Erstes Küken geschlüpft, jetzt Obst/Gemüse füttern?

Diskutiere Erstes Küken geschlüpft, jetzt Obst/Gemüse füttern? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Zusammen, Bei unserem Agaponiden Pärchen ist Gestern/Heute das erste Küken geschlüpft :beifall: Sie bekommen normales Mischfutter für...

  1. #1 beauty4you, 30. Mai 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo Zusammen,

    Bei unserem Agaponiden Pärchen ist Gestern/Heute das erste Küken geschlüpft :beifall: Sie bekommen normales Mischfutter für Agaponiden, Wir haben gleich Eifutter dazugegeben, was auch gefressen wird. Aber was ist mit Obst und Gemüse, unsere mögen das und bekommen das eigentlich jeden Tag. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich das jetzt auch geben soll, oder lieber erstmal weglassen?

    Vielleicht kann mir da mal jemand weiterhelfen, normal bekommen sie Gurke, Apfel, Salat, auch andere Sachen wie Spinat, Brunnenkresse ect, aber nur ab und zu.

    Schon mal Danke für Eure hilfe .)

    LG
    Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 31. Mai 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Alexandra,

    warum willst Du das Frischfutter jetzt weg lassen? Das können sie ruhig täglich zur Verfügung haben.
     
  4. #3 beauty4you, 31. Mai 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo Claudia,

    Danke für Deine Antwort. Ich habe mir das ja schon gedacht, war mir aber nicht sicher, ob die das vielleicht in den ersten Tagen nicht vertragen. Naja dann ist ja gut, weil meine lieben Ihr Obst und Gemüse .)

    LG
    Alexandra
     
  5. #4 Sittichfreund, 31. Mai 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wenn man abwechsulungsreich füttert, dann suchen die Elterntiere für ihren Nachwuchs das Richtige heraus
     
  6. #5 beauty4you, 31. Mai 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Abwechslungsreich füttern tun wir, die bekommen Deli Nature mit Früchten, dazu jeden Tag Obst und/oder Gemüse, jetzt dazu noch Eifutter auch Deli Nature. Ich war mir halt nur nicht so sicher, ob man bei gerade frisch geschlüpftem Küken, etwas erstmal weglassen sollte. jetzt haben sie aber schon Apfel und Spinat bekommen, das mögen sie gerne .)

    LG
    Alexandra
     
  7. #6 claudia k., 31. Mai 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Alexandra,

    und Kalk-/Mineralstein und/oder Gritt haben sie auch zur Verfügung?
    Die Hennen haben während der Eiablage einen erhöhten Bedarf.
     
  8. #7 beauty4you, 31. Mai 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo Claudia,

    Ja die haben einen Mineralstein, eine Sepiaschale und Muschelsand. benutzt wird alles, mal das, mal das .)

    LG
    Alexandra
     
  9. #8 claudia k., 1. Juni 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    na dann sind sie ja bestens versorgt. :)
     
  10. #9 Sittichfreund, 4. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Genau DAS meinte ich mit "abwechslungsreich".
     
  11. #10 beauty4you, 4. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Die haben sogar zweierlei Eifutter, einmal lose vom Züchter, einmal aus der Tüte Deli Nature und auch das wird beides verputzt. Leider ist es bei einem Küken geblieben (da kommt jetzt auch keins mehr nach), was jetzt natürlich doppelt gut versorgt wird. Auch das Männchen ist mehr, wie normal im Nest, er lässt sich auch nicht so einfach rausschmeißen von ihr .) Ich schaue halt jeden Tag einmal rein, ob alles OK ist und bis jetzt sieht alles ganz gut aus.

    LG
    Alexandra
     
  12. #11 beauty4you, 7. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo,

    So das Küken wächst und gedeiht .) Es müsste ca 10 Tage alt sein, piepsen gehört haben wir es das ersten mal, vom 29 auf den 30 Nachts. Ich habe mal ein Video nach hochgeladen, vom Agachen .)

