es gibt doch noch gute tierärzte...

Diskutiere es gibt doch noch gute tierärzte... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ihr lieben,,, manche von euch werden sich vielleicht noch an das traurige schicksal meiner suse erinnern die vor einem monat über die...

  1. #1 all about eve, 2. Juli 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    hallo ihr lieben,,,

    manche von euch werden sich vielleicht noch an das traurige schicksal meiner suse erinnern die vor einem monat über die regenbogenbrücke gegangen ist.
    Da mein Casper jetzt auch anfing körner hochzuwürgen, bin ich zum TA gegangen,, da der erste nicht vk war, bin ich einfach zur städtischen tierklinik gegangen in der ich vor einiger zeit ein praktikum gemacht habe.

    und voila,,, frau doktor hat gleich einen abstrich gemacht und ihn unterm mikro untersucht,,, hat sogar mich reinschauen lassen. es hat sich rausgestellt dass mein schatz vom dauernden füttern einen gereizten Kropf hat,, ( er is so ein emsiger lover ,, dass er trixi sogar beim ta. gepuschelt hat :~.

    Ich muss ihm nun babybrei geben, mit einem aufbaupulver,, entzündungshemmende tropfen ins wasser , antibiotikum in den schnabel.

    und ich musste die zwei erstmal trennen, damit er wieder zur ruhe kommt.

    und ratet mal: ich habe für alles 25 euro bezahlt. und nicht 120 wie beim ersten TA8(. ich bin so sauer und frustriert über das abgezocke das dann auch noch das leben meines vogels gekostet hat.
    wär ich gleich zu diesem ta gegangen , wär meine suse vielleicht noch am leben.

    sorry,, hatte das bedürfnis euch zu berichten.

    lg sarah,

    ps.: @deichshaf,, danke für dein video zwecks spritze,, hat sich als sehr hilfreich bewährt vor 10 minuten:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    dieses Drama mit der Tierarztsucherei kennt wohl (fast) jeder von uns....da kann man nur froh sein wenn man endlich "seinen" Tierarzt gefunden hat und alles "passt" (ist bei den eigenen Ärzten ja auch nicht anders).

    So einen krassen "Lovervogel" hatte ich auch mal:~
    Der wollte einfach immer wieder....eine Futterumstellung hat damals etwas geholfen, vielleicht wäre das bei euch ja auch in Zukunft eine Idee....?
     
  4. #3 rudeGirl, 3. Juli 2009
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi :)

    Erst mal freu ich mich für dich, dass du so einen guten vl TA gefunden hast- und dann auch noch so Preiswert, kompetent und freundlich. Das ist nicht nur für deine Vögel quasi ein 6er im Lotto. :zwinker:

    Ich muss Hobbit recht geben, leider sind Tiere inzwischen sogar für manche TÄs keine Lebewesen, sondern viel mehr Geldmaschinen. Und unsere Tiere müssen darunter leiden.
    Es ist traurig, dass es inzwischen so viele Verbände, Vereine, Interessengruppen oder Zusatzparagraphen gibt, nur um die Tiere zu retten und zu beschützen, denen wir nicht den nötigen Respekt oder die nötige Aufmerksamkeit widmen, die wir als ach so intelligentes Wesen zu geben möglich sind...

    Ich drücke dir die Daumen, dass es der Kleinen bald wieder gut geht.
     
  5. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Komische Diagnose.

    Was hast Du denn gesehen, wieso bist Du so überzeugt ?


    Verwunderter Gruß.
     
  6. #5 Silberreif, 4. Juli 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Was hast Du denn gesehen, wieso bist Du so überzeugt ?
    [/QUOTE]

    Bauchgefühl, kennst du sowas?^^
     
  7. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    all about eve hat doch dort auch ihr Praktikum gemacht, von daher denke ich sie wusste was sie da sah;)
     
  8. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Bauchgefühl ? Kurz abgerissen:

    Das letzte Bauchgefühl hatte einem bekanntem effektiv 170€ gekostet
    bei 2 TAs, einer war vk und stelle Trichos erst um 5 vor 12 fest. :k

    Der Welli hat überlebt, die Mitbewohner werden nun auch vorsorglich behandelt.


