Es kann doch nicht wahr sein

Diskutiere Es kann doch nicht wahr sein im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Huhu zusammen :-) heute bin ich mal wieder am ausflippen weil ich mit den Monsterchen nicht mehr weiter weiss. Was kann ich nur noch machen...

  1. #1 Naschkatzl, 22. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu zusammen :-)

    heute bin ich mal wieder am ausflippen weil ich mit den Monsterchen nicht mehr weiter weiss.

    Was kann ich nur noch machen ??

    Also meine Aga`s haben ja ihr eigenes Zimmer, das ist jetzt gefliesst ist eigentlich auf eine Art jetzt grad halt in der Winterzeit ein recht kalter (nicht von der Temperatur her), steriler Raum.
    Auch bekommen die Kleinen grad wegen der Vogelgrippe keine Äste zum schreddern sondern nur Kartonagen, wo ich aber täglich die Überreste rausräume.
    Das Fenster ist seit letztes Jahr März oder April Tag und Nacht offen und jetzt in der kalten Jahreszeit läuft halt die Heizung auf 5. Also das Zimmer war jetzt eigentlich nur immer gut überschlagen und nicht zu heiss.

    Jetzt heisst es ja, Keimfutter, frische Äste, hohe Luftfeuchtigkeit, Nistmöglichkeiten erhöhen die Brutstimmung.

    Gut die Agas bekommen einmal in der Woche Keimfutter, weil ich halt meinte die brauchen das auch wegen der Kälte draussen, aber ansonsten ist von anderen Sachen nichts gegeben worden und was entdecke ich heute............................ein Nest mit 3 Eiern und einem Baby drin. Aber nicht in einer Höhle (haben sie ja nicht)........sondern in so einem Modelltruck der nen offenen Hänger hat. Das Nest ist nicht mal ausgepolstert (weil ich hab denen ja immer alle Möglichkeiten genommen).

    Was mach ich jetzt ??

    Soll ich jetzt noch nachträglich Nistmaterial anbieten damit sie das Nest wenigstens ein bischen auspolstern oder soll ich es jetzt einfach so lassen.

    Oh bitte gebt mir Tips.

    Danke im voraus

    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    wenn man keimfutter gibt, muss man damit rechnen das die tiere in brutstimmung kommen. das du das nest bis zum schlupf des ersten kükens nicht bemerkt hast gibt mir zu denken.

    ein truck ist wahrlich kein geeignetes nest für die kleinen. erstmal würde ich schauen, ob da drin keine verletzungsmöglichkeiten für küken und altvögel bestehen, d.h. hervorstehende, spitze kleinteile, ritze in denen sich die tiere einklemmen könnten o.ä.
    ich kann mir im moment das ganze wenig vorstellen. zu schreibst der truck ist offen, heißt das eine ganze seite ist ohne jegliche begrenzung? könnten die jungvögel unter umständen rausfallen? beschreib mal den "nistkasten" genauer, dann kann man dir sicherlich besser helfen.
     
  4. #3 Naschkatzl, 23. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    huhu,

    net wundern das ich das nicht bemerkt habe, der Truck steht ganz oben auf einem Regal.
    Den hab ich damals auch nur drinne gelassen weil die Vögel auf dem Teil gerne rumgeturnt sind.

    Der Aufleger, wo das Nest drinne ist, ist ringsrum geschlossen nur oben offen also rausfallen kann es auf keinen Fall.

    Ich kann dir nicht mal sagen wer die Eltern sind, denn egal wann ich in der letzten Zeit im Zimmer war, waren die Vögel in meiner Nähe, d.h. an ihren Futterplätzen oder auf ihrem Kletterbaum oder sie fliegen dann raus auf ihren Balkon, aber immer alle Vögel. Ich habe heute beim saubermachen nur plötzlich ein fiepsen gehört, aber auch nur ganz kurz und da bin ich dann auf Suche gegangen weil ich erst dachte ich habe mich verhört.
    Wir waren heute des öftern drin und wir haben kein Elterntier oben gesehen, aber der Kleine ist ruhig und sieht wohlgenährt aus.
    Na vielleicht zeigen sie mir in den nächsten Tagen wer die stolzen Eltern sind.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. #4 Vogel-Mami, 23. März 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Eieiei...

