Es hat geklappt

Diskutiere Es hat geklappt im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute!!! Völlig unerwartet und total unbemerkt hat mein Paar nun doch 4 Eier gelegt 8o Hach, ich bin total aufgeregt. Das Paar sitzt in...

  1. #1 Daniela Vögeli, 8. Dezember 2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Leute!!!

    Völlig unerwartet und total unbemerkt hat mein Paar nun doch 4 Eier gelegt 8o Hach, ich bin total aufgeregt. Das Paar sitzt in einem Käfig im Wohnzimmer. So wie die Wellis und die Nymphen auch. Im Frühjahr kommen dann alle wieder nach draussen in die Volieren.

    Leider finde ich kaum etwas über die Aufzucht von diesen Vögeln :? Nur gerade die Brutdauer und Nestlingszeit ist mir bekannt :( Auch habe ich keine Ahnung welche Ringe ihnen denn passen würden. Sind das die Selben wie bei den Wellis?

    Bin über jeden Hinweis wo ich mich genauer informieren kann dankbar. In unserem Verein hält leider niemand solche Vögel, deshalb wende ich mich an Euch.

    Lieben Dank für Eure Antworten :)

    Mit liebem Gruss, Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ringgröße 4,8 welliringe sind zu klein.du solltest dich beeilen den die geschlossenen ringe zu bestellen und bekommen dauert länger.bei geschlossenen ringen, die müssen sie nun mal anhaben,mußt du am 9 tag beringen du hast doch die ganze zeit drauf gewartet warum kaufst du dir nicht ein buch über die vögel?
    und dann im wohnzimmer was ist das denn? hättest du nicht bis zum frühjahr warten können?
    gruß gisi
     
  4. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi olaf hast recht kleiner tipfehler 4,8 ist keine ringgröße .frage mich aber trotzdem woher sie die ringe so schnell bekommen will und so...
    gisi
     
  5. #4 Daniela Vögeli, 8. Dezember 2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo gisi

    Wenn Du ein Problem mit mir hast, dann melde Dich doch direkt bei mir. Deine ewige Stänkerei habe ich echt nicht nötig hier 8(

    Dani
     
  6. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi daniela
    wieso sollte ich ein problem mit dir haben ?
    und ewig stänkern? wie soll ich das verstehn?
    gisi
     
  7. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe den bericht BRUTERFOLGE von daniela gelesen und beantwortet warum wundert ihr euch dann über meine frage warum im wohnzimmer? oder ist es jetzt normal das man seine vögel im wohnzimmer züchtet.
    gruß gisi
     
  8. #7 Vogelfreund, 8. Dezember 2000
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    hi gisi...

    naja, so lange die Vögel artgerecht gehalten werden, spricht doch nix gegan das Wohnzimmer oder ?

    Kann ja nicht jeder ein eigenes Vogelzimmer haben. (so wie ich *fg*)

    Und wenn das Paar völlig unerwartet und total unbemerkt gebrütet hat, wie hätte Daniela dann bis zum Frühling warten sollen.

    Mit den Ringen gebe ich dir natürlich recht. So schnell bekommt man die nicht ran. Selbst wenn die Ringe heute bestellt werden glaube ich nicht das die noch rechtzeitig kommen.

    Und der Hinweiß mit dem Buch ist ja schön und gut. Aber wenn alles in den Büchern steht und jeder diese Bücher kauft, dann kann ich das Forensystem ja zu machen :-)

    Also, seid wieder lieb und reicht euch die Hände :-)
     
  9. #8 Daniela Vögeli, 8. Dezember 2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hi

    Um einiges hier klarzustellen:

