Es grenzt an ein Wunder

Diskutiere Es grenzt an ein Wunder im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Zusammen, ich bin total perplex !! Ich habe doch meinen Charly, der immer so zerzaust war und geflogen ist wie ein Hubschrauber....

  1. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Zusammen,

    ich bin total perplex !!

    Ich habe doch meinen Charly, der immer so zerzaust war und geflogen ist wie ein Hubschrauber.

    Wenn er sich richtig angestrengt hat, kam er immer nur bis zum unteresten Ast des Vogelbaumes.

    Nachdem ihm dann mal wieder der ganze Schwanz ausgefallen war, und er wieder aussah wie ein gerupftes Huhn, habe ich mal Nekton Bio ausprobiert.

    Ich gebe es jetzt seit zwei Wochen, und er hat jetzt auch schon wieder ein kleines Schwänzchen (die Mauser scheint vorbei zu sein).

    Als ich gerade ins Zimmer kam sehe ich doch glatt meinen Charly ohne Probleme auf den Schrank und den höchsten Ast des Baumes fliegen.

    Er sah richtig glücklich aus und ist geflogen wie ein Weltmeister.

    Meint Ihr das liegt an dem Nekton Bio ?

    Sorry is ein bißchen lang geworden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimba

    Zimba Guest

    Huhuuuu Dori! :0-

    Also ich hab ehrlcih gesagt, keine Ahnung, ob es echt daran liegt. Ich freue mcih aber für deinen Charly, dass er nun mal richtig fliegen kann! :)
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Doro,

    Nekton-Bio ist ja speziell für die Gefiederbildung, es sieht doch ganz so aus, als ob es geholfen hat.
    Gerade wenn man viele Vögel im Schwarm hat, weiß man nie genau, ob alle genug Obst und Mineralien zu sich nehmen. Wahrscheinlich hatte er irgend einen Mangel.
    Auf jeden Fall schön, daß er wieder fliegen kann :)
     
  5. #4 Goldengelchen, 12. Januar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2003
    Goldengelchen

    Goldengelchen Guest

    Nekton Bio

    Huhu Doro

    Ich glaube schon, daß das Nekton Bio deinem Charly geholfen hat.

    Ich hab u.a. 2 Graupapas, die sich ihre Federn abgebissen haben. Sie wollten einfach nicht damit aufhören und ich war total verzweifelt. Ich hatte dann in einem Laden das Nekton Bio gesehen und eigentlich nur aus Verzweiflung mal getestet und siehe da, bei meinen Grauen sind die Federn wieder gewachsen. Sie hatten auch irgendwelche Mängel (sie mögen auch kein Obst). Meine Grauen sahen damals (ist jetzt 1 Jahr her) aus, wie plüschige Hähnchen, sie hatten alle Federn abgebissen, nur noch die Plüschfedern waren da. Und nun sehen sie wieder aus wie richtige Papas, können wieder fliegen und sind total happy. Auch der Juckreiz hat bei ihnen nachgelassen.

    So sahen sie im Februar 2002 aus (leider nur ein Foto von dem einen, aber der andere sah genau gleich aus):
    [​IMG]

    [​IMG]

    und im August 2002 sahen sie dann so aus (das Nekton Bio kriegen sie seit April 2002):
    [​IMG]

    Ich bin echt begeistert, wie meine beiden wieder aussehen.

    Auch wenn meine Grauen wieder normal aussehen, ich gebe ihnen das Nekton Bio auch weiterhin, aber in einer geringeren Dosis, nur soviel, daß sie nicht wieder irgenwelche Mängel kriegen.

    Soooo, sorry, ich konnte zwar nicht mit Welliberichten dienen, aber ich bin auch von dem Nekton begeistert und würds jedem empfehlen, dessen Vogel Probleme mit den Federn hat.

    Liebe Grüße

    Andrea

    PS: Ich hoffe, ich bin niemandem auf die Füße getreten, weil ich nun mit Graupapas im Welliforum ankomme. Ich weiß sehr wohl, daß es hier um Wellis geht. Aber hier ging es nun um das Nekton Bio und mir gings darum, meine Erfahrungen damit weiterzugeben bzw. mit anderen auszutauschen.

    Schönen Abend noch :0-
     
  6. Kakadu

    Kakadu Guest

    Hallo Andrea,
    finde ich super, dass du deine Erfahrungen hier gepostet hast!
    Und Federn haben ja alle unsere Vögel :)

    Das Nektion Bio hab ich mir gleich notiert, falls ich es mal brauche.
     
  7. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Miri,

    was meinst Du was Charly sich freut, er kann endlich mit seinem Ricky die Gegend unsicher machen.

    Hallo Dagmar,

    ich denke nicht dass er genug Obst frist, er futtert nur ab und zu mal etwas Äpfelchen. Der weiss eben nicht was schmeckt :D

    Hallo Andrea,

    wow sind das schöne Tiere !!

    Also habe ich doch nicht so falsch mit dem Nekton Bio gelegen.

    Aber das es so gut wirkt wie bei Deinen Papas zu sehen ist, hätte ich echt nicht geglaubt.

    Vielen Dank für die schönen Fotos. Finde ich total lieb von Dir, dass Du uns das Ergebnis mal auf Fotos zeigst.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sittich-Liebe, 13. Januar 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Diese Mauservitamine helfen auf alle Fälle!
    Am Besten ist es auch, wenn man es in Verbindung mit Biotin gibt und zusätzlich Kieselerde in den Gritnapf. Das ist eine Wunderwaffe gegen Etremmausering :D , damit erzielt man innerhalb von Tagen gute Ergebnisse.

    Andrea! Deine Grauen sind einfach bildschön.
     
  10. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Ramona,

    ich bin auch total begeistert von dem Zeug :D

    Sag mal wie geht es denn Deinem süßen Nachwuchs ?

    Noch mehr Bilder sehen will :D :D
     
Thema:

Es grenzt an ein Wunder

Die Seite wird geladen...

Es grenzt an ein Wunder - Ähnliche Themen

  1. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  2. Wunde vom Schlupf?

    Wunde vom Schlupf?: [ATTACH] Hallo, ist das normal, dass die Babies nach dem Schlupf eine Wunde am Bauch haben? Ich habe das gestern gesehen, als ich sie erstmalig...
  3. brauche wunder

    brauche wunder: traurige nachricht: eine von meinen warzenenten ist vermutlich entflogen. mi. vormittag, ich war grad im haus, bin gegen 10 h wieder raus, und...
  4. Agapornis: Blutende dauer-Wunde am Flügel.

    Agapornis: Blutende dauer-Wunde am Flügel.: Seit einiger Zeit hat einer der Agaporniden meines Sohnes eine Wunde am Flügel. Mal kleiner mal grösser. Zurzeit sieht es recht böse aus. Der...
  5. Wunden am Hinterkopf

    Wunden am Hinterkopf: Liebe Mitglieder, Ich bin neu hier im Forum, ich hoffe ich poste das im richtigen Abschnitt. Ich habe von meiner Reise für meinen Vater zwei...