Esb 3

Diskutiere Esb 3 im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle Waldvogelzüchter! Habe gehört, daß einige Züchter zur Aufzucht Esb 3 verwenden. Was ist Esb 3 genau und welche Vorteile soll es...

  1. mike

    mike Guest

    Hallo an alle Waldvogelzüchter!

    Habe gehört, daß einige Züchter zur Aufzucht Esb 3 verwenden.
    Was ist Esb 3 genau und welche Vorteile soll es bringen?

    MfG
    mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ESB3 (contre la coccidiose)

    gib doch mal bei der Suchmaschine Google deine Frage ein, da kommen etliche Antworten.

    Karin
     
  4. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    ESB 3 ist ein Coccidienmittel.

    Merline
     
  5. Dagmar

    Dagmar Guest

    Hallo Mike,

    wie Merline schon sagte, ist ESB3 ein Mittel gegen Kokzidien. Wir verwenden es seit einigen Jahren auch zur Prophylaxe. Sinnvoll ist das aber nur (hat natürlich auch Nebenwirkungen), wenn es sich um kokzidienempfängliche Vögel, wie z.B. Grünfinken handelt. Ich kenne sogar Züchter, die es täglich in geringerer Dosierung geben. Wichtig ist, daß nach der Gabe von ESB3 viele B-Vitamine verabreicht werden!!!

    Grüsse,

    Dagmar:)
     
  6. #5 HansSchwack, 6. April 2002
    HansSchwack

    HansSchwack Hans

    Dabei seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    52511Geilenkirchen-Süggerath
    Hallo Mike

    Ich züchte seid einigen Jahren Dompfaff und Stieglitz Major.Die Ausfälle in einem Jahr ohne ESB 3 waren relatiev hoch.Von einem holl.Züchter der erfolgreich Cadeulieden züchtet bekam ich den Tipp öfters ESB 3 zu geben(mindestens alle 14 Tage) mein Verluste wurden immer weniger.Ich gebe 5 Tage ESB3 einenTag Apfelessig 1 Eßl.pro Ltr.und 1.TagVitamine.Ich fahre mit diesem System gut,und habe gesunde Vögel.Bei einem holl.Tierarzt der spetzialisiert ist auf Vögel sagte mir ,ESB3 sei ein gutes vorsorgemittel welches den Vögeln erst garnicht Coxidiosekrank werden lassen.:)
     
  7. Joerg

    Joerg Guest

    ESB3 und sonstige Medikamente

    Also, bei mir ist das so, morgens nach dem Aufstehen, schaue ich erst mal in den Medizinschrank und bereite mir mein Frühstück aus Aspirin (ich könnte ja Kopfschmerzen bekommen), Hustensaft (ich bin Raucher), Blutdrucksenker (viel Kaffee im Büro), Abführmitteln etc. vor. Dann versorge ich meine Vögel mit Baycox, ESB und natürlich Antibiotika, wie es auch in der professionellen Tierzucht verwendet wird....

    Nee, Leute! Mir geht die ganze Diskussion zum Thema Medikamente in der Vogelzucht auf die ....!

    Kokzidien sind Organismen, die mit den Tieren im relativen Gleichgewicht leben. Wenn ein Mindestmaß an Sauberkeit eingehalten wird, die Vögel nicht unter Streß fördernden Bedingungen gehalten werden (Überbesatz etc.), ist eine Dauergabe von Medikamenten nicht notwendig.

    Ich halte und züchte mit Erfolg schon seit fast zwanzig Jahren südamerikanische Zeisige und kenne ESB3 und auch Baycox, das ich verwende. Und ich gebe es nur, wenn wirklich Bedarf besteht, d.h. wenn ich Vögel im Frühjar oder im Herbst fange und umsetze (von drinnen nach draußen oder umgekehrt), das auch nur, wenn ich erkenne, ob Tiere Anzeichen einer Kokzidiose zeigen.

    Bei verschiedenen Züchtertreffen, wo auch Tierärzte über Krankheiten und Medikation referierten, kam es immer wieder vor, das Züchter fast in Panik ausbrachen, wenn eine Krankheit beschrieben wurde, für die sie kein Medikament im Schrank hatten.

    Wer von solchen Leuten einen Vogel erwirbt, kann sein Geld doch gleich in den Müll schmeißen, denn so jemand wird keinen über die "Medikamentenfütterung" seiner Tiere informieren. Diese Tiere gehen nach kurzer Zeit an Entzugserscheinungen ein...