    1. ich züchte nicht professionell und werde das mit Sicherheit nie tun.
    2. Die Ringe bekomme ich express (wenn es sein muss) vom Dachverband der Vogelzüchter in der Schweiz wo ich Mitglied bin
    3. Ausserdem: hätte ich die Ringe vor einem Jahr bestellt könnte ich sie nun wohl auch nicht mehr brauchen. Denn solange habe ich das Paar und alles war parat.
    4. Wenn sich die Vögel in der Wohnung nicht wohl fühlen würden hätten sie wohl kaum Eier gelegt
    5. Ihr kennt weder die hiesigen Witterungsverhältnisse (Freivoliere im Winter) noch meine Wohnung.
    6. Warum frage ich wohl nach geeigneten Büchern??? Ich habe hier einige stehen, aber in allen stehen nur sehr oberflächliche Angaben und auch im Internet habe ich bisher kaum was Nützliches gefunden
    7. Gisi, im Chat hast Du wörtlich gesagt: Ach Bücher, die Autoren haben doch eh keine Ahnung. Was also nun???
    8. Und noch was: wenn ich soooo gut Bescheid wüsste wie anscheinend gisi, dann würde ich bestimmt nicht meine Zeit hier verplämpern und mich hier fertig machen zu lassen. Ich dachte, das Forum sei dafür da um sich auszutauschen und Fragen zu stellen ohne gleich gerupft zu werden!!! Vor allem aber auch, dass die ach so erfahrenen Vogelzüchter den Neulingen helfen. Schade, dass ich mich derart getäuscht habe.

    Denkt mal drüber nach!

    Dani
     
  10. #9 Vogelfreund, 8. Dezember 2000
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Cool, da habe ich wieder was gelernt. Warum gibt es einen solchen Expressdienst nicht auch bei der AZ ? :-)

    Dem kann ich nur zustimmen. Ich habe hier auch noch ein paar Ringe von 99. Was mache ich jetzt mit denen ?

    Ja genau so SOLLTE es sein und in vielen Fällen ist dies auch so.
     
  11. #10 Walter Irrenhauser, 21. Januar 2001
    Walter Irrenhauser

    Walter Irrenhauser Guest

    Grüazi Daniela

    na wie geht es Deinen Katharina`s, was macht die Zucht?
    Bewegt sich schon was im Nistkasten?

    CU Walter
     
  12. Chivas

    Chivas Guest

    Hei Daniela

    lange nichts gehört.
    Was machen deine Katharina`s,?

    Nicht mehr schmollen, hab den Bericht zufällig gelesen.
    Was soll's !!!

    Trotzdem wünsch ich Dir was

    Chivas (Schweiz)
     
  13. #12 Daniela Vögeli, 22. Januar 2001
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Walter, Hallo Chivas

    Wie es mit dieser Brut weitergegangen ist könnt Ihr in dem Forum "irgend etwas läuft schief" lesen. Kurz: es hat nicht geklappt :( Wieso ist mir leider nicht ganz klar.

    Die Daisy brütet jedoch schon wieder und diesmal hoffentlich erfolgreicher. Sonst nehme ich ihr den Kasten weg. Soll den Katharinas zwar schlecht bekommen, aber immerzu Eier legen aus denen dann doch nichs wird ist doch auch zu anstrengend für das Vögelchen.

    Nun, ich denk positiv und freu mich riesig über Eure Unterstützung :)

    Liebe Grüsse, Dani
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    @Gisi,
    ich habe meine Birds bei mir im Zimmer!
    Das Zimmer ist für mich Wohn, Schlaf und Arbeitszimmer.
    Das das nicht der Idealfall ist, ist mir auch klar. aber nicht jeder kann sich ne eigene Wohnung bzw eine Wohnung mit Vogelzimmer leisten(wie schon von Vogelfreung erwähnt).
    Aber wenn du mir ne 3-Zi Wohnung für 650,-DM Warm vermietest, dann ziehe ich natürlich um(evtl).
    Ich bin überzeugt, wenn Daniela Vögeli, so eine Gelegenheit hätte würde sie sie auch nutzen.
    Und bis ich den "Mißstand" bei mir abstellen kann, dauerts noch.:)

    Tom

    PS.meine Kathis dürfen leider nicht Brüten, hab keine "Zucht"genehmigung.
     
  16. #14 Walter Irrenhauser, 24. Januar 2001
    Walter Irrenhauser

    Walter Irrenhauser Guest

    Hi Raptor

    endlich mal ein Bayer, woher bist Du denn?

    CU WALTER
     
Thema:

Es hat geklappt