es fliegt Futter durch die Gegend...

Diskutiere es fliegt Futter durch die Gegend... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, mit den vielen verschiedenen Vogelkrankheiten keinne ich mich leider noch nicht so gut aus, darum brauche ich Eure Hilfe! Meine...

  1. #1 nicole1308, 8. Februar 2006
    nicole1308

    nicole1308 Guest

    Hallo zusammen,
    mit den vielen verschiedenen Vogelkrankheiten keinne ich mich leider noch nicht so gut aus, darum brauche ich Eure Hilfe!
    Meine kleine Welli-Henne würgt in letzter Zeit öfter, schüttelt sich dann und dann fliegen die Körner umher...Danach sitzt sie total erschöpft auf ihrer Schaukel und schläft den halben Tag.
    Was könnte das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hat sie vielleicht eine Kropfentzündung?
    Du solltest unbedingt mit ihr zu einem vogelkundlichen Tierarzt gehen.
    Warte nicht damit.
     
  4. #3 nicole1308, 8. Februar 2006
    nicole1308

    nicole1308 Guest

    wie krieg ich raus, ob er vogelkundig ist? hab einen Kleintierarzt in der Nähe, bei dem war ich schonmal zum Krallen schneiden in der Anfangszeit
     
  5. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
  6. #5 nicole1308, 8. Februar 2006
    nicole1308

    nicole1308 Guest

    Klasse, danke für den Tip, muß ich dann unbedingt mal hin, ist ja gleich bei mir in der Nähe...
     
  7. #6 nicole1308, 8. Februar 2006
    nicole1308

    nicole1308 Guest

    Ist eine Kropfentzündung eigentlich ansteckend?
    Wir haben 2 Wellensittiche, der Hahn, ist aber quitsch-fidel...
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ja, eine kropfentzündung ist ansteckend. Diese kann durch Bakterien hervorgerufen werden oder aber durch Trichomonaden, das sind kleine Parasiten (Geißeltierchen). Diese werden dann durch das gegenseitige füttern oder übers Trinkwasser übertragen.
    Was es genau ist, kann nur durch einen Kropfabstrich geklärt werden. Das können nur vogelkundige Tierärtze. Die normalen Tierärzte trauen sich nicht daran und spritzen meist sofort ein Antibiotikum, was bei einem Befall mit Trichomonaden genau das verkehrte wäre. Am besten sofort zum vk TA. ;)
     
  9. #8 nicole1308, 8. Februar 2006
    nicole1308

    nicole1308 Guest

    Da ich morgen leider den ganzen tag arbeiten muss, will ich am freitag sofort zum tierarzt...dann lass ich am besten auch gleich unserern 2. welli untersuchen...hab jetzt erstmal ´n bisschen obst und gemüse in das vogelheim gestellt und vitamintropfen ins trinkwasser gemixt, vielleicht lindert das ja die schmerzen...
    aber danke für die hilfreichen tips und - danke an alex - die tierarztadressen!!!:zustimm:
     
  10. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    besser wäre sofort zu tierarzt zu fahren, da vögel bei kropfentzündung sehr schnell abmagern.

    liebe grüsse
    ina
     
  11. amadine

    amadine Guest

    kann aber auch sein das es der fütterungs trieb ist
    was ich eher vermute
    Amadine
     
  12. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    @ Amadine: Lies mal genau:
    ... das ist bestimmt kein Fütterungstrieb, noch dazu ist es eine Henne und kein Hahn. Der Vogel ist auf jeden Fall krank.
    @ Nicole: Wenn es wirklich nicht eher möglich ist zum TA zu gehen, würde ich Ringelblumen- oder Kamillentee geben und weiches Futter (Quell-, Keim-, Kochfutter). Und unbedingt darauf achten, dass sie etwas frißt, sonst kann es bei einer heftigen Kropfentzündung am Freitag schon zu spät sein...
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mäusemädchen, 9. Februar 2006
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Nicole,

    die gleichen Symptome zeigte vor Jahren eines meiner weiblichen Rosenköpfchen. Diagnose: Hefepilze im Kropf.

    Schnelle vogelfachliche Hilfe ist angesagt.

    Gruß
    MMchen
     
  15. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    "in letzter Zeit"
    Höchste Zeit! Wenn der Vogel kein Futter mehr aufnehmen kann, würde ich nicht bis morgen warten!!! Bei Kropfentzündung ist allerschnellste Hilfe angesagt. Und wenn das Tier schon aufgeplustert da sitzt und viel schläft ist es SEHR KRANK!
     
Thema:

es fliegt Futter durch die Gegend...

Die Seite wird geladen...

es fliegt Futter durch die Gegend... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...