    Ich wünsch Euch frohe Pfingsten
    LG
    Alexandra

    [video=youtube_share;sGdNTjQPdao]http://youtu.be/sGdNTjQPdao[/video]
     
  13. #12 claudia k., 8. Juni 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Alexandra,

    danke für das Video. Da ich selbst nie gezüchtet habe, finde ich es immer wieder schön so was zu sehen. :)
     
  14. #13 beauty4you, 8. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Das freut mich das es Dir gefällt.
    Schau mal hier, das ist von Heute und von besserer Qualität.

    LG
    Alexandra

    [video=youtube_share;tTTeSI7Ric8]http://youtu.be/tTTeSI7Ric8[/video]
     
  15. #14 beauty4you, 12. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo,

    Schaut mal seit Gestern hat das Küken die Augen auf. Und ich hätte da jetzt mal eine Frage, seit Gestern, Vorgestern bewegt sich das Kleine nicht mehr so viel wenn ich reinschaue. Kann es sein, das die sich aus Schutz nicht bewegen, wenn man reinschaut, aus instinkt, da ist ja plötzlich Licht und mich kennt er ja auch noch nicht .) Ich bin auch mal gespannt welche Farbe das wird .)

    LG
    Alexandra

    [video=youtube_share;_hTq1Vl2k6M]http://youtu.be/_hTq1Vl2k6M [/video]
     
  16. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Wegen der Bewegung kann ich dir leider nicht viel zu sagen, weil ich auch nicht züchte. Könnte mir nur vorstellen, dass es jetzt, wo ja nun die Augen auf sind, darauf dann auch reagiert. Also dass es, wie du selbst vermutest, bei Einfall von Licht so ein Instinkt ist, vorsichtiger/ruhiger zu sein.

    Aus den anderen Eiern ist nichts geschlüpft?
    Wenn das Kleine noch etwas größer ist, dann würde ich vielleicht 2-3 Eier entfernen, damit es etwas mehr Platz hat. Aber nicht alle, weil es sich daran noch hält und auch wärmt.

    Viel Glück weiterhin!
     
  17. #16 beauty4you, 14. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo,

    Gabi, Die Idee hatte ich auch .) und hatte vorgestern 3 Eier entfernt, leider sind keine weiteren geschlüpft. Aber eins ist auch gut. Es bekommt jetzt an den Flügeln grüne Federn, der Rest sieht im Moment gelblich aus. Schaun wir mal :)

    LG
    Alexandra
     
  18. #17 beauty4you, 19. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Hallo,

    Ich habe jetzt noch mal eine Frage an die Experten unter Euch .) Das Küken ist jetzt 3 Wochen alt und schon ganz schön gross. Sollte ich jetzt anfangen das Küken 1 mal am Tag raus zu nehmen, damit es sich an uns gewöhnt, oder macht man das nicht. Bis jetzt hatte ich es ja in Ruhe gelassen.

    Schon mal Danke für Eure Antworten

    LG
    Alexandra
     
  19. #18 Sittichfreund, 19. Juni 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Natürlich kannst Du das Kücken in die Hand nehmen. Es wird dadurch zwar nicht zahm, "weiß" dann aber schon mal, daß die Hand ihm nichts tut. Trotzdem wird es später flüchten, wenn es kann. Das "in Ruhe lassen" ist übertrieben und bringt nichts.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 beauty4you, 19. Juni 2014
    beauty4you

    beauty4you Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    Super Danke .) Dann kommt es Morgen gleich mal auf die Hand .)

    LG
    Alexandra
     
  22. anitin

    anitin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo !!! Wir haben 7 Eier und sie sind jetzt seit 18 Tagen am brüten. Das ist unser 2ter Versuch. Bin so gespannt ob es was wird ! Lg Antje
     
Thema: Erstes Küken geschlüpft, jetzt Obst/Gemüse füttern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welliküken ab wann in die hand nehmen

    ,
  2. ab welchem Alter kann man Agaponiden obst und Gemüse geben

    ,
  3. welches gemüse für küken

    ,
  4. darf man küken obst geben,
  5. welches Obst und gemüse kann ich küken geben
Die Seite wird geladen...

Erstes Küken geschlüpft, jetzt Obst/Gemüse füttern? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...