    Sorry, wenn das alles etwas "garstig" klingt, aber ich habe da so meine Erfahrungen gemacht. Es ist durchaus ok, wenn bestimmte Vogelarten z.B. Grünfink, Schwarzzeisig oder andere "sensible" Arten zu bestimmten Zeiten ESB oder Baycox erhalten, aber eine Medikament als Dauergabe zu verabreichen ist Schwachsinn, selbst wenn der niederländische Tierarzt eine andere Meinung vetritt als ich. Ich verdiene damit nämlich nicht meine Kohle!

    Jörg
     
  8. Joerg

    Joerg Guest

    Wieso wurde dieser Beitrag ins Wildvogelforum verschoben?

    Er wurde im Forum Finkenvögel erstellt, wenn er dort nix zu suchen hat, dann hatters hier genauso wenig.

    Vorschlag zur Güte:
    Wie wär's mit noch 'ner Verschiebung zum Forum Krankheiten?

    Darum, um Kokzidiose, geht's ja letztendlich

    :-)

    Jörg
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Jörg
    vermutlich, weil anfangs die Waldvogelzüchter angesprochen wurden, aber Du hast recht, besser wäre er wohl im Krankheitsforum untergebracht. Denke, der entsprechende Moderator wird dies sicher nochmal verschieben ;)
    Karin
     
  10. Joerg

    Joerg Guest

    Danke!

    Es kann auch andere als "Waldvögel" treffen

    :)

    Jörg
     
  11. #10 HansSchwack, 9. April 2002
    HansSchwack

    HansSchwack Hans

    Dabei seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    52511Geilenkirchen-Süggerath
    Hallo Jörg!
    Ich möchte noch einmal auf deine Meinung zum Esb3 eingehen.Du gehst nicht zum Arzt um sich die Grippeschutzimpfung zu holen wenn du die Grippe schon hast,Sondern vorher um sie garnicht zu bekommen.
    Du bist warscheinlich an den falchen Züchter geraten,wenn Du einen Vogel gekauft hast der Dir nicht sagt was er füttert und welche Medikamente er verabreicht.Ich habe gesagt das die Sterblichkeisrate bevor ich mit Esb3 anfing wesentlich höher war.Es kann doch nicht schlecht oder falsch sein,wenn ich mit Zugabe von Esb3 meine Vögel gesund halte und weniger Todesfälle habe.Ich sage nicht das jeder meine Version nach machen muß,nur das man sich einmal Gedanken darüber machen sollte.Es möge jeden selber überlassen sein,wie viel und wie oft er seinen Vögel Esb3 anbietet.Im übrigen sind die Holl. und Belg.Tierärzte selber Vogelzüchter und auf diesem Gebiet sehr gute Fachleute denen nicht das Produkt sondern die Gesundhet der Vögel am Herzenliegen.Diese Tierärzte halten Vorträge und vermarkten keine Medikamente.Ich glaube das ich weiß wovon ich spreche, denn ich züchte auch schon 30 Jahre Vögel.
     
  12. Joerg

    Joerg Guest

    Hallo Hans,

    wir können uns jetzt unser gesundes medizinisches Halbwissen um die Ohren schlagen, aber das hilft wohl niemandem etwas. Ich respektiere Deine Meinung dazu, möchte aber trotzdem feststellen, daß es gewisse Unterschiede zu einer Schutzimpfung (Immunisierung) und einer Dauergabe von Medikamenten gibt.

    ESB und Baycox sind beides Medikamente, die zur Behandlung von Kozidiose (ESB auch gegen Salmonellose) eingesetzt werden. Beide Medikamente eignen sich auch für sogenannte Kuren, die sinnvollerweise vor oder in gewissen Streßsituationen durchgeführt werden können z.B. Mauser bei Grünfinken oder im Herbst bei Schwarzzeisigen (die mögen überhaupt kein Nebelwetter und feuchte Kälte). Solche Bedingungen können einen Vogel schwächen und dadurch kann das Tier eben nicht mehr im Gleichgewicht mit seinen körpereigenen Einzellern leben. Darmentzündungen (mit Durchfall) oder andere Krankheiten können so als Folge einer Vermehrung dieser Tierchen ausbrechen.
    Zur Behandlung einer Krankheit, oder als Kur zur bestimmten Zeiten, sind Baycox und ESB ok, aber als Dauergabe lehne ich das ab - denn beide Medikamente haben auch Nebenwirkungen, die nicht zu unterschätzen sein sollen. So habe ich davon gehört, daß z.B. die Fruchtbarkeit auch beeinträchtigt wird, werden diese Medikamente dauerhaft verabreicht.

