Es geht weiter mit den Massenaloris

Diskutiere Es geht weiter mit den Massenaloris im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Herzlichen Glückwunsch zur erfogreichen Verpaarung. :freude::freude::freude: Das sind ja wirklich zwei Spaßvögel. Möge sich dein Wunsch nach...

  1. #21 geierlady, 14. Mai 2015
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Düsseldorf
    Herzlichen Glückwunsch zur erfogreichen Verpaarung. :freude::freude::freude:
    Das sind ja wirklich zwei Spaßvögel.
    Möge sich dein Wunsch nach Nachwuchs nun erfüllen. :zwinker:
     
  2. #22 parrot_love28, 14. Mai 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Viel Glück mit denen :)
    Ging ja fast so flott wie bei mir mit der zusammenführung
     
  3. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ja ging jetzt wirklich sehr gut alles :) Ich bin zuversichtlich !

    Noch nen Video der ganze Bande draußen :D
    Ist heute auch entstanden, und da die Massenas auch dabei sind wollte ich es euch nicht vorenthalten :)

    [video=youtube;_f1GSDMxtxQ]https://www.youtube.com/watch?v=_f1GSDMxtxQ&feature=youtu.be[/video]
     
  4. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Es gibt neues bei den Massenaloris :) Nach 2 nicht erfolgreichen Bruten trotz teilweise befruchteter Eier, habe ich bei der dritten Brut schnell genug reagiert und das aufgegebene Gelege mit einem befruchtetem Ei in den Inkubator überführt. Das Resultat daraus ist der kleine Coco, der nun 6 Tage alt ist, aber leider in Handaufzucht aufwachsen muss. Ich hoffe die Aufzucht läuft weiter problemlos, da ich auf dem Gebiet der Handaufzucht auch noch nicht so viel Erfahrung besitze, ich versuche es immer so gut es geht zu vermeiden...
     

    Anhänge:

  5. #25 Tanygnathus, 28. April 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Hoffentlich geht alles gut und du bekommst Coco durch.
    Ich drücke dir die Daumen.
     
  6. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    Du machst das schon, bist ja nicht auf denn Kopf gefallen^^ =)
    Trotzdem Drücke ich dir die Daumen
     
  7. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Danke euch :)
    Er ist nun eine Woche alt und hat sein Schlupfgewicht noch nicht ganz verdoppelt, aber ansonsten ist alles vollkommen normal :)
     
  8. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Kurzes Update, der kleine ist nun 12 Tge, hat die Augen auf und wiegt nun fast 20g (Schlupfgewicht 5g) und ist damit super im Schnitt was das Wachstum angeht.
    Ich habe das Futter für ihn noch einmal geändert, was einen sehr positiven Effekt auf das Wachstum hatte :)
     
  9. #29 Tanygnathus, 4. Mai 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Das freut mich Nils, weiter so.:beifall:
    Was hast du am Futter verändert?
     
  10. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Sorry Bettina hatte deinen Beitrag übersehen...

    Ich habe Anfangs meine Lorisuppe gefüttert (wie es auch in der Literatur für Loris empfohlen wird) und habe dann aber auf Handaufzuchtsfutter umgestellt, da dort der Proteingehalt doch noch etwas höher ist. Auch scheint er das besser zu verdauen. Seitdem wächst er deutlich besser und die Gewichtszunahme ist perfekt :)

    Er hat mit seinen 17 Tagen nun schon fast 30g Gewicht was ja schon etwa 30% des Adultgewichtes ist.
     
  11. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    Moin,
    wie siehts aus?
     
  12. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Es sieht super aus!
    Cocco ist nun über 60 Tage alt und fast erwachsen. Er frisst selber und klettert schon sehr geschickt im Käfig umher.
    Mit dem fliegen übt er noch, aber da sind es auch nur noch Feinheiten die er lernen muss. Ich hänge mal ein aktuelle Bild an :)
    Er ist ein typischer Massenalori geworden der noch recht zierlich ist (mal sehen ob sich das noch ändert) ich hoffe ja deswegen es wird ein Mädchen (DNA hab ich noch nicht gemachT), da es bei den Massenaloris eher mehr Männchen gibt.
    Die Größe und Gewicht ist auf jeden Fall typisch laut Literatur, dagegen sind die Eltern eher an der Obergrenze ;)
     

    Anhänge:

  13. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hohenlohe
    Spitze!! und ein wirklich sehr schöner Vogel!!

    Wirst du ihn behalten? Könnte mir vorstellen dass er dir sehr ans Herz gewachsen ist... ;)
     
  14. #34 sittichmac, 30. Juni 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi nils,
    gratulation! :beifall:

    aber mit 2 monaten ist der doch noch lange nicht ausgewachsen - der wird sicherlich von der größe ähnlich wie die altvögel werden.
     
  15. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Danke euch beiden :)

    Ja vermutlich kann ich mich nicht vom ihm trennen, als erste eigene Handaufzucht wächst er einem sehr ans Herz und er ist aktuell natürlich in einem Alter wo er einfach nur niedlich ist :)
    Obwohl ich schon Anfragen habe für ihn hätte...
    Ich werde mal schauen was der Platz in den Volieren sagt und dann entscheiden, erst mal muss er noch richtig erwachsen werden, denn wie Sittichmac richtig erkannt hat kommt da wohl noch etwas :D
    Am meisten stört mich das ich keinen anderen Jungvogel im ähnlichen Alter habe mit dem ich ihn erst mal zusammen setzen kann damit er lernt richtig Vogel zu werden, ich muss mal schauen ob es mit einem anderen Paar klappt oder vielleicht mit meinem Rubi dem wohl ewig einsamen Papualori (eine Partnerin ist nicht in Sicht).
     
  16. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    Hört sich doch richtig gut an=)
    Dafür das es die erste Handaufzucht ist.
     
  17. #37 sittichmac, 4. Juli 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    hoffentlich findest du noch eine gute lösung um ihn dazu zu setzen - wenn er jetzt nicht richtig sozialisiert wird ist eine spätere vergesellschaftung zur zucht schwierig.
     
  18. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Das stimmt heute saße er stundenweise bei den Veilchenloris, die finden ihn zwar doof aber er bekommt schon mal mehr mit also alleine und sie tun ihm nichts... Die Gebirgsloris müssen sich wohl mal etwas beeilen mit ihren Eier das die Küken schnell groß werden :D
     
  19. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Und mal wieder ein Update, der kleine Cocco ist ein Mädchen wie wir seit heute wissen. Nun schauen wir mal ob wir einen Partner finden :)
     
Thema: Es geht weiter mit den Massenaloris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. massenaloris

Die Seite wird geladen...

Es geht weiter mit den Massenaloris - Ähnliche Themen

  1. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  2. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  3. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  4. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...
  5. Geht das?

    Geht das?: Ich habe eine Anfrage bekommen ob ich noch eine Henne aufnehmen möchte. Habe aber leider keine Ahnung ob das (2 Hennen und 1 Hahn) funktionieren...