    Hi Corinna,


    Du mußt jetzt gucken, in der Nacht! :+klugsche
    Jetzt sind die Eltern -oder zumindest die Henne- auf jeden Fall bei dem Kleinen, um es zu wärmen und regelmäßig zu füttern und natürlich auch, um die restlichen Eier ned auskühlen zu lassen.

    Nistmaterial würde ich unbedingt anbieten, aber auch selber das "Nest" auspolstern, wenigstens von unten; denn bis die Vögel `n kuscheliges "Bettchen" zusammengetragen haben, dauert viel zu lange.

    Zuunterst würde ich mehrere Lagen Karton reinlegen, dann Heu oder sowas -was haste denn da an fertigem Nistmaterial, Scharpie vielleicht oder Kokosfasern?- und obendrauf dick Küchenpapier (das können die Eltern dann selbst noch zerfasern)...
    Wichtig ist natürlich, daß der Rand schön hoch ist und in der Mitte eine heimelige Kuhle :trost: gebildet wird!

    Sägespäne bitte nicht nehmen!
    Davon hat leider schon so manches Küken genascht und das nicht überlebt! :nene:

    Außerdem würde ich das Ganze irgendwie abdecken oder insgesamt in eine Kiste stellen.
    Dabei nicht vergessen, einen Zugang rein zu schneiden! ;)

    Keinesfalls jedoch das Nest an einen anderen Ort stellen, sondern lassen, wo es ist! :jaaa:
    Zumindest habe ich die Erfahrung gemacht, daß Agas ihr Nest eher daran erkennen, wo es steht als wie es aussieht...
    Deshalb dürfte es meiner Meinung nach auch nix ausmachen, wenn Du am Nest was veränderst Hauptsache der Ort ist noch derselbe!

    Oder was gibt es bei den anderen für Erfahrungen diesbezüglich?

    Jedenfalls kann man doch das Kleine -oder dann die Kleinen- nicht einfach so auf dem "nackten" Boden liegen lassen!!! :traurig:
     
  6. #5 Naschkatzl, 23. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Ursula,

    danke für die Antwort.

    Also so richtiges Vogelnistmaterial habe ich nicht da, kann denen aber morgen auf jeden 'Fall wenn es sein muss ne ganze Küchenrolle und ne Klopapierrolle noch dazu reinlegen.

    meinste ich könnte das ganze Nest aus dem Truck rausnehmen und in einen Nistkasten umbetten ???
    Nen Nistkasten hab ich noch oder soll ich einfach nur um den ganzen Truck nen Karton bauen ??

    Danke nochmals für den Tip mit dem jetzigen schauen nach den #Eltern........doch jetzt lieg ich im Koma.

    Die Mama sitzt stolz drauf und es ist einer von meinen Twins........hey ist doch noch selber ein Baby....!!!!
    Na jetzt bin ich nur gespannt wer der Lustmolch von Vater ist der sich an einem Kind vergreift 8( 8( 8(

    Na ich werd denen morgen was nettes bauen.

    Grüssle
    Corinna
     
  7. #6 Vogel-Mami, 23. März 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Ja,


    kannste so machen, denk ich, wär eh besser ohne das Ding! :~

    Kannst ja den Truck in Bereitschaft halten und notfalls wieder einsetzen...
    Falls die Süßen unbedingt drauf bestehen... :D

    Tja, so ging`s mir vor Jahren auch mal! 8)
    Grad steckte die kleene Maus noch in den Windeln, und im nächsten Augenblick war`se bereits selber Mutter! :+party:
     
  8. #7 Naschkatzl, 23. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Danke für die Antwort.

    Na dann werd ich morgen alles umbetten.

    Eine Frage noch........bisher hab ich auf Luftfeuchtigkeit und so nicht im Raum geachtet, meinste ich sollte noch extra Wasserschalen aufstellen ???
    Es heisst doch immer man sollte für Luftfeuchtigkeit im Nistkasten sorgen und ich geb ja grad keine frischen Äste und duschen tue ich die 'Tiere jetzt im Winter ja auch nicht.

