Es geht doch wieder!!!!!!!!!

Diskutiere Es geht doch wieder!!!!!!!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo! vor 5 Tagen haben Pauli (Blaustirnamazone) und Coco (Venezuelaamazone) ihre ersten Flugversuche gestartet!!!!!!!! Sie schaffen jetzt schon...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo!

    vor 5 Tagen haben Pauli (Blaustirnamazone) und Coco (Venezuelaamazone) ihre ersten Flugversuche gestartet!!!!!!!! Sie schaffen jetzt schon eine Runde im Zimmer, nur leider probieren sie es noch ziemlich selten (so 2 Flüge am Tag), aber dass wird sicher mit der Zeit mehr. Auf jedem Fall war Pauli nach dem ersten Flug sehr "stolz", er hat sich gleich aufgeplustert und angefangen zu "singen".... Um Wilma (Venezuelaamazone) mache ich mir aber weiterhin Sorgen, denn bei ihr wuchsen auch alle Federn nach, aber bei jedem Flugversuch ging sie sofort zu Boden, und dabei fielen ihr wieder einige Schwungfedern aus. Jetzt steht es bei ihr wieder am "Anfang", 3 Federn sind nämlich noch übriggeblieben. Aber ich bin schon sehr froh, dass Pauli es wieder kann, und vor allem freue ich mich über Coco`s Erfloge, also dass sie in dem Alter nochmal fliegen "lernt" dachte ich nie. Also da sich damit jetzt auch wieder die Situation ändert, werde ich wohl aus meinem zimmer ein "halbes Vogelzimmer" machen, also es ist eingerichtet, etc., aber vogelsicher sodass sie den ganzen Tag auf ihrem Kletterbaum und Freisitz sein können. (lasse die Amazonen jetzt weiterhin "im Schwarm", also zu dritt, bzw. zu viert, habe bereits einen Partner für Pauli in Aussicht, aber jetztigen Besitzer haben sich noch nicht endgültig entschieden ob sie ihren Vogel hergeben..)

    Doris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Doris!

    Freut mich unsagbar für Pauli und Coco [​IMG].
    Das Fliegenlernen kann ein langwieriger Prozess werden, ich mache ähnliches gerade mit meinem Grauen Alf durch, dem es zuerst auch so wie Wilma ging: bereits beim Flattern hat er die Schwungfedern verloren.
    Endlich scheinen sie zu halten und Alf kann ein wenig fliegen. Möglicherweise ist bei Pauli und Coco auch das Problem, das die Flugmuskulatur untrainiert ist und so jeder Flug für den Vogel enorm anstrengend. deshalb wird das Fliegen noch nicht als eine Form der normalen Fortbewegung bbegriffen und es muß schon sehr gute Gründe dafür geben.
    Weiterhin viel Glück und vielleicht klappt es bei Wilma doch irgendwann wieder!

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo!

    Schön das auch Alf Fortschritte macht!
    Hoffe natürlich auch weiterhin dass Wilma es auch noch einmal schafft, aber momentan scheinen die Federn nichteinmal den geringsten Halt zu haben..., aber bei Coco fing es ja auch so an, und jetzt ist bei ihr ja wieder (fast) alles gut (mit ein bisschen Training und Zeit wird es sicher mehr). Für Wilma muss ich eben alles so einrichten, dass sie es "zu Fuß" über Seile erreichen kann, mittlerweile ist sie ja auch schon ein richtiger Kletterkünstler.

    Doris
    [Geändert von Doris am 10-01-2001 um 01:48]
     
Thema:

Es geht doch wieder!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Es geht doch wieder!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...