    Na, egal. War ja nur eine Frage meinerseits. Lassen wir das.


    Gruß
     
  9. #8 Silberreif, 4. Juli 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Man kann es auch mit seiner Besorgnis übertreiben und mehr Panik als nötig machen...

    das der Welli überlebt hat ist doch prima... meiner hat es nicht... trotz sofortiger Erkennung vom Tierarzt das es Trichos sind... und ich habe das Glück einen wirklich vogelkundigen und sehr guten Tierarzt in meiner Nähe zu haben.

    Die kleinen sind so zerbrechlich... selbst wenn man sofort zum Tierarzt fährt und meint das man es doch sofort erkannt hat, kann es doch schon zu spät für den Kleinen sein und die Trichos schon auf die inneren Organe geschlagen haben... ohne, das man es merkt, denn nicht alle Wellis würgen bei dieser Krankheit.

    Am besten man fährt durch ganz Deutschland und läßt seinen Vogel von mind. 10 vogelkundigen Tierärzten untersuchen... dann weiß man vielleicht mit Sicherheit was ist es, macht aber am besten selbst die Behandlung, da ja alle Tierärzte keine Ahnung haben ... 8(
     
  10. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Erstens: Das war nur ein aktuelles Beispiel !

    Zweitens:
    ???

    Deinen Alternative ist, welcher TA den Halter am besten beruhigt ist ein
    guter TA, egal ob dem Tier geholfen wird ? :+keinplan

    Aber ich habe es schon befürchtet, zitiere mich mal selbst
    In diesem Sinne, mein Einwurf war kein VORWURF, nur ein Wink !

    Lesen, denken, ANTWORTEN oder eben nicht !


    Möge jeder machen und meinen was er will, hauptsache er kann es mit seinem
    Gewissen vereinbaren. PUNKT !

    Gruß

    *edit*
    Dein Fall war/ ist mir nicht bekannt.
     
  11. #10 Vogelfeder, 5. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Unterschiedliche Symptome

    Also, irgendwie ist das doch voll ...
    Wenn man mal so tun würde, dass hier nur
    so 30 Leute mitmachen, und jeder Welli hat eine
    Krankheit, jeder Welli hat die gleiche Krankheit,
    aber zeigt andere Symptome, ...
    Dann gehen alle zu eonem verschiedenen TA,
    und einer - nur einer! - hat die Lösung, aber weil alle denken,
    ihre Wellis haben was anderes, darum erzählt er es nicht...
    Einerseits hat man wahrscheinlich manchmel richtig viel
    Geld ausgegeban, und andererseits überlebt nur einer!

    Vogelfeder
     
  12. #11 all about eve, 7. Juli 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    hallo ihr lieben

    sorry war länger nicht mehr on,,, wollte nur bescheid geben dass es meinem casper wieder blendend geht,, sie sitzen auch schon wieder zusammen und lästern lauthals über mich:D.

    Außer einigen unstimmigkeiten beim antibiotikum geben, is nix weiter kompliziertes passiert.

    lg sarah.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Klingt ja prima :)

    Und sei froh, dass du das ganze Gemeckere hier nicht mitbekommen hast :+schimpf :zwinker:
     
  15. #13 all about eve, 7. Juli 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt

    lol ja hab schon gelesen,, waren teilweise etwas unnachvollziehbare kommentare dabei aber gut. is alles in butter.

    ach im übrigen ,, was ich gesehen habe im micro??
    jeden falls keine bakterien, oder parasiten, denn die sind lebend.
    hat im übrigen auch etwas mit der form zu tun.. siehe vllt. wikipedia.
    um mir getippe zu ersparen.

    lg sarah
     
Thema:

es gibt doch noch gute tierärzte...

Die Seite wird geladen...

es gibt doch noch gute tierärzte... - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  5. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...