    Meine Kommentare zu Tierärzten spare ich mir lieber.....Die jedenfalls leben bestimmt nicht von ihrer Tierliebe allein.

    Gruß

    Jörg
     
  13. iskete

    iskete Guest

    Hallo Hans!

    Ich habe selbst auch einen sib. Stieglitz (Major). Er ist fast 5 Jahre alt und hatte bischen noch keinen Kokzidiose bis heute! Ich habe keine Medikament gegen Kokzidiose gegeben! Meine beide verstorbene Sibirier hatten auch keine Kokzidiose nach der Todesuntersuchung!
     
  14. mike

    mike Guest

    Hallo Joerg und Hans!

    Das Thema wurde bereits im Oktober 2001 von mir ins Forum Finkenvögel gestellt. Ich sprach damals die Züchter von Waldvögeln an, weil ich mehrfach negative Erfahrungen mit neu erworbenen Waldvögeln gemacht habe, und einen Hinweis auf ESB bekam.
    Da ich zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung hatte, was ESB ist und was es bezwecken sollte, stellt ich meine Frage ins Forum für Finkenvögel.
    Es freut mich sehr, daß Ihr mein Thema nochmal aufgegriffen habt und die jetzige Diskussion wesentlich interessanter war, als die Antworten im vergangenen Jahr.

    Gruß mike
     
  15. iskete

    iskete Guest

    EBS3

    Hallo, an alle!

    Ich habe heute im Fachzeitschrift "Voliere" gelesen, daß EBS3 schädlich für Leber und Nieren von Cardueliden und andere werden könnte!
     
  16. Gonzo77

    Gonzo77 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich grabe diesen Uraltthread mal wieder aus, da ich mich gerade mit diesem Thema beschäftige.

    Die Frage, die mich am meisten beschäftigt ist, wie die Züchter an ESB 3 kommen. Es ist ja verschärft rezeptpflichtig. Außerdem stelle ich es mir recht teuer vor, wenn man seine ganz Vogelzucht regelmäßig damit versorgt.

    Nicht, dass ich Interesse an den Bezugsquellen habe. Aber vielleicht habt Ihr einen Hinweis, wie so etwas läuft.

    Danke, Gonzo
     
  17. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    soweit ich weiss, ist das Medikament zumindest in Deutschland nicht mehr zu haben!!!
     
  18. alex1

    alex1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute wo krihegt mann noch das EsB3 30% noch heute?
     
  19. #18 IvanTheTerrible, 26. Dezember 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    In den Niederlanden.
    Aber warum ESB3, wenn Baycox doch nachhaltiger und besser ist?
    Ivan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alex1

    alex1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ivan ich habe gehört das das EsB3 besser wirken soll als Baycox. Kanst du mihr eine adresse nenen wo man das zeug bestellen kann.
     
  22. Leonard

    Leonard Guest

    Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch und nutze selbst ausgiebig diverse Suchdienste. Ich sage dir, es gibt nichts blöderes, als mit einem Suchdienst nach einer Frage zu suchen und als Suchergebnis auf Foren zu landen, wo der Fragesteller auf Google verwiesen wird oder eben keine Antwort erhielt.

    Oh Gott, ich antworte auf einen 10 Jahre alten Beitrag lol
     
Thema: Esb 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. esb3

    ,
  2. esb3 für Kanarienvögel

    ,
  3. esb3 bestellen

    ,
  4. kokzidien Kanarienvogel Medikament kaufen ,
  5. esb 4 vogels,
  6. esb 3,
  7. esb 4 für Vögel ,
  8. was ist esb fuer voegel,
  9. kanarien wie lange ESB 4,
  10. esb 4 für Vögel kur,
  11. ESB 4 Kanarienvögel,
  12. tierarzneimittel ESB4,
  13. Arzneimittel Vogel Esb 3,
  14. esb3 30,
  15. ESB4 für Vögel ,
  16. ESB4 Kanarienvögel ,
  17. esb4 stiglitz,
  18. esb 3 vögel,
  19. esb 3 bei kokzidien wieviel,
  20. esb 3 dosierung,
  21. esb 3 medikament,
  22. esb für stieglitze ,
  23. esb 3,
  24. esb 3 kokzidien dosierung,
  25. content
Die Seite wird geladen...

Esb 3 - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  4. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  5. 3. Carduelidenbörse-Westmünsterland in Stadtlohn

    3. Carduelidenbörse-Westmünsterland in Stadtlohn: Am 29.10.2017 findet in Stadtlohn die 3. Carduelidenbörse-Westmünsterland statt! Ausrichter sind die Vogelfreunde Stadtlohn 1957 e.V. Die Börse...