    Grüssle
    Corinna
     
  9. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    und du wunderst dich das deine vögel in brutstimmung kommen :nene: :nene:
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Corinna,

    oh man, bei Dir scheint ja wirklich die "Zentrale" zu sein. :nene: ;)
    Ich wollte Dir eigentlich heute Nacht schon antworten, aber dann kam Alison nochmal und nichts ging mehr (ist schon wieder krank). :(

    Also, das ganze Nest aus dem Truck rausnehmen und in einen Nistkasten umbetten, würde ich nicht, denn damit veränderst Du ja das gesamte Nistgelege und womöglich gehen die Eltern da nicht mehr rein. Dann schon eher einen Karton um den Trak bauen und dort auch was zum Polstern bereit legen, was die Henne sich dann holen kann. Stroh z.B. wird auch ganz gern genommen oder die zu kaufenden unbehandelten Weidekörbchen.
    Allerdings ist dann auch die Frage, ob die anderen Agas nicht auch an das "Nest" gehen, wenn dort so schön was zu Knabbern bereit liegt und Du müßtest es für diese Zeit wahrscheinlich allen verteilt im Zimmer anbieten. :? :(

    Die Luftfeuchtigkeit ist schon wichtig, wegen dem Schlupf der Küken aus dem Ei. Zusätzliche Wasserschalen können nicht schaden, allerdings wirst Du wegen dem offenen Fenster eh die Feuchtigkeit nie gut halten können. Ich seh das bei mir im Agazimmer, wenn das Fenster zu ist, komme ich gut auf 60 %, sobald es auf ist, singt die Luftfeuchtigkeit auf 50 und weniger.

    Na denn, Corinna, viel Glück in Deinem Durcheinander und daß alles gut endet!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Vogel-Mami, 25. März 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Und???

    Hi Corinna,


    und, wie hast es nu gemacht und wie ham`se reagiert? :trippel:

    Und wie geht`s den Süßen jetzt, der Mama, dem Kleinen...? :trost:
    Sind die anderen Eier auch befruchtet, ist womöglich bereits ein weiteres Küken geschlüpft?

    Ich mach mir schon a bißl Sorgen... :traurig:
    Der Start war halt ned grad optimal...

    Und weißte denn inzwischen auch, wer der Papa is?
    Haste denn nie beobachtet, daß die kleene Maus mit einem der Kerle zusammenhockt? :?
    ...und nicht nur "hockt"...! :p
     
  13. #11 Naschkatzl, 25. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Ursula,

    boooah ich kann Dir sagen gestern war das Geschrei pur im Zimmer.

    Wir haben jetzt einfach nen Karton über den Truck gelegt. Erst war die Mama recht skeptisch hat den Karton versucht wegzubrüllen aber dann ist sie doch wieder zu ihrem Baby.
    Also bisher ist es nur ein Baby, das aber gut versorgt wird. Ich hab die anderen Eier aber jetzt auch nicht kontrolliert. Ich lasse die noch ein paar Tage im Nest und wenn nichts mehr rauskommt werde ich sie entfernen.

    Aber der Papa ist ein ganz heimlicher. Wir wissen immer noch nicht wer es ist. Doch auch das bekomme ich noch raus.
    Am Wochenende wollen wir eh im Zimmer einen neuen Kletterbaum reinbauen. Da sind wir ja dann ne ganze Weile in dem Zimmer beschäftigt, mal schauen ob sie sich dann verraten :D :D

    Auf jeden Fall wird mit dem Fressen Portionen Antibabypillen in nächster Zeit gereicht :D :D
    Und der Truck wird auch sobald er ausgedient hat entsorgt.

    Ne ich fass es immer noch nicht wie einfallsreich die Tiere sind. Also die verblüffen mich immer wieder aufs Neue.

    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

Es kann doch nicht wahr sein

Die Seite wird geladen...

Es kann doch nicht wahr sein - Ähnliche Themen

  1. Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...

    Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...: Hallo Ihr Lieben, wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt. Manches ist mir dann doch...
  2. Nehmen Kanarien Ultraschallfrequenzen wahr?

    Nehmen Kanarien Ultraschallfrequenzen wahr?: Hallo, liebe Kanarienfreunde! :0- Da ich unter einer Spinnenphobie leide, denke ich seit einiger Zeit darüber nach mir einen...
  3. Wahre Liebe gibts nur unter Männern ?

    Wahre Liebe gibts nur unter Männern ?: ...scheint zumindest so :D ist es nicht irgendwie seltsam das mein Gouldhahn sich immer zu meinem Kanarienhahn hingezogen fühlt ? Der wiederrum...
  4. Das darf doch nicht wahr sein!!!

    Das darf doch nicht wahr sein!!!: Hallo! Da ich heute leider sehr spät nach Hause gekommen bin, 16.45 Uhr habe ich Lucy und Chicco mal ohne zu Inhalieren raus gelassen. Ich habe...