Es ist passiert!!!

Diskutiere Es ist passiert!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben. Gestern ist es passiert. Endlich. Ich habe ja immer mit meinen beiden gehadert, wegen Panik beim Futtergeben und mangelden...

  1. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben. Gestern ist es passiert. Endlich. Ich habe ja immer mit meinen beiden gehadert, wegen Panik beim Futtergeben und mangelden Vertrauen trotz Kohi (die gefürchtet wird wie der Tod). Gestern war es endlich mal wieder soweit, wir haben Strumfrei und meine beiden durften mal wieder raus. Die beiden Tage vorher war schon das Futtergeben kein Problem mehr. Und beim Freiflug wurde auch nciht die halbe nachbarschaft zusammengeschrien sondern ein regelrechtes Freudengezwischter. Und auch ich wurde gelgentlich mit einbezogen, will heissen man hat die Couch auf der ich ein bisschen gedöst habe, nicht gemieden wie der Teufel das Weihwasser.
    Als denn gestern der Käfig wieder in Richtung Stube getragen wurde, saßen beide Seelenruhig auf ihrer Schaukel. Kaum war der Käfig auf, sprang Rudi auch auf den Fusboden 8o ? Hmm komisch. Naja er wird seine Gründe haben, dachte ich und gut. Bella war natürlich wie ein weisser Blitz schon oben auf der Gardienenstange. Rudi hatte wohl in der Nacht zwei Schwungfedern verloren(keine Angst war schon beim TA hat ziemlich gemausert, kann aber mal vorkommen). Und nun sprang der arme Kerl andauert hoch und hatte den Wohnzimmerschrak (altfriesisch) als wunderbare möglichkeit erkannt um in einzelne Fächer zu springen. Mir war das nicht so recht, weil auf einmal gewisse Pflanzen einen Reiz ausübten. Aber wie bekomme ich ihn wieder in den Käfig? Kohi geht nicht davor hat er Angst. Also ein paar Körnchen auf die Hand und behutsam auf ihn einreden. Und er kam nach sanften drängen (zwei Hände von beiden Seiten) dann auch meine Hand gesprungen, sah sich die Körner an und dann mich. Und beschwerte sich lauthals dass nichts geschiet und sprang auf die zweite Hand. Ganz sanft und ohne Problem konnte ich ihn in den Käfig setzten. Da Bella jetzt nicht im Mittelpunkt stand, fiel sie ganz absichtlich hinter die Gardiene. Das kennen alle schon. Sie klettert runter und macht dann auchganz krankes Vögelchen:k , wenn man sie dann nicht beachtet wird sie sofort wieder gesund....
    Aber die musste ja nun auch wieder in den Käfig. Also wieder der Trick mit den beiden Händen. Rudi redetet wohl weise auf sie ein:+klugsche denn es dauerte keine Minute und schon war sie auf meinen Arm und ich konnte auch sie ohne Probleme wieder in den Käfig setzen. Ein total schöner Tag!!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja super :prima:
    Siehst Du, mit Geduld und Bestechung klappt das :zwinker:
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Jou, Glückwunsch. :zustimm:
    Meine gehen glücklicherweise fast auf Kommando wieder in ihre Voliere, das ist enorm praktisch. Nachzüglern biete ich mich als Kletterbaum an und bewege mich dann mit den Wellis (meistens sind es die drei Jungpieper) in die Voliere. Wenn ich drinnen bin, schliesse ich die Tür und sehe zu, dass ich die Pieper, die noch auf mir herumturnen, für irgend etwas in der Voliere begeistern kann. -Mit Hirse kein Problem, alle meine Wellis liiiiiieben Hirse! Geht aber auch ohne Hirse, nur dann muss ich aufpassen, dass nicht einer der Pieper irgendwo unbemerkt an mir herumhängt und versucht, sich aus der Voliere zu schmuggeln. -Gisbert hat das erst gestern wieder geschafft, hing ganz still hinten an meinem Hemdkragen. Dummerweise kann ich zählen, musste aber doch erst einmal etwas suchen, bevor der Minipieper in meinem Nacken sich durch Bewegungen verraten hat. :D

    Meine Güte, das ist ja dramatisch, den würde ich mal zum Wellipsychologen bringen! 8o :D

    Wie alt ist der Pieper? Normalerweise fällt die Mauser nicht so stark aus, dass der Vogel in seinen Flugeigenschaften beeinträchtigt wird. -Wäre ja auch doof, wenn so ein Pieper in Australien während der Mauser schlecht fliegen könnte, da wäre er ja ein gefundenes Fressen für Raubvögel und käme auch im Schwarm nicht mehr klar. Aber in der Beziehung sind unsere Käfigpieper leider wohl etwas degeneriert, das kommt ja wohl doch immer wieder mal vor. :(
    Hmmm, von wegen Rudi - ein toller Name für ´nen Welli, finde ich. Zudem mein Elvis lautstark "Ruuuuuudiiii!" rufen kann. Vielleicht hätte ich doch einen der Jungpieper Rudi nennen sollen. Elvis hätte bestimmt begeistert die Patenschaft übernommen. ;) :D
     
  5. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Also Rudi ist jetzt so um die 9 Monate und das fand ich eigentlich auch ungewöhnlich, aber meinTA meinte es kann gerade bei jungen Hähnen mal vorkommen. Vor allem weil er erst sehr spät angefangen hat seine Federkleid zu wechseln.
    Der Name kam eigentlich zustande, weil er beim Musikal Elisabeth sofort bei den Textstellen von Kronprimz Rudolph laut mitgesungen hat uns so wurde aus Namenlos Rudi. Naja und Bella eben von Belarusk (weissrussland).
    Heute war auch alles soweit in Butter ausser das mir mein Ruduolph mal wieder ein Taschentuch in den Käfig gezerrt hat. Die Dinger sammerlt er
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Es ist passiert!!!

Die Seite wird geladen...

Es ist passiert!!! - Ähnliche Themen

  1. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  2. Was passiert mit Mischlings-Hennen?

    Was passiert mit Mischlings-Hennen?: Hallo, hier in der Gegend gibt es jemanden, der etliche Mischlings-Hähne aller möglicher Arten anbietet. Da stellt sich die Frage, wo die meist...
  3. Hilfe was ist mit ihm passiert?!

    Hilfe was ist mit ihm passiert?!: Hallo, Ich habe heute in den Kasten der Nymphen gesehen, sie haben 2 Küken. Das eine lag mit aufgedunsenen Kropf am Rand des Kastens....
  4. Was passiert wenn man keine Kunsteier reingibt?

    Was passiert wenn man keine Kunsteier reingibt?: Hallo Meine Henne hat heute bereits ihr zweites Ei gelegt und ich habe auch das ihr weggenommen. Habe leide nirgendwo kunsteier gefunden und...
  5. Unfall mit Schnabel (eben passiert)

    Unfall mit Schnabel (eben passiert): Hi, ich hab ein ganz großes Problem! Ich war gerade mit Futter und Wasserauffüllung etc fertig und wollte den Raum verlassen, da flog einer der...