volieren und gewährst nur gemeinsamen freiflug.
    der idealfall ist es aber niemals. dir macht es vielleicht freude, den sperlingen aber garantiert weniger, denn eine kommunikation zu kanarien oder zebrafinken ist absolut ausgeschlossen, es bedeutet immer für die eine oder andere seite stress, von evtl. abgebissenen zehen will ich erst garnicht schreiben. wenn es nur um gemeinsamen freiflug geht, kann es klappen, da haben wir hier im forum auch schon einige beispiele, aber auch da wäre ich vorsichtig.
    ist leider so!
     
  22. D.I.N.O

    D.I.N.O Guest

    dann halt nicht! schade!
     
Thema:

erster Vogel und gleich ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

erster Vogel und gleich ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...