Es ist schreckliches geschehen........

Diskutiere Es ist schreckliches geschehen........ im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; mein geliebter Kuki ist gestern verstorben!:k Es tut sehr sehr - und es ist furchbar - er wurde 13 Jahre - bitte habt Verständis, daß nicht...

  1. Elishua

    Elishua Guest

    mein geliebter Kuki ist gestern verstorben!:k Es tut sehr sehr - und es ist furchbar - er wurde 13 Jahre - bitte habt Verständis, daß nicht ausführlicher berichte - ich bin momentan nicht in der Lage - heeeuuuulllll!:k Es war für mich wie ein Kind.
    Mecki ist total verstört, sie merkte, daß mit Kuki was nicht Ordnung war, bevor er starb. Sie sucht ihn und ruft nach ihn.
    Frage: Soll ich mit dem Kauf eines neuen Partner noch warten, oder gleich einen Kaufen!
    Was meint ihr?:?

    Eine unglückliche und trauerende Vogelmama
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Elishua!

    Es tut mir wahnsinnig leid, daß dein Kuki nicht mehr da ist!! Ist schon schwer, wenn man seinen kleinen Liebling verliert. *dichmalknuddelntu*

    Ich kann dir nur empfehlen, sofort einen neuen Partner zu holen. Es ist für Mecki das Beste. Als mein Beavis gestorben ist, hab ich für Cleo auch direkt einen neuen Partner gekauft, weil ich Angst hatte, sie würde aus Einsamkeit sterben.

    Es mag vielleicht so aussehen, als ob einem der verstorbene Vogel nichts bedeutet hat, wenn man sich direkt einen neuen Vogel holt, aber du solltest vor allem an Mecki denken, und außerdem heißt das ja nicht, daß du Kuki deshalb vermißt!!
     
  4. Marianne

    Marianne Guest

    Hallo Elishua,

    es tut mir sehr sehr leid, daß Du Deinen kleinen Freund verloren hast! Ich kann Deine Trauer sehr mitfühlen, habe ich meinen Woody erst letzte Woche begraben müssen und kann es bis heute nicht begreifen. Könnte immer noch heulen, wenn ich an ihn denke...

    Mein armer Charly ist ja nun auch alleine und ruft verzweifelt nach seinem Bruder. Ich tue im Moment alles, um ihn abzulenken, aber ich kann auch nicht immer da sein.

    Nun habe ich auch darüber nachgedacht, ob ich noch warten soll mit einem neuen Partner oder ob sobald wie möglich ein neues Vögelchen zu ihm kommen sollte.

    Ich für meinen Teil war unsicher, ob sich bei Charly auch Krankheitsanzeichen zeigen - es sieht nicht danach aus. Er wird eher noch krank vor Einsamkeit. Er war seit seinem Schlüpfen niemals allein. Seit fast 6 Jahren.

    Ich denke wir werden die nächsten 2 Wochen Herbstferien und Urlaub dazu nutzen für unseren Charly ein Ziegensittich-Weibchen zu suchen.

    Ich würde Dir raten, mit dem Heimholen eines neuen Vogels nicht zu lange zu warten. Ich denke umso schwerer würde es für Deine Mecki, sich an einen neuen Partner zu gewöhnen.

    Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute!

    Liebe Grüße
    Marianne
     
  5. Elishua

    Elishua Guest

    Danke Aliseah,

    kuki werde ich nie vergessen. Er war was ganz besonderes. Mecki hat noch 2 kleine Wellis als Freunde. Bei Nymphen weiß ich auch, daß diese hier sehr empfindlich sind. Mecki ist 8 Jahre, ist es sinnvoll einen Nestjungen zu holen, Kuki war damals auch ein Nestjunges. Ich habe schlechte Erfahrungen, mit Vögeln, die aus schlechten Haltungen kommen und verhaltensgestört sind.

    :?
     
  6. Elishua

    Elishua Guest

    Hallo Marianne,

    die Mecki und die 2 Wellis sind beim TA zur Mitbehandlung, damit nichts passiert. Es wurde nichts festgestellt, aber vorsichtshalber wird vorgebeugt. Wenn ich wieder in der Lage bin, werde ich mehr über Kukis Krankenweg beschreiben - ich kann noch nicht- es tut noch zu sehr weh.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Aliseah

    Aliseah Guest

    Nochmals Hi!

    Wir verstehen alle, wenn du nicht darüber reden willst!! Ehrlich!

    Wegen der Neuanschaffung:
    Wenn du Angst hast, einen Vogel aus schlechter Haltung zu bekommen, dann frage doch mal bei den Züchtern nach, ob du vorher mal vorbeikommen kannst, um dir alles anzusehen.

    Ich mache das nur! Als ich meinen neuen Kanari gekauft hab, bin ich ein paar Tage vor dem eigentlichen Kauf hingefahren und hab mir angesehen, wie die Vögel untergebracht sind, ob sie irgendwelche Krankheitssymptome aufweisen usw. Das wäre doch sinnvoll, oder? Vielleicht kannst du Mecki sogar mitnehmen und sie kann sich selber einen Partner aussuchen? Einen Versuch ist es ja wert ;)
     
  9. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo Elishua,
    Tut mir echt um deinen Kuki, habe das letzten Sonntag auch erst mitgemacht....
    Ich habe meiner Aga-Henne,aber sofort einen Partner geholt...Montag abend direkt, weil wir die rufe nach ihrem Partner nicht ertragen haben und wir sie nicht trösten haben können.
    ICh glaube, das war auch gut so! denn : der Neue war auch einsam und Merry ( AgAwitwe) ist nun nicht mehr allein und hat einen Artgenossen um sich rum...
    daher kann ich dir nur empfehlen, nicht zu lange zu warten..
    gruß Olly
     
Thema:

Es ist schreckliches geschehen........