Erstzucht

Diskutiere Erstzucht im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Und die Vögel"Pyrrhura molinae flavoptera" gibts wirklich in Deutschland? obwohl die 1993 das erste mal entdeckt und 1998 das erste mal...

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Ich wundere mich immer wie man vom eigentlichen Thema abschwenken kann. Also man kann mit sicherheit behaupten das es solche Vögel weder legal noch illegal in Europa gibt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 papageienzuchth, 2. Februar 2011
    papageienzuchth

    papageienzuchth Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Rudi: Gelbflügel-Grünwangen-Rotschwanzsittiche gibt es nicht man sollte nicht so etwas sagen wen man es nicht weis.

    Ich kan es nicht genau bestätigen aub es welche sind weil ich mich wie gesagt nicht für Pyrhurras interessiere die Tiere wurden 1997 aus Bolivien Importiert die kleinen sehen aus wie die Nominatform weisen aber ein paar gelbe und rote federn am flügelbug auf die Jungtiere haben diese aber noch nicht daher schätz ich das es auf eine zu einseitige ernärung oder ähnliches zurückzuführen ist werde das ganze mal m Auge behalten.

    gruß
    Herrman
     
Thema:

Erstzucht